Frage von Nemora5, 174

Ich weiß nicht, was ich machen soll, wie würdet ihr das finden?

Wie man in einer anderen Frage von mir lesen kann, bin ich sehr eifersüchtig. Es ist dazu gekommen, dass mein Freund nicht mehr auf mich warten will, sondern, wie er gesagt hat, irgendwann einfach anfangen wird, mit seinen weiblichen Freunden zu scheiben (was ich gegen die zwei bestimmten weiblichen Freunde habe, habe ich in meiner Frage davor geschrieben). Und zwar ohne, dass ich die Chats lesen darf. Inzwischen habe ich eingesehen, dass ich nicht nur seinen Freunden nicht vertraue, sondern ihm auch nicht irgendwie. Das wäre nicht so, wenn er mir freiwillig anbieten würde, seine Chats mitlesen zu dürfen. Wenn er nichts zu verbergen hat, dann hat er auch keinen Grund, die Chats zu verstecken. Hätte er mir das angeboten, dann wäre ich nicht so unsicher. Dann hätte ich wahrscheinlich nicht mal immer die Chats lesen wollen, weil ich ja wüsste "ich dürfte lesen". Da ich aber weiß, dass er mir die Chats nicht zeigen wird, ist es für mich noch schlimmer. Besonders am Anfang will ich eine Gewissheit haben, dass er und die Mädchen nichts (für mich) schlimmes schreiben. Ich denke es wäre schon ein großer Erfolg, wenn ich es überhaupt schaffen würde es zu akzeptieren, dass er mit denen schreibt. Aber das fällt mir jetzt umso schwerer, weil ich weiß, dass sobald ich "ja, ich akzeptiere es" sage, er mit ihnen schreiben wird und ich nichts lesen darf. Ich finde es einfach traurig, ich meine, wieso darf ich nicht lesen, wenn er nichts zu verbergen hat? Weiß einfach nicht was ich jetzt machen soll... ich will es ja akzeptieren können, aber ich kann es jetzt umso weniger, weil er mich nichts zeigen würde... keine Ahnung, was ich machen soll... ?

Antwort
von Sabsi69, 64

Du bist da echt auf dem Holzweg, Mädel. Du hast das Problem, bist das Problem, nicht dass er dir die Chats nicht zeigt.

Die gehen dich nämlich (verdammt nochmal) nix an. Das ist seine Privatsphäre. Ehrlich, wenn du da nicht bald eine Drehung hin bekommst, trennt er sich. Was meiner Meinung nach für ihn besser wäre. Keiner will eine Freundin, die jedesmal Theater macht, wenn er mit einem anderen Mädchen schreibt. Du hast null Vertrauen, und komm mir jetzt nicht damit du hättest welches, wenn er dir die Chats zeigen würde. Das ist totaler Quatsch.

DU HAST KEIN VERTRAUEN PUNKT

Sieh dem Problem ins Auge. Es ist dein Problem, bekomme das in den Griff

Kommentar von Nemora5 ,

Lol, doch, ich hätte Vertrauen. Ich vertraue den Mädchen nicht. Hab ich nie. Und ihm habe ich vertraut. Bzw. ich weiß, dass er auf nichts eingehen würde. Aber jetzt bin ich halt unsicher, weil er Chats verstecken will, obwohl er ja nichts zu verbergen hat. Chat mit einem Mädchen, die ihn liebt und Chat mit einem Mädchen, ein dem er mal verliebt war.

Kommentar von Sabsi69 ,

Ne sorry, du würdest mit Sicherheit was finden, wo du dich dann reinsteigern würdest. Aus diesem Grund wird er dir  nix zeigen. Wenn du das nicht akzeptieren kannst, mach du halt Schluß. Mein Sohn hatte so eine Freundin wie dich, das lief nicht lange. Das ist dir schon klar, das du alles kaputt machen wirst

Kommentar von Nemora5 ,

Nein, weil er ganz genau weiß, was mir nicht passen würde. Und ich fände es schlimm, wenn er mir genau diese Dinge nicht zeigen würde. Ich habe Gründe wieso ich nicht vertrauen kann, auch außerhalb meiner Beziehung und ich kann nichts dafür. Es ist auch nicht so, als wenn ich es nicht ändern will. Nur kann ich es nicht (alleine). Ich bin mit meinem Freund fast zwei Jahre zusammen und wir lieben uns und das letzte was wir wollen ist uns zu trennen, da wären wir beide lieber unglücklich zusammen. Das will ich aber nicht, ich will es wirklich ändern, aber dann muss man mir schon dabei helfen. Besonders muss man mir beweisen, dass ich vertrauen kann und das kann ich nicht, wenn man was vor mir verstecken will.

Kommentar von Sabsi69 ,

Ne, du bist echt auf den Holzweg. Vielleicht kommt diese Einsicht erst wenn du älter bist. Du kannst dir auch beim Psychologen Hilfe holen. Es wird sich nichts ändern, wenn du die chats liest, glaub es einfach.

Kommentar von Nemora5 ,

Muss ich für einen Psychologen nicht 18 sein oder meine Eltern mitnehmen?

Kommentar von Sabsi69 ,

Nein musst du nicht. Es gibt sicher Beratungsstellen von der Caritas, so eine Art wie Eheberatung. Du könntest den Hausarzt fragen, oder mal im Internet suchen, wo in der Nähe die Caritas oder jemand anderes sowas anbietet. Der Hausarzt kann dir da auch Adressen geben. Du riskierst viel, wenn du dir nicht helfen läßt. Die Beziehung von meinem Sohn ging in die Brüche, obwohl ich das Mädel bis heute sehr gerne habe. Schön, wenn du was ändern willst

Kommentar von Nemora5 ,

Ich will mir ja wirklich helfen lassen, aber da wo ich hin wollte wurde mir gesagt, dass ich 18 sein muss oder meine Eltern mitnehmen muss. Ich bin 17. Und danke, ich werde das tun!

Kommentar von Sabsi69 ,

Versuch es mal online es gibt " die Nummer gegen Kummer " einfach google, kostet nix und ist anonym!! Dort kann man dir bestimmt tipps geben. Viel Glück 

Antwort
von Pahana, 57

Du treibst ihn  mit deiner eifersucht zu anderen Frauen. Das läuft immer so ab. Je eifersüchtiger jemand ist, umso wahrscheinlicher folgt die Trennung. Fange an, nicht mehr seine Nachrichten kontrollieren zu wollen. Das waere der erste schritt. 

Kommentar von Nemora5 ,

Würde ich nicht mal wollen, wenn er es mir freiwillig angeboten hätte.

Antwort
von Tigerin75, 73

wenn du so weitermachst bist du ihn ziemlich schnell wieder los. Das ist ja klar. Schonmal was von vertrauen gehört. Er hat auch das Recht auf eine gewisse Privatsphäre.

Kommentar von Nemora5 ,

Ich hatte Vertrauen, bis er halt sagte, dass er mir nichts zeigen wird. Was ich halt nicht verstehe, wenn er nichts zu verbergen hat... ?

Kommentar von Tigerin75 ,

Das heißt nicht das er Blödsinn macht nur weil du es nicht lesen sollst.

Kommentar von SaVer79 ,

Das ist kein Vertrauen, wenn du noch Beweise dafür brauchst!

Kommentar von Nemora5 ,

Und wieso darf ich es dann nicht lesen, wenn es nichts schlimmes ist? oô Die würden dann ja nichts schlimmes schreiben und dann gäbe es auch keinen Grund, dass ich es nicht sehen darf?

Kommentar von SaVer79 ,

Ich sage es gerne nochmal (vielleicht kommt es ja irgendwann mal bei dir an): du darfst es nicht lesen, weil dein Freund es nicht möchte und es dich nichts angeht! Punkt! Mehr Gründe braucht es nicht!

Kommentar von Tigerin75 ,

Genau. Wenn ich mit meinen Freundinnen auf WhatsApp schreibe braucht mein Mann oder Kinder auch nicht linsen, weil ich das nicht möchte. Das ist meine Privatsphäre.

Kommentar von Nemora5 ,

Wenn er mit Männern schreiben würde, dann wäre es mir ja egal.

Antwort
von exit123, 38

Du musst ihm vertrauen. Jeder Mensch hat das Briefgeheimnis und du würdest ihm sicherlich auch nicht alle deine Chats zeigen. Du darfst ihn nicht überwachen. Nachher nervt ihn das noch und er trennt sich von dir. Das willst du sicherlich auch nicht. Lass ihn damit einfach in Frieden.

Kommentar von Nemora5 ,

Ich habe nichts zu verbergen und würde ihm jeden Chat zeigen. Mal abgesehen davon, schreibe ich mit keinen männlichen Personen, habe nicht das Verlangen. Ich würde ihn nicht überwachen und hätte es wahrscheinlich nicht mal oft oder überhaupt getan, wenn er mir freiwillig angeboten hätte, dass ich mitlesen darf. Aber da er anscheinend die Chats vor mir verstecken will, fällt es mir auch schwer zu vertrauen. Aber es fällt mir allgemein schwer zu vertrauen, auch außerhalb der Beziehung. Ich will es ja wirklich ändern, aber das geht schlecht, wenn man Chats vor mir verstecken will.

Kommentar von exit123 ,

Ich kann dich irgendwie nicht nachvollziehen. Ich schreibe in einer Beziehung sowohl mit männlichen als auch mit weiblichen Individuen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es ihm auch nur um das Prinzip geht und wenn du heimlich nachsehen solltest und er das merkt, ist es aus. Vielleicht solltest du nochmal mit ihm darüber ausführlich reden und ihm dein Problem erläutern. Möglicherweise zeigt er Verständnis für deine Situation.

Kommentar von Nemora5 ,

Ich würde nie heimlich nachsehen. Es wäre auch alles okay, wenn das eine Mädchen ihn nicht lieben würde und er in das andere Mädchen nie verliebt gewesen wäre. Aber so ist es halt und das macht mich verrückt. Ich habe mit ihm gesprochen und ich habe ihm auch gesagt, dass ich ihm vertraue und ich weiß, dass er auf nichts eingehen wird (was ja auch die Wahrheit ist), aber das Wissen, dass er weiterhin mit ihnen schreiben würde, wenn die Mädchen ihm etwas schreiben würden, was mir nicht passt, das verletzt mich einfach.

Antwort
von SaVer79, 43

Du solltest mal anfangen, das Problem bei dir zu sehen! Dein Freund muss dir nicht alles zeigen, was er mit anderen schreibt, um sich dein Vertrauen zu verdienen!

Kommentar von Nemora5 ,

Ich sehe sogut wie alle Probleme bei mir. Ich verstehe nur nicht, wieso er mir nicht alles zeigen soll, wenn er sowieso nichts zu verbergen hat?

Kommentar von SaVer79 ,

Ganz einfach: weil er es nicht möchte und es dich nichts angeht!

Kommentar von Nemora5 ,

Aber wieso? Wenn es nichts zu verbergen gibt, wieso verstecken?

Kommentar von SaVer79 ,

Ich glaube, du willst es nicht verstehen: es ist ganz normal, wie sich dein Freund verhält! Er muss das nicht begründen! Es muss auch noch nicht mal einen Grund dafür geben!

Kommentar von Nemora5 ,

Natürlich nicht. Wenn ihn ein Mädchen liebt und mein Freund mal in dem anderen Mädchen verliebt war, dann mache ich mir bei beiden Gedanken.

Kommentar von SaVer79 ,

Aber nur deshalb, weil du deinem Freund nicht vertraust - und du aus irgendeinem komischen Grund davon ausgehst, dass dein Freund sich dieses Vertrauen erst verdienen muss, in dem er dich alles lesen lässt

Kommentar von Nemora5 ,

Ich vertraue den Mädchen nicht.

Kommentar von SaVer79 ,

Rede dich nicht raus: du vertraust deinem Freund nicht! Sonst wäre es dir nämlich egal, was irgendein Mädel ihm schreibt, weil du wüsstest, dass er nicht darauf eingeht!

Kommentar von Nemora5 ,

Ich WEIß, dass er nie auf irgendwas eingehen würde, wie oft noch? Das, was mir Probleme macht, ist die Angst, dass die Mädchen ihm was schreiben, was mir nicht passen würde, er mir das nicht zeigt und weiterhin mit ihnen schreiben wird.

Kommentar von SaVer79 ,

Weißt du was: du willst es anscheinend nicht verstehen! Mach so weiter und du wirst deinen Freund vermutlich recht schnell verlieren!

Kommentar von Nemora5 ,

Ich sage es gerne nochmal: Mein Freund und ich lieben uns, wir sind fast zwei Jahre zusammen und das letzte was wir wollen ist uns zu trennen, wir wären lieber unglücklich zusammen. Das will ich aber nicht und ich will es wirklich ändern, kann es aber nicht (alleine). Ich habe Gründe für mein geringes Vertrauen und das auch außerhalb meiner Beziehung und demnach muss man mir LEIDER beweisen, dass ich den Personen vertrauen kann. Das geht aber nicht, wenn man was vor mir verstecken will.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Wenn dir das echt so wichtig wäre, dann würdest du wenigstens VERSUCHEN mit deinen Eltern zu reden. Aber nein, erstmal gleich voraussagen, wie sie reagieren und es einfach hinnehmen ohne was zu tun. Du bist absolut selbst Schuld.

Kommentar von Nemora5 ,

Ich kenne meine Eltern ja wohl lange genug um zu wissen was sie davon halten. Sie haben für sowas kein Verständnis und das weiß ich ja wohl.

Antwort
von konstanze85, 24

Schon mal was von PRIVATSPHÄRE gehört? Darum darfst du nix lesen und völlig zu recht

Kommentar von Nemora5 ,

Aber wenn er nichts zu verbergen hat, wieso dann nicht? Bitte lies meine anderen Antworten, gibt Gründe für mein geringes Vertrauen.

Kommentar von konstanze85 ,

Weil er es nicht möchte, da es seine privatsphäre ist. Nur weil du  nicht deinen willen bekommst heißt das nicht automatisch dass er etwas zu verbergen hat.

Ich hab alles gelesen. Du hast keine triftigen gründe. Du vertraust ihm nicht und bist eifersüchtig, aber das ist dein problem und nicht seins.

Kommentar von Nemora5 ,

Aber wieso nicht, er hat ja nichts zu verbergen?? Was wäre der Unterschied, wenn ich lesen würde? Wird ja nichts schlimmes geschrieben, also wo ist das Problem? Natürlich habe ich Gründe. Ich kann Leuten nun mal nicht vertrauen, den Grund DAFÜR muss ich hier nicht nennen. Ich vertraue den WEIBERN nicht.

Kommentar von konstanze85 ,

Ifh wiederhole mich nochmal: weil es seinw privatsphäre ist, weil er keinen bock auf kontrolle und deinxmiwstrauen hat 

Kommentar von konstanze85 ,

Ich wiederhole mich nochmal: weil es seine privatsphäre ist, weil er keinen bock auf kontrolle und dein misstrauen hat und wenn er es einmal zulassen würde würdest du immer wieder gucken wollen. er ist dein partner nicht dein kind. Es gibt keine triftigen gründe nur krankhafte eifersucht und dein misstrauen.

Die mädels sind egal, nur ihm musst du vertrauen

Kommentar von Nemora5 ,

Nein, wenn er mir freiwillig sagen würde "Ja Schatz, du darfst lesen, ich habe eh nichts zu verbergen, also gibt es auch keinen Grund, dass du nicht mitlesen darfst", dann würde ich NICHT immer wieder gucken, weil ich dann Gewissheit hätte. Ich wüsste "ich könnte jetzt gucken, weil ich darf" aber ich würde es nicht machen. Ich habe sein FB Passwort und ich habe da seit Monaten nicht mehr geguckt und vor den Monaten habe ich SEHR wenig geguckt. Ich weiß dass ich meinem Freund vertrauen kann, aber ich habe viel mehr Gewissheit, wenn man mir etwas freiwillig anbietet.

Kommentar von konstanze85 ,

Haha und den quatsch gkaubst du selbst noch?

Na dann... Bitte ihn dir zu sagen, dass du gucken darfst, aber ohne dir sein handy zu zeigen. Dann musst du ja nur mal den satz von ihm hören, das reicht dir ja dann schon.

Mädel, DU hast das vertrauensproblem, niemand sonst. Du kriegst deinen willen nicht und daran verzweifelst du. Werd erwachsen. Es ist und bleibt seine privatsohäre und er will es einfach nicht. Basta. Das sind genug gründe. Und du hast es so zu akzeptieren.

Und so bist du ihn bald los, aber mach nur.

Kommentar von Nemora5 ,

Nein, es reicht mir nicht. Wenn ich wüsste, ich dürfte jederzeit schauen, das würde mir reichen. Denn er hat ja nichts zu verbergen. Ich weiß, dass ich vertrauensprobleme habe, mein Gott. Deswegen muss man mir zeigen, dass ich den jeweiligen Personen vertrauen kann und das geht nun mal nicht, wenn man Chats verstecken will. Und wie gesagt, er würde mich nie verlassen. Wir wären lieber unglücklich zusammen, statt getrennt. Das will ich aber nicht. Wenn ich zumindest so lange mitlesen könnte, bis mein Vertrauen ein wenig da wäre, dann würde ich nicht mehr schauen wollen, weil ich wüsste, dass ich sowohl meinem Freund als auch den Mädchen vertrauen kann und dann wäre sowohl mein Freund als auch ich glücklich.

Kommentar von konstanze85 ,

Aaah also doch jederzeit und nicht nur einmal:)

Wenn du das vertrauensproblem hast, MUSS man dir nicht zeigen, dass du vertrauen kannst, sondern DU MUSST an dir arbeiten. So wird ein schuh draus.

Er hat seine privatsphäre und die hast du zu akzeptieren, fertig. 

Kommentar von Nemora5 ,

Wie denn bitte? Weder ich selbst kann mir helfen noch will mir mein Freund helfen, also WIE soll ich was dagegen tun?

Kommentar von konstanze85 ,

Such dir einen therapeuten für eine verhaltenstherapie und der sagt dir auch wie du dein selbstbewusstsein aufbauen und selbstwertgefühl erlangen kannst. Da kannst du auch cunter 18 und ohne eltern hingehen.

Kommentar von Nemora5 ,

Ist das auch für unter 18 Jährige und ohne dass man mit Eltern kommen muss?

Kommentar von Nemora5 ,

Achso

Kommentar von Nemora5 ,

Okay, danke, dass du dir die Zeit genommen hast zu antworten und danke für die Hilfe!

Antwort
von Russpelzx3, 57

Sorry, aber wenn du deinem Freund nicht vertraust, dann hat die Beziehung auch keine Zukunft. Werd diese unschöne Eigenschaft los.

Kommentar von Nemora5 ,

Ich habe ihm ja vertraut. Bis er halt sagte, dass er mir nichts zeigen wird. Wieso, wenn er nichts zu verbergen hat?

Kommentar von Russpelzx3 ,

Nein, das stimmt nicht. Wenn du eifersüchtig bist, dann vertraust du ihm eben nicht. Und er hat ja wohl ein Recht auf Privatsphäre. Ich hätte auch kein Bock, dass man mir dauernd nach schnüffelt (und darauf läuft es bei so krankhafter Eifersucht heraus, auch wenn du was anderes meinst) und einem dann noch was vorgeworfen wird, weil der Partner irgendwas in den falschen Hals bekommt

Kommentar von Nemora5 ,

Außerdem - ich will sie loswerden. Ich will sogar eine Therapie machen, aber ich bin unter 18 und will meinen Eltern nichts davon sagen und mir wurde gesagt, ich muss entweder 18 sein oder mit meinen Eltern kommen. Anders kriege ich meine Eifersucht leider nicht los.

Kommentar von Nemora5 ,

Ich habe meinem Partner vertraut, nur den Mädchen habe ich nicht vertraut.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Dann sag es deinen Eltern. Wenn du jetzt wieder eine Ausrede hast, dann ist es dir ganz offenbar nicht wichtig genug. Denn wenn einem etwas wichtig ist, findet man einen Weg

Kommentar von Russpelzx3 ,

Und was sollen die Mädchen schlimmes machen? Dein Freund wird ja nicht auf etwas eingehen, wenn sie was wollen.

Kommentar von Pahana ,

Flirten mit ihm, das ist es, was sie befuerchtet

Kommentar von Nemora5 ,

Das sind keine Ausreden. Ich kann es meinen Eltern nicht sagen, die würden sich darüber lustig machen, sagen, dass das lächerlich ist und es nicht ernst nehmen. Ja, er würde nicht eingehen, aber er würde weiterhin mit ihnen schreiben, wenn die Mädchen etwas schreiben würden, was mir nicht passen würde

Kommentar von SaVer79 ,

Ja und? Natürlich darf dein Freund auch dann mit mädels schreiben, die ihm was schreiben was dir nicht passt! So wie du hier auftrittst, wundert es mich ehrlich gesagt, dass er nicht schon lange mit dir Schluss gemacht hat

Kommentar von Nemora5 ,

und wieso würde er das wollen?

Kommentar von Nemora5 ,

Ja.

Kommentar von SaVer79 ,

Warum er Schluss machen sollte? Ganz einfach, weil niemand gerne lange mit jemandem zusammen ist, der eifersüchtig ist, ständig kontrollieren und alles wissen will und seinem Partner nicht vertraut

Kommentar von Nemora5 ,

Nein, warum würde er mit Weibern schreiben wollen, die ihm Dinge schreiben, die seiner Freundin nicht passen und sie verletzen.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Ganz genau und aus genau diesem Grund kannst du dich davon ausgehen, dass die Mädels das nicht tun!!

Kommentar von Russpelzx3 ,

Ich sag dir mal was, gerade wenn man Männern sowas vorwirft und sie dauernd kontrollieren will, dann betrügen sie einen, weil sie kein Bock auf so ein Verhalten haben und genervt sind.

Kommentar von Nemora5 ,

DIESE Gewissheit will ich haben und deswegen möchte ich mitlesen. Ich muss halt lernen ihn zu vertrauen und das kann ich nicht, wenn man Chats vor mir versteckt. Bitte lies meine anderen Antworten, ich habe Gründe für mein geringes Vertrauen!

Kommentar von Nemora5 ,

*ihnen

Kommentar von Russpelzx3 ,

Dann wirst du ihn vergraulen. Wie gesagt, tu was dagegen. Du hast offenbar ein sehr geringes Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein.

Kommentar von Nemora5 ,

Er will nicht weg von mir. Wie gesagt, wir wären lieber unglücklich zusammen, statt getrennt zu sein. Und ich will was dagegen tun, aber das kann ich nicht ohne Hilfe und diese Hilfe kriege ich von niemanden. Wäre es nicht so schlimm, dann wäre ich nicht seit fast zwei Jahren so eifersüchtig. Und ja, das ist mir bewusst und ja, ich weiß, dass ich was dafür tun muss, aber ich kann nicht ohne Unterstützung und Hilfe und weder das eine noch das andere kriege ich (seit fast zwei Jahren) nicht und man sieht ja wozu das geführt hat.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Und lies dir hier nochmal alle Antworten durch. Jeder hier sagt dir das gleiche. Wieso quälst du ihn und vor allem DICH SELBST so sehr? Es gibt nicht nur Psychologen als Lösung, obwohl du das wie gesagt wenigstens versuchen solltest. Kämpfe doch für eine glückliche und stressfreie Beziehung und auch für ein wesentlich entspannteres Leben

Kommentar von Nemora5 ,

und welche Lösungen gibt es sonst?

Kommentar von Russpelzx3 ,

Dass du an deinem Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein arbeitest. Das ist oft nicht leicht, aber das ist etwas, was du ganz alleine machen kannst. Ich war selbst früher recht eifersüchtig und mir hat das sehr geholfen. Man fühlt sich selbst auch einfach besser und ist glücklicher

Kommentar von Nemora5 ,

Diese Antwort bekomme ich JEDES MAL. In den letzten zwei Jahren habe ich mir schon oft Hilfe gesucht, ob es auf bestimmten Seiten war oder ein Psychologe im Internet - immer kam die gleiche Antwort "Selbstwertgefühl" und "Selbstbewusstsein". Denkst du nicht, ich hätte es in der Zeit nicht versucht? Ich weiß nicht wie das geht und wie ich das machen soll, weil ich nicht nur seit zwei Jahren, sondern schon immer eine Person war, bei der sowas nicht klappt. Ich kann nicht von mir selber denken "wenn ich das und das mache, dann wird das schon" und glaub mir, auch wenn ich so denke, in den zwei Jahren habe ich viele Fortschritte gemacht die meine Eifersucht betreffen, ich habe vieles akzeptieren können, wirklich alles. Aber dass er mit den zwei Mädchen schreiben will, das kann ich nicht akzeptieren AUCH WENN ICH DAS WIRKLICH(!!!) will, ich kann einfach nicht "ja" sagen, ich kann es einfach nicht und ich brauche in dem Fall halt wirklich Hilfe, weil ich es alleine nicht kann.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Man kann immer etwas ändern. Im Internet gib es ganz viele Tipps zu dem Thema. Es wird dir ja nicht ohne Grund immer wieder gesagt. Wenn man wirklich will, dann geht sowas. Und sag mir jetzt nicht wieder, dass du es nicht schaffst. Denk mal drüber nach, ob du vielleicht nur einfach nicht genug Durchhaltevermögen und Willen dazu hattest.

Kommentar von Nemora5 ,

Ich habe im Internet immer geguckt. Immer. Aber wie gesagt, sowas bringt mir nichts, wenn ich es im Internet lese. Ich kann mir nicht denken "wenn ich es will, dann kann ich es :))))" für mich klingt das so blöd. Ich kann nicht auf irgendeinen Text und was weiß ich im Internet hören. Ständig lese ich Selbstbewusstsein und so und immer denke ich mir dabei "jajaja, wie immer, aber wie soll ich das machen?". MAG SEIN dass das alles kommt wenn ich älter bin, aber hey, mein Freund will nicht mehr warten und will auch nicht helfen und mich unterstützen will er auch nicht, ich kann mir weder alleine helfen noch will mir jemand anderes helfen und die Person die ich liebe will mir auch nicht helfen. Das heißt, ich will irgendwohin wo man mir professionell helfen kann. Und ich will dahin ohne es meinen Eltern sagen zu müssen und ohne 18 sein zu müssen. WOHIN kann ich bitte gehen?

Kommentar von Russpelzx3 ,

Ich spreche davon, dass dir im Internet gesagt wird, wie du selbstbewusster wirst. Und wie gesagt, sprich doch mit deinen Eltern. Mehr als Nein sagen können sie nicht. Es ist dir doch wichtig, dann versuche es wenigstens. Ich werde jetzt nicht mehr dazu sagen. Nimm es dir zu Herzen und lüge dich nicht weiterhin selbst mit diesen Ausreden an. Es ist dir wichtig? Dann tu auch das, was möglich ist. Viel Erfolg

Kommentar von Nemora5 ,

Gut ich rede mit meinen Eltern, aber wenn ein "nein" kommt, bin ich nicht weiter gekommen. Dankeschön, dass du dir die Zeit genommen hast, ich weiß, ich bin stur und man denkt, mir wäre das nicht wichtig, aber das ist es. Danke für deine Hilfe!

Antwort
von Basti6000, 33

Mach weiter so und du bist ihn los. Er darf schreiben wann und mit wem er will!
Es ist seine Privatsphäre, es hat nix damit zu tun, dass er was zu verheimlichen hat. Er will nur nicht das du ihn kontrollierst! Wenn du ihn so unter Druck setzt, wird er schnell keine Lust mehr auf dich haben

Kommentar von Nemora5 ,

Ich kontrolliere ihn ja nicht, sondern die Weiber. Ich weiß, dass er auf nichts eingehen würde, aber ich will halt trotzdem wissen, wenn ihm ein Weib etwas schreibt, was mir nicht passen würde.

Kommentar von Basti6000 ,

was hast du davon? wenn du weisst er macht nix, dann lass ihn doch mit denen schreiben

Kommentar von Nemora5 ,

Nein, weil ich nicht mal gesagt bekommen würde, wenn eines der Mädchen was zu ihm schreibt, was mir nicht passen würde und er aber trotzdem mit denen schreiben würde.

Kommentar von Basti6000 ,

ja und? Lass ihm seine Luft zum Atmen Mensch. wie alt bist du, 12? es sind seine Freunde da hast du nix mit zu tun

Kommentar von Nemora5 ,

Es sind seine Freunde, die eine ist in ihn verliebt und in die andere war er mal verliebt. Ich bin 17 und ich will wirklich was gegen meine Eifersucht tun, aber so einfach ist das nun mal nicht. Ich will halt wissen, wenn ein Mädchen ihm etwas schreibt, was mich verletzen würde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community