Frage von schnufel064, 147

Ich weiß nicht was ich machen soll außer das ich selbstm... Gedanken habe?!?!?

Hallo Ich erzähle euch jetzt mal was also ich bin jeden Tag am Handy echt jeden tag und das von morgens bis abends ich spiele andauert spiele weil ich ubelst Langeweile habe, und ich habe echt keine Freunde echt KEINE nicht mal 1 einzige es ist echt schlimm :( ich habe nur meine Familie auf whatsapp und keine Freunde mit dennen ich was unternehmen kann!! Es tuht mir einfach weh ich wurde in der alten Schule gemobbt und hatte daher keine Freunde in der klasse . Danach haben mich meine Lehrer in eine Schule geschickt wo Leute nur schwänzen und respektlos sind da bin ich gelandet echt ich muss da jetzt noch 2 Jahre hin!!! Es ist ein Horror fur mich Ich habe keine Person mit dennen ich uber meine Probleme reden kann oder sonstiges :( es tuht mir einfach weh ich will nicht mehr leben!!! Ich werde auch in der jetzigen gemobbt und bin in den pausen alleine!!!!!! Habe jeden tag Kopfschmerzen ist das weil ich zu oft am Handy bin? Und muss jeden tag weinen :( hab keine kraft mehr alles läuft schief schule, Freunde etc. Bitte hilft mir

Support

Liebe/r schnufel064,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Walter vom gutefrage.net-Support

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von AlisaxD, 26

Vor 2 Jahren war ich in so einer ähnlichen Situation wie du (wurde auch in der Schule gemobbt, beleidigt, ignoriert ect.) Daher kann ich mir gut vorstellen wie du dich damals gefühlt hast und dich auch jetzt fühlst .

Nun zu deinem Problem: Wenn du dich in deiner Schule unwohl fühlst, dann rate ich dir deinem Eltern mal klar und deutlich zu sagen, dass du dich in deiner Klasse unwohl fühlst und gemobbt wirst. Wenn es nix bringt, dann geh zum Schulleiter!  Wenn du dich einsam fühlst, dann geh in ein Sportverein. Vielleicht erbeben sich dort gute Freundschaften :)

Ps: Ich bin auch für jedes Problem offen und würde auch sehr gerne mit dir schreiben... Mit anderen Worten, wenn du möchtest kannst mir gerne mal eine Nachricht oder eine Freundschaftsanfrage senden und wir können uns ein bisschen per E-mail, Facebook o.ä austauschen :-)


Antwort
von Princees96, 68

wenn du mit jemanden darüber reden willst kannst du mir gerne auf facebook schreiben .. ich bin selber noch jung (16 ) und unterstütze in meiner schule auch kinder mit problemen in ihrem privat leben .. heiße da " Ayline Diesel " 
Würde mich über eine nachricht freuen 
Lg

Antwort
von maylaa19, 56

melde dich beim. Jugendamt und rede mit denen,  die können dich für schul unfähig erklären erstmal bis es dir wieder besser geht. Kannst du nicht mit.deinen Eltern darüber reden? Oder Tante,Onkel usw? sonst versuche eine.Therapie zu machen in einer Klinik. Dort kannst du neue Leute kennenlernen die evtl. Das gleiche wie du durchmachen und nebenbei kannst du etwas für dich selber tun. 

Lass den Kopf nicht hängen! Es ist schwer, aber wenn du Im Selbstmitleid versenkst kommst du nie vorran.

Viel Glück!!

Antwort
von Gabbaemmi, 70

Gib nicht auf. Du könntest deine Eltern bitten die Schule zu wechseln wenn dir deine jetzige Schule nicht gefällt. Wenn du den ganzen Tag Langeweile hast kannst du dir einen Job suchen (ich weiß ja nicht wie alt du bist aber ich nehme mal 14-15 an und da kann man schon viel machen zB. Zeitungen austragen oder babysitten). Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück 😊

Antwort
von prinzstyler58, 43

sowas ist natürlich ein ernstes thema und ich wünsche diese situation keiner person. Aber wie heisst es immer: Was dich nicht umbringt macht dich nur stärker und iwan wirst du bestimmt auf diese Zeit zurück blicken und dir vllt denken, dass es gut gewesen ist, dass es eine schwere zeit war, denn so bist du stark geworden^^. Würde am liebsten dich näher kennenlernen und mit dir über deine Probleme reden, damit du nicht so alleine bist, aber bin ja nur ein random typ aus gutefrage haha. Aber wie gesagt, wenn du über sowas reden willst: Ich habe immer ein Ohr offen ^^

Antwort
von Sisi335l, 48

Rede mit deinen Eltern offen über alles, sie werden es verstehen.

Antwort
von Marieeleyla, 26

Warum wist du gemobbt?
Schließ dich mehr deiner Umgebung an...
Das ist jz hart aber vllt soltest du mal deinen Style, Charakter oder sonstiges ändern...
Denk dir doch mal warum du gemobbt werden könnstest...
Probier netter zu sein, schließ dich an und ändere vllt etwas an dir!
Sei offener und nicht verschlossen und unheimlich...
Rede mit deinen Eltern darüber, dass ist jz das wichtigste!
Achja und es zählt nicht wie viele Leute du bei Whatsapp hast!!!
Hast du Geschwister die Freunde haben, dann schließ dich denen an!
Achja... auch wenn das gerade hart ist, zwick deinen Ar*ch zusammen und komme nicht auf Selbstmordgedanken!Ja und?gehts dir eben gerade nicht gut... MACH WAS AUS DEINEM LEBEN!
Auch wie schwer es jz ist, du kannst später immer noch etwas aus dir machen, dass wirst du aber nie erfahren wenn du dich umbringst, denn dann bist du weg!Gieb nicht auf!!!
Aufjedenfall hohl dir jz unterstützung bei Cousine,Geschwister etc...
Und wenn du Freunde haben willst, dann beweg deinen ar*ch und melde dich bei einem Ferein an und zeige ihnen wie du wirklich drauf bist!

Antwort
von Taran762, 23

Denk ja nie daran dir das Leben zu nehmen denn zu zeigst du den Idioten nur dass du dich von ihnen so hast klein kriegen lassen. Ich rate dir übersteh diese schwere Zeit die Schulzeit war für jeden mehr oder weniger schwer aber sie wird enden und dann lernst du erwachsene Menschen kennen die nicht so unnötigen Schwachsinn im Kopf haben die werden dir zeigen dass du nicht alleine bist!

Antwort
von Maile, 29

Bitte deine Eltern, die Schule zu wechseln und Rede mit ihnen.

Du kannst auch in einen Verein gehen, um andere Leute kennenzulernen.

Kommentar von schnufel064 ,

Das Problem ist i h kann die schule nicht wechseln!! Muss da 2 Jahre hin man kann die schule nicht wechseln wo ich bin!@!

Kommentar von Maile ,

Dann würde ich vorschlagen, du redest mit deinem Vertrauenslehrer oder deinem Schulpsychologen darüber.

Und wenn du nicht in einen Verein willst, kannst du dir einen Nebenjob suchen z.B

 die Zeitung austragen oder Babysitten.

Alles gute 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten