Frage von danny2111, 46

Ich weiß nicht was davon halten?

Hallo, ich brauche dringend euren Rat: Vor einer Woche hab ich im Club eine Frau kennengelernt und mit ihr hart rungemacht. Ich hab mich danach auch gemeldet und ein Treffen vorgeschlagen. 

Sie nahm das an. Sie wollte zu mir in die Wohnung und ein Film schauen. Dass das ne Einladung zum Sex war ist mir klar und sie hat auch partout bei mir schlafen wollen. Ich hab zugestimmt aber bis auf Kuscheln lief nix. Weil mich Sachen vorher verdächtig gemacht haben. Sie hat mich regelrecht zugespammt auf Whatsapp (30 Nachrichten in einer Stunde). 

Am Samstag wollte sie erneut kommen und ich hab zugestimmt. Bis auf Film schauen habe ich auch hier nix gemacht weil es mir immer unheimlicher wurde. Am 31. schreibe ich eine wichtige Klausur und sollte dafür lernen daher wollte ich das nächste Treffen am 3. Juni machen. 

Hat sie zugestimmt. Sie hat mir auf Whatsapp erzählt sie sei noch Jungfrau (nicht schlimm, bin auch nicht wirklich erfahren, sie hatte aber ne 8monatige Beziehung). Das Gespamme ging weiter und ständig gefragt ob ich heute zu Hause sei. Ich nein weil ich zum Rennen ging was ewig schon feststand. Trotzdem ist sie hergefahren und stand vor verschlossener Türe und hat mich angerufen wo ich sei und sie sei jetzt sauer. 

Ich hab gesagt vorher 1000x bitte erst 3. Juni aber sie hat es null respektiert. Dann war sie in der Stadt. Ein Kumpel hätte sie versetzt. Gerade mal 10min nachdem ich von der Orchesterprobe heimkam stand sie wieder vor meiner Tür. Ich hab sie jetzt weggeschickt und auf 3. Juni verwiesen aber ich kann das nicht mehr. 

Sie klammert nach 2 Treffen verzweifelt. Akzeptiert null was ich sage und geht null darauf ein dass ich mein eigenes Leben habe. Ich hab kaum Luft zu atmen. Ständig werden Nachrichten geschickt voller Rechtschreibfehler und kryptisch obwohl sie auf Lehramt studiert. Wirklich inflationell. 

Bitte helft mir ich hab so Schiss in was hineingeraten zu sein was außer Kontrolle gelaufen ist. Ich bin froh bisher nicht mit ihr geschlafen zu haben. Keine Ahnung was ich tun soll. Sie 23 (wird im Juli 24), ich zarte 21. Reden und bitten langsam zu tun hat nix gebracht.

Antwort
von MirlieB, 19

Sag ihr ganz klar, dass du sie nicht wieder sehen willst. Lass sie nicht in die Wohnung und lehne jedes Treffen ab.

Kommentar von danny2111 ,

So brutal? Ich mochte sie ja anfangs aber so....

Kommentar von MirlieB ,

Du kannst es ja mitfühlender versuchen, aber wenn du sie schnell los werden willst, dann so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten