Frage von ahnrapper, 147

Ich weiß nicht, was das für Fische sind, wer kann helfen?

Hallo, ich habe vorhin meine Fische in ein anderes Aquarium "verlegt", dabei habe ich alle fotografiert, denn ich weiß nicht was das für welche sind.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, danke im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Grobbeldopp, 69

1. schwer zu erkennen

2. kein Kampffisch, sicher Flaggenbuntbarsch Mesonauta insignis

3. Prachtbarbe Pethia conchonicus/ Puntius conchonicus, sicher

4. Mosaikfadenfisch Trichogaster leerii, sicher

5. blauer Fadenfisch Trichogaster trichopterus, nicht ganz sicher

6. wieder Flaggenbuntbarsch

Kommentar von Grobbeldopp ,

Mach mal noch ein zwei Bilder von dem ersten, besser von der Seite

Kommentar von ahnrapper ,

Ok danke

Kommentar von ahnrapper ,

http://t4in.de/gutefrage/b1/ der Fisch von Bild 1

Antwort
von Grobbeldopp, 39

Der ist echt schwer einzuordnen. Es könnte Crossocheilus reticulatus sein, manche der hochrückigeren  von denen sehen so aus.

Ich zweifle sehr daran, ob die als "Crossocheilus reticulatus" abgebildeten Fische tatsächlich immer die gleiche Art zeigen, aber manche davon gleichen deinem Fisch sehr.

Kommentar von ahnrapper ,

Ja stimmt, danke

Kommentar von Grobbeldopp ,

Ich hab nochmal nachrecherchiert und ein bisschen Schuppen gezählt :-) und bin mir jetzt ziemlich sicher, dass der Fisch zumindest als Crossocheilus reticulatus oder dem veralteten Namen Epalzeorhynchus stigmaeus, oder einfach als Pinselalgenfresser/ Netzpinselalgenfresser gekauft wurde. Ob der Name Crossocheilus reticulatus wissenschaftlich korrekt ist ist eine andere Frage.

Die Fische werden mit zunehmendem Alter hochrückiger, dein Exemplar ist demnach wohl schon recht groß, nicht?

Der Fisch sollte etwa 15 cm erreichen, viel kleiner ist er nicht, oder?

Kommentar von Grobbeldopp ,

Du findest den gleichen Fisch übrigens unter www.aquarium-guide.de unter dem (falschen) Namen Crossocheilus oblongus. Du siehst, die Namensverwirrung ist komplett, was gerade bei unscheinbaren Fischen, die ja "bloß Algenfresser" sein sollen und auf die niemand recht Wert legt, vorkommen kann.

Kommentar von ahnrapper ,

Mir ist heute ein kleiner "Fisch" aufgefallen, wusste bis heute nicht das er dadrin ist. Verdammt schnell und klein. Dachte eher das wäre eine Garnele odersowas, vlt 2-3cm lang und sehr klein. Bild : http://t4in.de/gutefrage/b1/

Vielleicht kannst du mir ja helfen.

Kommentar von ahnrapper ,

Ja der ist um die 10-12cm

Kommentar von ahnrapper ,

Ich hab bisschen nachgeschaut, es ist höchstwahrscheinlich ein Dornauge oder?

Kommentar von Grobbeldopp ,

Ja der Fisch auf dem Bild ist eindeutig ein Dornauge. Aber das muss vieeel größer sein als 2-3 cm, eher so 8cm lang.

Im Hintergrund ein Albino-Corydoras

Kommentar von ahnrapper ,

Ja, hab das auch gelesen und welche gesehn. Evtl. ist es eine andere Art oder der ist noch sehr jung. Hab mich jedenfalls sehr erschrocken als ich den sah. So ein kleines Ding schwimmt da aufeinmal. Der konnt sich vor mir gut verstecken ^^

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Aquarium & Fische, 66

Hallo ahnrapper,

das auf dem 2. Bild könnte ein Kampffischweibchen sein, wobei mich aber die lange Rückenflosse stört, vielleicht ist es aber auch ein Flaggenbuntbarsch

das 3. Bild könnte eine Brokatbarbe sein

4. Bild ist ein Mosaikfadenfisch

Bild 5 könnte ein Paradiesfisch (Macropodus) sein

das letzte könnte ein Flaggenbuntbarsch sein

Du kannst ja hier einmal vergleichen:

http://www.aquarium-guide.de/index.htm

das erste Bild kann ich beim besten Willen nicht identifizieren, wobei auch die anderen Bilder nicht gerade aussagekräftig sind, doch einen Versuch war es wert!

Besser wäre es gewesen, sie seitlich im Becken zu fotografieren!

MfG

Norina


Kommentar von ahnrapper ,

http://t4in.de/gutefrage/b1/ der Fisch von Bild1

Kommentar von Norina1603 ,

Möglicherweise handelt es sich hierbei um einen Großschuppensalmler

http://www.aquarium-guide.de/afrikanischer_grossschuppensalmler.htm#

Du solltest vorsichtiger mit den Fischen umgehen und nicht auf ein Handtuch legen, damit die Schleimhaut nicht verletzt wird!

Kommentar von ahnrapper ,

Ok vielen dank, ich bemühe mich den Fischen ein gutes Lebens zu bereiten, ich werde mich aufjedenfall mehr informieren, aber sowas steht nirgendwo wenn ich eingebe: "Wie halte ich Fische". Leider lassen die sich nicht so schnell verkaufen wie ich gedacht habe, und dadurch das ich die so schnell übernommen hab, wurde ich "auch" ins "kalte Wasser" geworfen. Aber danke für deine Bemühungen

Kommentar von ahnrapper ,

Mir ist heute ein kleiner "Fisch" aufgefallen, wusste bis heute nicht das er dadrin ist. Verdammt schnell und klein. Dachte eher das wäre eine Garnele odersowas, vlt 2-3cm lang und sehr klein. Bild : http://t4in.de/gutefrage/b1/

Vielleicht kannst du mir ja helfen.

Kommentar von ahnrapper ,

Hab bisschen nachgeschaut, es ist höchstwahrscheinlich ein Dornauge oder?

Kommentar von Norina1603 ,

@Grobbeldopp hat völlig Recht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten