Frage von xXS1vachXx, 14

Ich weiß nicht was aus Mir und meiner Mutter/ Stiefvater werden soll..?

Ich bin 15 Jahre alt und meine Eltern sind schon lange zeit getrennt das ist aber auch nicht das problem denn mit meinem Vater versteh ich mich echt gut aber ich kann nur jeden Monat ein paar tage zu ihm da er oft im Ausland arbeiten ist und er überweist mir auch monatlich 25 euro Taschengeld. Aber da ich bei meiner Mutter wohne ist es ein riesiger unterschied. Am letzten Mittwoch wollten wir mir Klamotten und Schuhe kaufen , als wir dort waren haben wir mir für 150 euro Klamotten gekauft wovon ich von meinem Geburtstags geld auch die hälfte bezahlen sollte. Das habe ich dann gemacht und als ich nach dem klamottenladen nach Schuhen schauen wollte hieß es (von meiner mum):,,ich hab kein geld mehr für Schuhe, das können wir doch mal anders kaufen,,. Aber dann war meine Stimmung dermaßen genervt denn meine Mutter verschiebt sowas dann immer wochenlang und ich bin ein Junge der einmal oder zweimal pro jahr einkaufen geht (also Klamotten) und das muss sie doch wohl bezahlen können?! Also bin ich am nächsten tag mit meiner Oma Schuhe kaufen gegangen von welchen geld? natürlich von meinem geburtstagsgeld wovon ich mir eigentlich was andres kaufen wollte . Meine mum hatte gesagt ja ich hab kein geld dann bezahl du die erstmal ich gebe dir das geld dann die tage. Was war die tage ? nichts ich habe keinen cent bekommen also hatte ich nichts mehr von meinem eigenen geburtstagsgeld. wahrscheinlich habe ich das geld in Wochen noch nicht. dann hatte ich mit meinem Vater telefoniert und wenigstens er verstand mich und überweist mir das geld. Dazu kommt das meine Mutter immer sagt das mein Papa nicht genug geld zahlt was aber gar nicht stimmt!! und das weiß ich auch und eigentlichh sollte ich von meinem Stiefvater auch 15 euro pro Monat bekommen was aber auch immer erst nach 3 Wochen kommt.Zur info meine Mutter arbeitet bei der post und mein Stiefvater im Kinder garten und ich habe keine lust mehr sie bekommen 2,400 tausend euro nur Kindergeld dann noch mehrere hundert von meinem Vater und wieso kann man dann mir nie was kaufen???? ich verstehe nicht sry und was mich dazu auch noch megaaa aufregt ist das meine Mutter und mein Vater rauchen. ich habe oft genug gesagt hört doch auf dann hätten wir viel weniger geldprobleme aber nein sie rauchen schön über zweitausend euro im jahr weiter….. vielleicht könnt ihr mir einen rat geben wie ich damit klar komm oder was ändern kann.

Antwort
von MagicLee, 14

Naja... Das mit dem Rauchen kann ich echt verstehen... Bitte wundere dich nicht... Ich bin auch 15.. gehe auch so 2-4 mal im jahr klamotten kaufen und bin n Mädel :D Das mit dem Raucheen ist bei mir auch so ne sache... Hab meiner Mutter und meinem Stiefvater dan mal gezeigt was passiert wenn ich rauche.. Sie meinten ich solle das nicht und ich hab ihnen halt gesagt dass ich es seit dem ich 5 bin immer wiedr bei ihnen sehe also warum nicht? (Ich hab natürlich nicht wirklich geraucht sondern hab es nur vorgetäuscht) Die beiden waren so geschockt dass es immer weiter runter geht mit dem Rauchen... Zu der Sache mit dem Einkaufen.. das kenne ich auch... Du bekommst gesagt : ich hab gerade kein geld da kannst du das nicht erstmal selber bezahlen?... Nach Monaten hast du das geld immer noch nicht gesehen... Da lässt sich nur schwer was machen.. Ich nerve meine Eltern dann immer.. Irgendwann hab ich den spieß dann mal umgedreht... Hab immer wieder gesagt dass ich in der schule mir was zu essen holen tue oder ich nen taschengeld vorschuss brauche... So hab ich mir das geld dan langsam aber sicher wieder zurück geholt :D Nach nem halben jahr ist es ihnen dan bewusst geworden und sie wollten mir das geld zurück geben... Habs aber nicht angenommen weil ich mir ja alles schon zurück gegaunert habe :D

Ich weiß das ich nicht gerade nett zu ihnen war aber es hat geholfen ;D LG Lee

Antwort
von nonameused, 13

Rede doch mal mit einer Lehrperson, der du vertraust oder erzähl das deinen Freunden vielleicht wissen die weiter. Oder du suchst dir nen kleinen Job, was weiß ich, also vielleicht Zeitung verteilen?

Ich wünsch dir viel Glück!

Antwort
von xXS1vachXx, 6

Aber am ende muss ich das jahr noch aushalten dann mach ich ja meine Ausbildung und bekomme dann monatlich genug geld davon

Antwort
von Papillon96, 6

Man kann auch nicht alles von den eltern verlangen! Du hast ein dach über dem kopf und da geht es nicht darum dass sie die das geld für schuhe nicht überweist.

Kommentar von xXS1vachXx ,

Aber es kann nicht sein das sie jährlich tausende von euros bekommen und für Klamotten und ich keine bekomm! und das ist das mindeste was ich verlang!

Kommentar von Papillon96 ,

Vielleicht sind irgendwo probleme die du nicht kennst? Und mit dem kindergeld wird auch essen usw finanziert..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten