Frage von Angel20112000, 15

Ich weiß nicht was ich da machen muss?

Könnt ihr mir bitte helfen? Ich war ja länger nicht in der Schule. Wir hatten heute zum ersten mal wieder mathe. Aber ich verstehe das wie gesagt nicht😣 Könntet ihr mir das erklären? Nicht lösen! Nur erklären damit ich fit für die arbeit bin. Ich glaube das sind Lineare Gleichungen. Hier die Aufgabe: 3x+14-x=4x+39-x×3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Epicmetalfan, 15

also, du willst den wert für x ausrechnen.

im grunde hast du in dieser gleich 2 dinge:

1. normale zahlen ( +14 und +39)

2. zahlen mit einem x dabei (3x , -x , 4x , -3x) (x mal 3 ist das selbe wie 3x)

du kannst zahlen mit einem x nicht zu zahlen ohne x addieren oder subtrahieren, 7x - 5 ist also nicht = 2x oder sowas.

du musst jetzt erstmal beide seiten vereinfachen:

linke seite: 3x + 14 -x = 2x +14, du ziehst von den 3x eins ab, die 14 belibt unverändert.

rechte seite: 4x+39 -3x= x+39

jetzt fügst du beides wieder zusammen und hast 2x+14 = x+39

jetzt bringst du über thermumformung alle x auf die eine und alle noralen zahlen auf die andere seite, indem du auf beiden seiten der gleichnung die selbe rechnung durchführst.

zum beispiel rechnest du auf beiden seiten -x:

2x +14 -x = x +39 -x

-> x +14 = 39

jetzt noch -14

2x +14-14= 39-14

2x= 25

jetzt sorgst du dafür, das da nurnoch 1x steht, indem du mal oder geteilt rechnest, also hier geteilt durch 2

2x/2 = 25/2

x = 12,5

Antwort
von Rubezahl2000, 13

3x+14-x=4x+39-3x

Erst mal auf beiden Seiten der Gleichung die x zusammenfassen:
Dann die Gleichung so umstellen, dass alle x auf der einen Seite der Gleichung sind und alle Zahlen ohne x auf der anderen Seite der Gleichung sind.
Weißt du, wie man Gleichungen umstellt?
Das Wichtigste dabei: Immer auf beiden Seiten der Gleichung das Selbe verändern, denn sonst gilt nicht mehr "linke Seite = rechte Seite"

Kommentar von Angel20112000 ,

vielen dank das hat mir schon viel weiter geholfen :) ich weiß leider nicht wie man Gleichungen umstellt :(

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Ok, du willst ja keine fertige Lösung, sondern Tipps.
Dann hier ein einfaches Bsp:
Wenn du die Gleichung 3x-2x-1=5 hast, und wissen willst, was x ist, dann fasst du zuerst die x zusammen: x-1 = 5.
Dann addierst du auf beiden Seiten +1, damit das x auf der linken Seite allein steht.
Dann hast du: x-1+1 = 5+1 und daraus folgt: x = 6

Noch Fragen?

Kommentar von Angel20112000 ,

nein. Danke :)

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 15

Aufgabe ist es, letztendlich 1x=... als Gleichung da stehen zu haben.
Zuerst ziehst Du alle x und alle Zahlen zusammen, die auf einer Seite stehen (in Deinem Beispiel hast Du links und rechts jeweils 2 mal "x-en" stehen, die Du zusammenfassen kannst). Dann mußt Du die x-en der rechten Seite nach links bekommen, indem Du auf beiden Seiten mit der Gegenzahl addierst bzw. subtrahierst, z. B.:
3x-12=2x    |-2x (hier hast Du rechts +2x stehen, also mußt Du auf beiden
                           Seiten -2x rechnen, das dokumentiert man mit einem
                           senkrechten Strich)
3x-2x-12=2x-2x
x-12=0
Das gleiche mit der Zahl (+12) um diese nach rechts zu bekommen.
Hast Du nun noch einen Faktor vor dem stehen, z. B. 4x=8 mußt Du noch durch 4 teilen um auf 1x zu kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community