Frage von Lucifer93, 40

Ich weiss nicht ob ihr mir da helfen könnt?

Ich habe letzte nacht mein ganzes leben an mir vorbei ziehen sehen und ich habe ja mal gelesen das das erst kommt wenn der tod ein auf den fersen ist und nun wollte ich fragen ob das im traum überhaupt möglich ist oder war es einfach nur ein traum

Antwort
von nowka20, 3

da ist was wahres drann!

da hilft nur erkenntnis
---nach dem tode deines physischen körpers siehst du zuerst dein ganzes leben mit allen guten und allen schlechten taten (nun weiß deine seele alles über dich und auch deine ganzen fehler).

---der tod ist sehr wichtig, da du sonst in deinem alten „schlendrian“ auf der erde bleiben würdest. nach dem tode kommst du in eine sphäre, wo du dir alle gewohnheiten und begierden, die du nur mit irdischen mittels befriedigen kannst (zigaretten, süssigkeiten, drogen usw.), abgewöhnen mußt.

---hier mußt du auch alles ertragen, was andere menschen durch deine erdentaten erleiden mußten. aus der kenntnis dieser ergebnisse für dich formst du dein kommendes schicksal. bist du von allem irdischen gereinigt, kommst du in deine geistige heimat, wo du alle kräfte, die du auf der erde kennengelernt hast, verarbeitest.

---nun bist du mehr geworden, als du früher warst.

---wenn es wieder etwas neues für dich auf der erde zu lernen gibt, wirst du erneut geboren, um das neue kennenzulernen.

Man kann auch sagen:

-das leben verläßt den physischen körper, weshalb der beginnt, zu zerfallen
---------------------------------------
-die seele verläßt den physischen körper und beginnt sich von allem irdischen zu reinigen
---------------------------------------
-der geist (der eigentliche mensch) verläßt seinen körper und wartet bis die seele sich gereinigt hat. dann geht er mit ihr in seine heimat ein, woher er schon lange vor der zeugung gekommen ist (in die geistige welt)

--------------------------------------------------------------------------
---ich habe mich schon häufig mit diesem text wiederholt, aber die frager wechseln ständig. und auch die haben ein recht auf gute informationen.

Antwort
von elmotteck, 15

Die Vision das das Leben an einem vorbei zieht geschieht meist kurz bevor einem bewusst wird das man stirbt.

Bei einem Traum musst du dir keine Sorgen machen weil du keiner Gefahr ausgesetzt bist.

Allerdings versuche für dich selber den Traum zu deuten. Vielleicht war es für dich nur eine träumliche Zusammenfassung , warum es dazu gekommen ist kannst du vielleicht aus deinen persönlichen letzten Ereignissen deuten.

Antwort
von Amica92, 21

Lieber Lucifer93,

im Prinzip ist das möglich, weil dein ganzes Leben im Gehirn eingespeichert ist, aber sehr ungewöhnlich. 

Ich könnte mir aber auch durchaus vorstellen, dass du dem Tod kurz irgendwie nahe gewesen bist. Fühlst du dich gesundheitlich denn fit? Wenn nicht, würde ich Mal zum Arzt gehen und einen Rundumcheck machen lassen.

Vielleicht hast du ja Schlafapnoe (Atemaussetzer während des Schlafs) oder so. 

Liebe Grüße

Amica92

Kommentar von Lucifer93 ,

Atemaussetzer hatte ich bis jetzt nur 2 mal und meine Psyche ist mehr als gewaltig im arsch und das mit 23

Kommentar von Amica92 ,

Nur ist gut. Warst du da wach?

Kommentar von Lucifer93 ,

Nein im schlaff blieb mir nur 2 mal die luft weg einmal im februar und einmal im mai diesen Jahres

Kommentar von Amica92 ,

Wenn du noch nicht beim Arzt warst, dann rate ich dir, da mal hinzugehen. Lass dich mal gründlich checken. Mit Atemaussetzern ist nicht zu spaßen.

Falls du unter Apnoe leidest und übergewichtig sein solltest, dann kann dir eine Diät (und ich rede von einer richtigen, keine dieser Crash/ wenig essen Diäten) vielleicht das Leben retten.

Antwort
von Hernie17, 19

Das war defenitiv ein Traum mach dir keine Sorgen!

Kommentar von Lucifer93 ,

Okay hatte schon so ein bisschen sorge .Ich habe selbst die stelle noch mit bekommen als ich noch 1 klasse war .Mann war das alles unheimlich im schnell durch lauf 

Kommentar von Hernie17 ,

Das Ding ist halt dass sich das Unterbewusstsein viel mehr merkt als du denkst und auch an Dinge die du auch mit Anstrengung nicht mehr weißt. Also ist alles gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten