Frage von SaraWarHier, 51

Ich weiß nicht, ob ich wieder tanzen will. Soll ich mich wieder neu anmelden?

Hallo!

Ich (jetzt 16) habe ca 8 Jahre lang getanzt, danach allerdings aufgehört, da es mir keinen Spaß mehr machte. Nach einem Jahr Pause habe ich einen Ballettkurs mitgemacht - hatte natürlich null Grundlage, war allerdings in einer Anfängergruppe für Erwachsene bzw Jugendliche, daher ging das in Ordnung.

Das Problem ist aber, dass ich mich vor ziemlich vielen Dingen fürchte

  • angefangen bei fremden Menschen. Einige der Teilnehmer kannte ich aus der Schule vom Sehen her, was mich noch unsicherer machte.
  • Dann war das alles so laut und hat mich gestresst, weil ich immer dachte, alles falsch zu machen.
  • Dazu habe ich mich in meiner Kleidung und in meiner Haut nicht wohl gefühlt - alles hat bei mir "geschwabbelt" und sah trampelhaft aus (was ja eigentlich nichts Unnatürliches ist, wenn man gerade Anfänger ist).
  • Als letztes kam noch hinzu, dass ich immer Angst hatte, dass ich mittendrin meine Tage bekomme, brechen muss (bei Stress wird mir übel, Erbrechen ist nichts Ungewöhnliches bei mir), irgendetwas richtig Blödes mache und eben einfach nur unbeholfen und blöd aussehe, weil ich irgendwie zu dick bin (bekomme ich schon das ein oder andere mal von bösen Mitmenschen inkl. Eltern+Bruder gesagt, dabei bin ich in dieser Hinsicht um einiges empfindlicher als andere Mädchen meines Alters, allerdings nicht essgestört o.ä.)

Bevor der Kurs zu Ende war, bin ich nicht mehr gekommen, da ich zwei mal krank war und danach habe ich mich irgendwie nicht mehr so getraut...Erneut angemeldet habe ich mich natürlich auch nicht.

Ich würde mich wirklich gerne wieder anmelden, da ich momentan gar nichts mache außer Schule, Schlafen und manchmal Chor. Ist natürlich "unbefriedigend", in meinem Alter nie vor die Tür zu kommen. Und alles, was mir im Weg steht, bin im Endeffekt ich selbst.

Ich hab noch mehr als genug Zeit zu überlegen, deswegen wollte ich hier mal fragen - würdet ihr euch an meiner Stelle erneut anmelden oder das lieber lassen, wenn man oben genannte Punkte mit in die Entscheidung einbezieht?

Danke für Antworten und LG :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo SaraWarHier,

Schau mal bitte hier:
Sport Körper

Antwort
von Schrodinger, 21

Also das kommt ganz darauf an, ob du dir vorstellen kannst das ganze länger zu machen. Denkst du dir jetzt "Nein, eigentlich nicht" dann würde ich dir raten, dich nicht erneut anzumelden.

Sagst du jedoch "Ja, kann ich mir gut vorstellen", dann mach was dein Gefühl dir sagt. Das man am Anfang nervös und unsicher ist, ist völlig normal. Dinge wie Nervosität, Stress und ähnliches, kann dadurch abgebaut werden, etwas zutun was man mag. In deinem Falle, wäre das wohl das tanzen. Lass dich von anderen nicht so sehr beeinflussen, nur du kannst wissen was dich glücklich macht. Kommentare und ähnliches, sind schwer zu verkraften, jedoch kannst du diese ignorieren oder sagen das sie dich stören. Was dein Gewicht und ähnliches angeht, egal. Eben genau durch tanzen und ähnliches, kannst du ja sogar Gewicht reduzieren. 

Im Grunde ist es einfach: es ist dein Leben. Wenn du tanzen willst, dann tanz! Wenn dir jemand sagt das du das nicht gut machst, dann sag der Person "Dann mach es mir besser vor". Entweder wird dann eine Reaktion folgen, dass sie das nicht wollen, weil es einfach Schwachsinn ist oder sie werden es dir wirklich besser vormachen. Dann kannst du eventuell davon lernen und es wirklich noch besser machen. Geh einfach nicht auf negative Kommentare ein, Kritik okay, aber irgendwelche Laberei, von einer bestimmten Person, kann dir egal sein. Schließlich ist das dein Hobby und nicht den ihrs.

Antwort
von surlele, 5

Wenn du es liebst dann mach es ich tanze auch Ballett und könnte nicht ohne leben aber wenn du dich nicht wohlfühlst solltest du dir das gut überlegen. Tu das was sich für dich richtig anfühlt und was was die auch Spaß macht. Zu not suchst du dir was anderes Reiten zum Beispiel ist auch ziemlich cool aber nur als Vorschlag.

Antwort
von WeedBeLike, 25

Ich würde es durchziehen.Mach es du hast nichts zu verlieren.Das kann auch dein Selbstbewusstsein aufbauen.

Sollen sie doch denken was sie wollen.Du bist du und, wenn du das machen willst, mach es.

Antwort
von smiley1622, 21

Klar melde dich an!! Wenn dir Tanzen WIRKLICH Spaß macht, melde dich an und überwinde dich!! Wenn eine Freundin von dir Lust hat, kannst du die doch auch (mal) mitnehmen!!

Antwort
von user023948, 17

Mach!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community