Frage von AnniFunny02, 222

Ich weiß nicht ob ich lesbisch bin (helft mir)?

Hey, Ich bin Weiblich und gehe in die 8 klasse, bin also 14 Jahre alt. Am Anfang der 8 klasse habe ich eine neue Lehrerin bekommen sie ist echt schön und nett. Sie ist erst 25 Jahre alt. Seit ich sie kenne finde ich sie schon echt toll. Ich will immer ihre Aufmerksamkeit und mache Sachen die ich im Nachhinein eigentlich garnicht machen wollte z.B. so tun als ob ich ohnmächtig werde oder mit Absicht hinfallen. Ich fahr immer an ihrem Haus vorbei um zu schauen ob sie da ist. Ich habe ihr auch schon 2 geheime Briefe geschickt auf denen steht wie toll ich sie finde und so. Ich bekomme immer wenn ich sie sehe Herzrasen. Jetzt weiß ich aber nicht ob ich lesbisch bin oder ob ich sie einfach nur so mag. Bitte helft mir, Ich weiß echt nicht mehr weiter... Danke schonmal im voraus.:)

Antwort
von kami1a, 101

Hallo! Das können wir noch schwerer beurteilen als Du - ist auch nicht so einfach. Nach der genauen Antwort musst Du vielleicht ein Leben lang suchen.

 Wenn die Sexualität eine Skala ist und hetero ist 0, bi 50 und lesbisch 100 so sind da alle Werte möglich.  Vielleicht ist auch niemand genau 0 oder 100. Zudem kann der Wert im Leben auch noch pendeln.

Bist Du also unsicher so wird es zunächst einfach darum gehen wo auf der Skala Du im Moment stehst. Vielleicht ist es eher Schwärmerei - zeigt sie denn irgendwie Interesse?? 

 Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Funsoft77, 97

Du musst deswegen nicht gleich lesbisch sein, nur weil du dich zu deinem eigenen Geschlecht auch hingezogen fühlst. Stehst du auch auf Jungs? Weil dann bist du natürlich Bi-Sexuell, also stehst auf beide Geschlechter. Daran ist gar nix auszusetzen und ist eigentlich in meinen Augen völlig normal.

Um dir jetzt bei deiner Lehrerin zu helfen:
Also als erstes sollte dir bewusst werden, dass selbst wenn deine Lehrerin was für dich übrig hat (also dich auch mehr mag als ihr lieb ist), dass mit euch aus 2 Gründen nix werden kann.
1. Schüler-Lehrer-Verhältnisse sind in Deutschland verboten
2. Bist du noch minderjährig. Du müsstest min. 16 sein.
Deswegen solltest du auch solche Aktionen, wie dich ohnmächtig stellen sein lassen, zumal das immer ne extrem blöde Idee ist. Mach das bitte nicht mehr, weil die Leute um dich herum machen sich nur extreme Sorgen. Auch solltest du ihr nicht mehr nachstellen.
Geh doch mal auf deine Lehrerin zu und sag ihr, dass du mit ihr dringen nur unter 4 Augen reden musst und dann sag ihr, was du fühlst. Sie WIRD und MUSS dich abweisen, aber wenn sie eine so tolle Person ist, wie du sagst, werdet ihr da schon eine Lösung finden, wie ihr damit beide besser umgehen könnt.

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen und ich wünsche dir auf jeden Fall viel Kraft, damit du endlich Klarheit finden kannst.

Hier aber noch ein Tipp, falls du echt lesbisch oder bi bist:
Du wirst dich dann outen müssen und je früher du das tust um so besser wird es dir gehen und um so mehr wird deine Lebensqualität steigen.

Mit freundlichen Grüßen
Funsoft

Antwort
von Midgarden, 86

Keine Panik - viele Mädels machen so eine Phase in ihrer Pubertät durch, bei der sie nicht wissen, wie sie sich "orientieren".

Hat einfach damit zu tun, daß Mädchen nicht so eingeengt sind in ihrer Rolle wie Jungs - das klärt sich fast immer innerhalb der nächsten 12-24 Monate

Antwort
von XDan25xD, 88

Ist in der pupertät normal, man wird eben neugieriger. Ob du wirklich lesbisch bist kann man erst später sagen, wenn du auf einen höheren Reifungsgrad bist.

Antwort
von Bunnydreamx3, 59

Vielleicht ist es auch einfach nur deine Lieblingslehrerin :) Allerdings würde ich persönlich keine Briefe an ihr schreiben..

Antwort
von loema, 49

Ob du lesbisch bist ist in deinem Fall total egal.
Du übertreibst.
Machst ein Drama draus.
Das ist unnötig und aufdringlich.

Antwort
von misshelpless01, 48

In deinem Alter ist man manchmal verwirrt. Gerade wenn man jemanden bewundert wird das manchmal mit Verliebtheit verwechselt.

Versuche dich von diesem Gefühl nicht komplett lähmen zu lassen. Du solltest deine Hobbies zum Beispiel nicht vernachlässigen.

Mach dich nicht verrückt. Du bist noch sehr jung, deine Lehrerin ist in einer ganz anderen Lebensphase.

Liebe Grüße :)

Antwort
von chemikant2, 46

Du "bist" nicht lesbisch das bezweifle ich. Du denkst zwar du stehst auf Mädchen aber rust wohl eher nicht. Du bist wohl gerade nur ziemlich verwirrt über deine Gedanken und Gefühle.

Antwort
von Jonas9382, 52

Du bist in der Pubertät, da ist das normal.

Antwort
von beautygirly1, 55

Ja schon.Aber du findest bestimmt bald einen Jungen,der dir den Kopf verdreht

Kommentar von loema ,

Nö. Kann doch auch lesbisch werden/sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten