Frage von jinainlove, 122

Ich weiss nicht ob ich ihn noch liebe,will aber nur ihn?

Hallo liebe Community!
Ich habe ein Problem,undzwar bin ich eigentlich sehr glücklich vergeben.Wir lieben uns und haben keine Probleme.
Jetzt kam mir heute das Gefühl,dass ich meine Gefühle für ihn plötzlich verloren habe...
Eigentlich war ich mir 100% sicher das ich nur ihn liebe & nur ihn will.
Das Problem ist,ich weiss nicht was mit meinen Gedanken wieder mal los ist (nur mal zwischendurch,ich bin zwangserkrankt und habe sehr oft dumme Gedanken und/oder Gefühle),aber ich möchte ihn nicht los lassen & will einfach bei ihm bleiben...
Mir machen diese komischen Gedanken & Gefühle total Angst...
Zudem sind meine glücklichen Gedanken wiedermal "blockiert" was schon lange nicht mehr vorkam...
Ich möchte einfach nicht von ihm weg,weil ich ihn einfach brauche und liebe...
Aber meine Gedanken & Gefühle sagen mir,es ist bald vorbei,dabei weiss ich das es wieder aufgezwungene Gedanken sind,weil ich ohne ihn nicht kann...
Ich dachte schon mich umzubringen,weil ich mit diesen schrecklichen Gedanken das ALLES vorbei ist nicht klarkomme...
Was soll ich tun?
Liebe Grüsse schonmal ich hoffe ihr könnt mir helfen :(
Ps: Ich gehe wegen den Problemen an sich schon zum Psychologen.

Antwort
von Girl838383, 62

Rede am besten offen mit ihm drüber. So wie ich dich verstehe denke ich aber dass es vorbei geht und bald wieder alles gut zwischen euch sein wird:-)

Kommentar von jinainlove ,

Das was vorbei geht?
(Sorry ich bin gerade erwas verwirrt)
Liebe Grüsse :)

Antwort
von Almalexian, 56

Bleib erstmal bei ihm, du hast ja offensichtlich noch Gefühle.

Antwort
von sojosa, 43

Mach gleich am Montag nen dringenden Termin und erzähl das deinem Psychologen. Hier kennt dich keiner und niemand sollte dir in diesem Fall Tipps geben die vielleicht alles noch schlimmer machen.

Antwort
von Wernerbirkwald, 33

Lass doch noch etwas Zeit vergehen,eventuell ordnen sich deine Gedanken noch.

Es ist schwer dir etwas zu raten,da deine Aussagen etwas schwammig sind und wenig konkretes ausdrücken.

Wenn da nichts gescheites passiert,solltest du dann Schluss machen,aber mit Ihm,und nicht mit deinem Leben.

Diese jetzige Situation zieht dich zuweit runter. Das kannst du noch aushalten ,aber wie lange? Dann verlierst du doch.

Eventuell ist eine Männerpause richtig,und nach einer Weile ein neuer Anfang,mit einem Anderen.Das klingt wohl hart,aber dann ist vieleicht mit deinen zerissenen Gefühlen Schluss.

Au man das fällt mir hier aber schwer, die richtigen Worte zu finden.

Alles Gute für dich

Antwort
von waermebildcam, 44

Wenn es ohne ihn nicht geht, dann weißte doch bescheid: Was nicht geht, geht nicht ;D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community