Frage von drachenjunge, 23

ich weiß nicht nicht mehr weiter?

ich weiß nicht mehr weiter.ich habe eine online beziehung.doch ich weiß nicht ob sie noch liebe.im moment weiß ich gar nichts mehr.ich spüre nichts mehr auser vielleicht kummer.ich habe nur noch kaum angst.ich weiß nicht ob mich meine freunde wirklich mögen oder nur mit mir befreundet sind weil ich ihnen leid tue.wir haben seit heute ferien doch ich freue mich kein bisschen(also heute war letzter schultag).ich wurde am bergl geboren,wo ich sehr glücklich und auch viele freunde hatte.ich zog als vorschulkind nach sennfeld um.wegen meinem kleinen bruder weil wir kein zimmer für ihn hatten.in sennfeld fand ich dann wieder neue freunde,sehr viele neue freunde.zuerst ging ich da noch ein jahr zum kindergarten um die anderen kinder kennenzulernen.als ich fertig mit der zweiten klasse war beschloss meine mutter in ein haus einzuziehen.das taten wir dann auch anfang der dritten klasse.doch ich verstellte mich.zeigte nicht meine wahre seite(nur meinen besten freunden).als ich dann in die 5. klasse gymnasium kam passierte es ich fuhr mit dem bus und meine alten klassenkameraden steigten dann auch an einer anderen bushaltestelle ein.sie machten einen sehr großen aufstand.doch dann zeigte ich dass ich sie überhaupt nicht mag seit dem ignorieren wir uns nur noch.jetzt in der 6 klasse gingen meine alten freunde auch zur meiner schule.ich freute mich sehr doch es war schwer sie anzusprechen.meinen alten besten freund habe ich geschafft mit meinen jetztigen besten schulfreund(vom dem ich auch nicht weiß ob ich ihm nur leid tue) anzusprechen.mein alter bester freund gab mir seine nummer und ich schrieb ihn an.er schrieb nicht zurück weil er verbot hatte.jetzt wo er kein verbot mehr hat schreibt er dennoch kaum zurück.er blockierte mich auch mal.später gab er mich wieder frei und sagte dass er mich blockierte weil ich ihn nervte.die anderer nummer,also es gehen 3 alte freunde vom bergl zu der schule wo ich drauf bin.vom dem dritten möchte ich ehrlich gesagt gar nichts mehr doch von dem zweiten schon.alle drei sind ca 1-2 jahre jünger als ich.die nummer von dem 2. habe ich von einer freundin erfahren.zuerst wusste er nicht wer ich bin bis ich ihm ein bild von mir schickte,dann fragte er wozu ich seine nummer bräuchte.ich habe geantwortet:einfach so.er darauf:aaaaales klar...ich fragte ihn manchmal sachen dann später antwortete er dass ich viel zu viele fragen stellte.dann schrieb ich ihm hi und wie gehts dir er darauf antwortete ich blockiere dich jetzt.was er auch tat.ich bat ihn mit einer anderen nummer das er mich wieder freigeben sollte doch das tat er nicht.diese nummer blockierte er auch.mit der letzten nummer habe ich gesagt das er mir leid tut weil heute seine freundin mit ihm schluss gemacht hat.dann bat ich ihn das er mich nicht wieder blockieren soll.dann wusste er wer ich bin und blockierte mich wieder.jetzt habe ich ihm mit meiner hauptnummer eine sms geschickt wo ich schrieb das ich verstanden habe dass er mich nicht mehr mag und dass es mich traurig

Antwort
von MrRomanticGuy, 9

Naja frag Dich einfach warum Du Deine Online Liebe mal geliebt hast und ob sie sich verändert hat. Menschen verändern sich leider. Für ein glückliches Leben braucht man keine realen Freunde, doch wenn dann sollten es Freunde sein mit denen man Gemeinsamkeiten. Übrigens ist niemand mit jemanden nur aus Mitleid befreundet, das könnte keiner durchhalten. ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community