Frage von SteffiMaus0907, 54

Ich weiss nicht, muss ich zum arzt?

Hallo ihr lieben. Ich hatte am wochenende einen "unfall" mit unsrer nachbarin. Ihr hund wollte meinem hund hinterher renne und hatte aber eine flexi leine an, diese hat dann in hohem tempo meine hand "gestreift" und das ist das ergebnis. Nun habe ich angst dass es eitert und ich uberlege ob ich jetzt schon zum arzt gehe oder ob es normal ist dass es so aussieht, ein bild ist von heute und eines von einem tag danach. Behandeln tu ich es mit betaisadonna. Aber was ist dann mit meiner nachbarin? Sie ist sehr nett und ich will keine probleme machen. Der arzt wird aber fragen wie es passiert ist :(

Oder kann sich das auch mein frauenarzt ansehen wenn ich am freitag eh dort bin?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo SteffiMaus0907,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Körper

Antwort
von stonitsch, 10

Hi SteffiMaus0907,jeder Tierbiss auch wenn die Wunde durch "Streifen durch den Biss eines Hundes" ist aks infektiös anzusehen.Es kann daher zu einer Entzündung kommen.Am Wundgrung ist ein gelber Streifen zu erkennen.Falls Schmerzen auftreten sollte ein Allgemeinmedizer das ansehen.LG Sto

Antwort
von WosIsLos, 30

Betaisodona Salbe ist nutzlos.

Antwort
von KaitoKuraiko, 31

Da ist kein Bild owo Deswegen kann ich es nich beurteilen,aber wenn es anders aussieht als sonst dann solltest du zum Arzt gehen 

Antwort
von GromHellScream, 8

Hallo SteffiMaus0907,

wenn du dich vollkommen absichern willst, rate ich dir ein Besuch beim Arzt und wenn er fragt wie das passiert ist, sag doch einfach ein Hund hat deine Hand mit den Zähnen gestreift.

---
Mit freundlichen Grüßen
GromHellScream

Antwort
von Titus112, 19

Wir können keine Bilder sehen versuch mal die Bilder dann in die Antwort zu schicken :)

Antwort
von SteffiMaus0907, 15

Das bild ist besser

Antwort
von SteffiMaus0907, 13

Aktuell

Kommentar von NanneHanni ,

Das ist eine Schürfwunde, die schnelle Reibung die dünne Schnur, schon mal ein Seil runter gerutscht ? Also wird inzwischen schon verheilt sein? Und Angst wegen deiner NAchbarin Probleme zu machen?

Ach SteffiMAus .) der Arzt wird nicht die Polizei einschalten, er steht außerdem unter Schweigepflicht und er fragt dich einzig und allein deswegen um dich richtig behandlen zu können...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community