Frage von Paul199529, 6

ich weiß nicht mehr weiter(Frauen/Depressionen)?

Diese Frage setzt an meine Vorherigen an, falls unklarheiten sind die am besten lesen

Leute ich kann nicht mehr weiter, die erste die mir jetzt nach fast 20 jahren sympatisch war hat mich halt eiskalt ausgenutzt, und das obwohl ich durch halb Deutschland gefahren bin um sie kennenzulernen... Ich kann einfach nicht mehr, wenn das so weiter geht brech ich noch kaputt. Ich kann jetzt schon kaum vertrauen zum anderen Geschlecht aufbauen, und das hat sich ja gestern wieder bestätigt... Wenn das so weiter geht kann ich mich in ein paar Jahren gar nicht mehr öffnen gegenüber fremden und dann bleib ich mein leben lang alleine. Hatte gestern abend bei der Heimfahrt an mehreren Autobahnausfahrten den gedanken "warum da jetzt nicht einfach die Betonabsperrung rammen, dann isses vorbei"

Ich hab mittlerweile wirklich angst was das noch geben soll, ich brauche hilfe allerdings nicht von einem Arzt, der Pump mich nur mit medikamenten voll oder sonst was. Habt ihr irgendwelche tipps wie ich diese B*tch überwinden kann, sie liegt mir trotz allem nämlich immer noch am Herzen da wir uns so ähnlich waren....

Antwort
von loema, 6

So. Ich habe mir auch noch deine letzte Frage durchgelesen.
Die vorletzte nicht, das war mir zuviel.

Du hast glaube ich ein psychisches Problem.
Wenn jemand, den man sich aus der Ferne ganz toll vorgestellt hat, und quasi DIE Frau ( 16 Jahre alt) für Leben sein könnte und man wegen ihr soooo weit fährt, dann kann man das machen und sich da vorher schon reinsteigern.

Dann muss man aber auch damit klarkommen, dass man sich da aus der Ferne reingesteigert hat und es auch anders kommen kann.

Man, du bist zarte 20 Jahre alt und tust so, als ob dein Leben davon abhängt, dass eine Frau so ist, wie du es brauchst.
Da stimmt was nicht.

Kommentar von Paul199529 ,

wir hatten über nen Monat dauerhaft Kontakt über Skype/Whatsapp etc. Auch teilweise 12 Stunden am Stück...

Und wenn sie mir dann schreibt sie würde mich gerne mal kennenlernen nutz ich die Chance natürlich. Nur wenn ich dann vor ihrer Tür steh und sie abholen will zu sagen "habs mir anders überlegt, geh bitte wieder" und mich überall zu blocken ist halt der absolute Arsch move.

Dass es in die Hose gehen kann war mir bewusst, hab ich auch mit gerechnet, aber mit sowas hätte ich niemals gerechnet...

Kommentar von loema ,

Ja das ist kränkend.
Und dann ist es deine Aufgabe damit umzugehen.
Als gestandener Mann.

Antwort
von einstein1989, 4

Ich würde Sex mit ihr haben und dann in ihr reinpinkeln und so tun als ob ich gekommen wäre

Kommentar von Paul199529 ,

Danke für deinen geistreichen kommentar....

1. Läuft ohne Beziehung bei mir nix

2. hab ich sie ja niemals gesehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community