Frage von JerkBabee,

Ich weiss nicht mehr weiter. Wieso braucht mich nur niemand - Wieso ?

wieso.. wieso bin ich nur so ein opfer. ich war immer schon ein außenseiter und werde es auch bleiben! niemand braucht mich, niemand interessiert sich für meine freundschaft. ich hatte noch nie eine beste freunde, und die 2 freundinnen die mir angeblich wie schwestern waren, sind anscheinden hinterfotzige mísststücke, denen ich scheíss egal bin! wieso ? was ist an mir so falsch, dass ich allen so schei**egal bin?! wieso war es ausgerechnet für mich mein leben lang immer so schwer freunde zu finden oder sozial und interessant rüberzukommen?! von wegen, jeder mensch ist auf seine art und weise toll - wenns nur so wäre... !

Antwort von ordrana,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

die antwort auf deine frage hast du dir im prinzip selbst schon gegeben.

versuch nicht zu sein, wie andere dich gerne hätten, damit diese dich eventuell mehr mögen, sondern sei als erstes dein eigener freund und sei, wie du sein willst, wie du bist.

hört sich jetzt arg abgedroschen an, ich weiß. und ist auch leichter gesagt, als getan, aber es entspricht der wahrheit.

wenn du mit dir selbst zufrieden bist und hinter dem stehst, was du sagst und tust, dann strahlst du diese zufriedenheit aus und das zieht andere an.

und am ende, selbst wenn du dadurch nicht mehr freunde bekommst, du bist damit weitaus zufriedener, auch alleine mit dir selbst. ;)

und der andere part, der dann dabei hilft, bei vorhandenem selbstbewußtsein, andere auf sich aufmerksam zu machen, behandele andere menschen so, wie du selbst behandelt werden möchtest und zwar immer. dadurch mag es zwar passieren, daß man energie in menschen steckt, die es einem nicht danken, aber dadurch erfährst du gleichzeitig auch von menschen dankbarkeit, die dein benehmen, deine hilfe,... zu schätzen wissen.

ich will dir aber jetzt keine illusionen machen, sowas geht selten von heute auf morgen, arbeit an sich selbst ist eine lebensaufgabe und der erfolg kommt teilweise nur in winzgen schritten. aber die mühe lohnt sich, sie lohnt sich immer.

Antwort von Nachtwache007,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo! Ich kann dir hierauf keine Antwort geben aber eines kann ich dir sagen :Du stehst mit diesem Problem nicht alleine da.Meine Tochter die noch zur Schule geht hat fast das selbe Problem,die kann sich ein Bein rausreissen aber sie bekommt keine Freunde und wird auch nur als Opfertyp benutzt. Aber trotzdem Kopf hoch ich denke mal das ist nur eine Frage der Zeit ,echte und ehrliche Freunde kennen zu lernen. MFG

Antwort von panzner,

Von mir bekommst Du mit Sicherheit keine Antwort mehr!!!!

Antwort von panzner,

Hallo Jerk,ich möchte Dir ja nicht zu nahe treten aber Du hast doch nun wirklich sehr viele Hilfreiche Antworten bekommen.Wie wäre es,wenn Du diese Antworten auch einmal Honorierst?Ist nur eine ganz harmlose Frage,aber ich wäre dankbar wenn ich hilfreiche Antworten bekommen würde was ja auch schon der Fall gewesen ist!!!

Antwort von Astair,

Du bist nicht allein. Ich habe viele Jahre gebraucht, um herauszufinden, dass ICH meine Realität selber gestalte durch meine Gedanken, Worte und Taten. Aber es geht auch schneller. Mit andern Worten: Beginne deine Gedanken über dich zu ändern und achte auf deine Wortwahl und Handlungen. Es klingt absurd, aber du wirst die Beweise sehen, dass es funktioniert.

Es ist natürlich nicht einfach, die eigene Einstellung zu sich selbst zu ändern. Viele hier schreiben, du sollst selbstbewusster sein. Ja! das ist leichter gesagt als getan, aber es ist möglich. Du bist nicht dazu verdammt dein Leben lang Opfer zu sein. Schau dir all die guten Übungen zum Thema Selbstsicherheit, Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl hier auf GF an, wähl ein paar aus und MACH sie! Regelmässig! Und du wirst sehen, wie die Leute beginnen werden, anders auf dich zu reagieren. Es kann wie ein Wunder wirken.

Am besten gehts übrigens, wenn du einen Mitstreiter hast. Wenn du dein Trainingsprogramm mit jemand anderm zusammen machst, der ein ähnliches Problem hat. Wenn du niemand kennst, wie wärs mit Patric, der hier geantwortet hat? per mail? Auf gehts!

Antwort von PatricB1984,

hmm ist bei mir nicht anders.ich dachte ich hatte freunde,aber es waren nie freunde.ich habe alles,eine wohnung,eine arbeit,ein auto,hmm aber keine freunde.selbst meine familie meldet sich wenn die hilfe oder geld brauch,oh je ich bin keine hilfe :o( ich sollte dich ja aufbauen.für mich interessiert sich auch hmm niemand.nein ich habe kein tolles handy :O) hey ich fahre sogar opel :o). Nein du bist warscheinlich an die falschen leute gekommen.Kenne ich leider auch :o(

Antwort von panzner,

Heutzutage wird der Mensch doch überhaupt nicht mehr richtig wahr genommen.Was heute zählt ist dass,was Du hast wie zb.was hast du auf dem Konto,hast Du coole Klamotten,ein Auto,nen tolles Handy usw usw.Hast Du nur einige Dinge nicht,bist Du ein"Looser oder out.Es geht heute nur noch um dass Materielle und der Mensch als solches wird doch überhaupt nicht mehr gesehen.Dabei ist doch gerade der Mensch dass wichtigste und nicht dass was er hat.Fast jeder Äfft dem anderen nach,einfach nur schlimm.Wünsche Dir für die Zukunft,dass Du vernünftige Menschen kennenlernst.Viel Glück dabei und Kopf hoch....

Antwort von esrooo,

Du musst mehr Selbstvertrauen haben das ist dass erste und das zweite ist niemand auf der Welt braucht niemanden natuelich ist es schön und gut wenn man freunde hat aber an deiner Stelle wurde ich erst an mir selber arbeiten ein Mensch der sich selber nicht liebt den liebt niemand du musst dir selber wert geben damit auch andere dein wert schätzen konnen such dir Ne Beschäftigung irgendwelche Tanz Schule oder schauspielerei bau dich erst selber auf mach was ais dir dann lieben dich auch alle aber erst muss du dich selber lieben

Antwort von Nihanas,

Hey Jerk,

Versuch einmal Positiv zu denken, dich auf das zu konzentrieren, was du willst! Schau dir das einmal an: http://www.youtube.com/watch?v=OZguh-SVUMM

LG

Kommentar von JerkBabee,

das ist doch schwachsinn ...-.-

Kommentar von Nihanas,

Bei mir funkt. kommischer weiße (:

Antwort von StevieBoess,

Es ist ganz klar dein Selbstvertrauen... Du schreibst an Wildfremde, die dich nicht kennen, warum andere dich nicht brauchen. Woher sollen wir das denn wissen? Hab einfach mehr Selbstvertrauen, das ist der Schlüssel. Es gibt auf der Welt noch andere Leute, die ebenfalls einsam sind und Außenseiter und diese Leute brauchst du und das sind auch die Leute, die dich brauchen. Du darfst einfach nicht aufgeben und musst an eine Sache glauben, die ich mir zur Überzeugung gemacht habe: Da wo Schatten sind, ist auch Licht und alles wird gut <3

Antwort von Hunggar,

Mein Gott zeig mal eier was ist das denn für ne Einstellung mach nicht andere dafür verantwortlich sondern arbeite an dir jugendliche Kind auch Erwachsene können grausam sein Stell dir die frage warum sie dich ausschließen und arbeite an die! Ich bin mir sicher das es nicht das ist was du hören wolltest. Suche deine Schwäche und beseitige sie mach meinetwegen kungfu oder einen anderen Sport um selbewusster zu werden ! Habe ich in der dritten klasse auch gemacht.

Kommentar von JerkBabee,

ich bin ein mädchen - wasfür eier ?! -.-

Antwort von SonMensch,

ganz erlich ich weis nich wie alt du bist, wen die leute auf dich scheißen machs genauso typisch nichmal mitn ärsch anschauen :P und ja jeder hat solche zeiten ich weiss wie das war ohne freunde aber sieh in die zukunft und früher oder später bekommst du gute oder sehr gute freunde! auch wenn man ein parr rückschläge hatt egal drüber stehen daraus lernen.

Kommentar von JerkBabee,

aber wenn ich sie nicht mehr beachte, dann steh ich ganz alleine da. !

Kommentar von SonMensch,

vllt die erste zeit wie schon geschrieben nach ner zeit ist es klar wer deine richtige freunde sind und wer nicht, un vorallem geh jez nich raus un such dir freunde glappt nicht kommen schon^^

Kommentar von panzner,

Lieber alleine,als solche Idis die Dich eh nur verarschen.Es kommt der Zeitpunkt,wo Du die richtigen Leute kennenlernst.Hab noch etwas Geduld es wird alles gut werden!!

Antwort von urxoo,

Hey! An dir ist bestimmt nichts falsch! so blöde tussis gibts immer mal wieder und während der pubertät können andere echt fiese arsc hlöcher sein! denk daran: du bist nicht schuld! vllt interessieren sich diese mädels nicht für deine freundschaft. na und, wenn die so schei ße sind, dann brauchst DU sie wohl erst recht nicht! warte lieber bis du die richtigen menschen triffst, deren freundschaft zu schätzen und kannst und die deine freundschaft schätzen! wenn man 4 wahre freunde hat, ist das mehr als genug, glaub mir. und erst mit der zeit stellt sich auch heraus wer ein wirklicher freund ist. du sagst du bist ein opfer, außenseiter? dir muss e sja wirklich ganz schlimm gehen, wenn du sowas von dir sagst. wirst du von anderen gemobbt? dann wehre dich! schlage sie mit höheren mitteln: witz & intelligenz. wenn sie sagen: "maaan bist du schei ße" dann verkriech dich nicht in der ecke, sondern sag: " ja stimmt. und du wärst fast auf mir ausgerutscht! und buäääh stimmt, ich stinke so sehr nach schei ße, wenn ich die straße entlang gehen, verwelken die blumen. wenn ich zum supermakrt hineingehe, sagen die verkäufer: oh, aush ygienischen gründen dürfen sie hier nicht rein!". triff sie, indem du so tust, als fändest du es selber witzig (und irgendwann ists sogar witzig^^). wichtig ist dass du übertreibst und ihnen so zeigst: ich kann noch bessere witze als du, es ist mir egal was du sagst, ich kann mitlachen, ich bin besser als du. was dir auch helfen kann wäre sport. durch sport bekommt man selbstvertrauen und man fühlt sich autmatisch nicht so opfer-mäßig. wenn du dich als außenseiter fühlst, vlllt ist gerade dann ein sport gut oder ein anderes neues hobby, wo du nette leute kennen lernst? da sproblem ist: wenn du immer schlecht von dir denkst, merken das andere und denken: ach mensch, mit dem kann ja was nicht stimmen, wenn er sich selber schon nicht mag! das passiert unterbewusst, aber du strahlst es aus. so dumme sauch klingt: versuch besser von dir zu denken und öfter zu lächeln, denn das strahlt wärme aus. klingt schei ße, hilft aber ;) ich wünsche dir alles gute.

Kommentar von JerkBabee,

ich werde nicht gemobbt. nur bin ich sowas wie unsichtbar für alle...

Kommentar von urxoo,

gut dann vergiss die mobbinghilfe, aber versuch mal dich besser zu sehen und wenn du nur so tust. du wirst es ausstrahlen und positiver rüberkommen!! das schaffst du!

Antwort von mormeltier,

Ach ja alle sind böse weisst du wenn ich nicht meinen A.rsch bewege legt mich der Jäger flach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community