Frage von Habkeinlustmehr, 47

Ich weiß nicht mehr weiter ):.....g?

Ich gehe derzeit in die 9.Klasse und möchte nach der 9. meine 2 Jährige Realschule machen aber ich weis nicht ob meine Noten für die Anmeldung reichen, ich weiß meine Noten nicht mal.

Meine Lehrerin will mir meine Noten nicht sagen, sie sagt sie hat was besser zu tun (arrogant). Sie hat mir nur gesagt dass wen ich angenommen werde dass ich es nicht schaffe aber woher will sie das wissen sie kann doch nicht in die Zukunft schauen ich kann Abends nicht mehr schlafen ich halts nicht mehr durch, ich hab sogar an selbst Mord gedacht.

Antwort
von conelke, 12

Also das ist nun wirklich kein Grund, um an Selbstmord zu denken. Wenn Deine Lehrerin nicht kooperiert, dann bitte Deine Eltern mit ihr zu sprechen, so dass Ihr planen könnt. Und wenn Deine Noten nicht reichen sollten, Du kannst Dir den Schnitt ja selbst errechnen anhand Deiner schriftlichen Noten, dann musst Du jetzt halt noch ein bisschen Gas geben und Dich anstrengen.

Antwort
von Alsterstern, 20

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du Deine eigenen Noten nicht weißt. Man schreibt doch Arbeiten im Laufe eines Schuljahres und dann weiß man doch...in dem Fach stehe ich bei 3, in dem bei 2 usw. Vielleicht machst Du es Dir auch zu einfach. Oder nehme einfach Dein letztes Zeugnis, das muss ja auch etwas aussagen.

Antwort
von xFeatchx, 5

Wegen so etwas an Selbstmord zu denken ist sehr übertrieben. Deine Lehrerin MUSS dir deine Noten selbstverständlich mitteilen. Du hast ein Recht darauf deine Noten zu erfahren.

Aber selbst ohne ihre Aussage müsstest du doch ungefähr wissen, wie du stehst. Wenn man ein paar Klausur und Prüfungen schreibt, kann man sich doch noch ungefähr daran erinnern, wie man in diesen war.

Die Berechtigung zum Übergang erhält man, wenn man in Deutsch, Mathe und Englisch höchstens 2,4 im Durchschnitt hat. In den übrigen Nebenfächern darf man höchstens 3,0 haben.

Schule ist so oder so nur ein winzig kleiner Pfad deines noch langen Lebens. Wenn Schule dir zu schaffen macht, ist das kein Grund zu verzweifeln. Du lebst in einem Land, welches dich nicht einfach aus willkürlichen Gründen auf die Straße setzt und welches stets versucht, die Bürger weiter- und fortzubilden (Im Sinne vom Bildungssystem).

LG und viel Glück!

Antwort
von BlackBlade0703, 14

Ich finde selbst mord sehr übertrieben. Du wirst in der 9. Klasse doch wohl selbst deine noten ausrechnen können.

Und wenn lehrer sagen das sie was besseres zu tun haben ist das nicht arrogant. Lehrer haben nicht nur dich als schüler, bzw deine Klasse. Sie haben weit aus nehr zu tun als den schüler die noten zu sagen. Also denk doch bitte noch mal über deine etwas übertriebene resktion nach

Lg

Antwort
von Messkreisfehler, 13

Du wirst doch in der Lage sein deinen Notendurchschnitt selbst auszurechnen.

Du weisst doch welche Noten Du geschrieben hast...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten