Frage von minecrafter007, 29

Ich weiß nicht mehr was ich denken soll, was kann ich tun?

Ich bin nur noch am Verzweifeln, meine Mutter sitzt im Rollstuhl, sie ist nur noch fertig und ich verzichte sogar schon auf treffen mit Freunden um mich um sie zu kümmern. Heute hat sie sich am Kopf verletzt und jetzt hab ich furchtbare Angst um sie. Ich bin 15 und habe fast keine freunde weil ich für sie da sein will und verzichte sogar freiwillig darauf. Mein Vater arbeitet sich fast tot und ist auch nur noch fertig. Ich Tu alles was ich kann, kann aber nichts dagegen tun. Und ich habe auch Angst, sie allein lassen zu müssen, wenn ich arbeiten muss und meinen eigenen weg gehen muss. Sie will auch gar nicht, dass ich immer bei ihr bleib. Und jetzt liegt sie im Krankenhaus und ihr geht es schlecht und jetzt weiß ich nicht mehr was ich tun soll. Kann mir jemand helfen??

Antwort
von jackycoke, 23

Es ist gut das du ihr so viel hilfst aber sie muss auch allein damit klar kommen du kannst nich immer bei ihr sein deswegen muss sie ihren alltag alleine regeln können :) und red mit freunden von deinem eltern darüber vllt wissen die ne lösung :) respekt an dich das du auf deine freunde verzichtest ich wünsch dir und deiner familie alles gut ;) ihr steht das schon durch

Antwort
von Aang193, 21

Also ich würde deine Mutter jetzt nicht einfach im Stich lassen.

Später bereust du es noch. Und Freunde die dich wegen so etwas alleine stehen lassen, sind keine wahren Freunde. Besuch deine Mutter doch mal zusammen mit deinen Freunden? 

Kommentar von Fliederblume ,

Das ist gut! Dann bekommt sie Ablenkung!

Antwort
von pipepipepip, 17

Zuerst einmal: Alles Gute euch noch! Ich kann die Sorge um deine Eltern gut verstehen, aber ich bin mir sicher sie wären glücklich wenn du auch ein Eigenleben hast :) Mach sie stolz indem du was aus deinem Leben machst!

Antwort
von DerEchteHomes09, 29

Streng dich in der Schule an . Mach eine gute Ausbildung oder studiere und mach deine Eltern stolz

Antwort
von Fliederblume, 29

Was hat deine Mutter denn?

Kommentar von minecrafter007 ,

Multiples Sklerose 

Kommentar von Fliederblume ,

Nimmt sie die entsprechenden Medikamente?

Kommentar von minecrafter007 ,

Ja, aber die machen nicht viel Unterschied

Kommentar von Fliederblume ,

Die Idee mit den Freunden ist gut, vergiß aber nicht dein Leben! Geb nicht deine Umwelt und Ziele auf, Versuch aber trotzdem, Zeit mit deiner Mutter zu verbringen. Ist leider ein Spagat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten