Frage von DannyK123, 22

Ich weiß nicht genau, was ich fühle, kann mir wer helfen?

Hey, Ich bin fast 18, mein (Ex-) Freund etwas älter.. Ich habe mich gestern von ihm getrennt.. Ich war mir total unsicher, ob ich das machen soll und war jeden Tag am weinen, bevor ich es ihm gesagt habe.. Als ich es ihm gesagt habe, hab ich auch total geweint und er war am Boden zerstört.. Als ich auf dem Weg nach Hause war, war ich etwas erleichtert, aber als ich zu Hause war und mich zum weinen auf mein Sofa gelegt habe, da dachte ich, dass das gerade der größte Fehler meines Lebens war... Ich bin jetzt total verwirrt... Mal denk ich so, mal so.. Aber ganz klar kann ich sagen: Ich wünschte, dass alles wäre wie früher, ich wünschte, dass ich ihn liebe.. Aber ich weiß momentan nicht, ob ich das tue.. Und wieder mit ihm zusammen kommen und dann merken, dass die Trennung doch richtig war und mich wieder von ihm trennen, das kann ich echt nicht bringen.. Ich muss mir da sicher sein, ich kann ihm kein zweites Mal wehtun..

Er hat mir gesagt, dass ich mich bitte bei ihm melden soll, wenn ich wieder was für ihn empfinde, egal, wann das ist.. Er liebt mich wirklich über alles, das weiß ich, aber umso schwerer ist es gerade auch für mich...

Wie kann ich mir sicher sein, was ich für ihn fühle?? Momentan denke ich eher, dass ich ihn doch noch liebe und ich halt nur etwas an mir arbeiten muss und mich mehr drauf einlassen muss.. Wir wären bald 2 Jahre zusammen, er ist mein erster richtiger Freund, heißt, ich habe noch nicht sonderlich viel Erfahrungen, was Trennungen angeht..

Wäre echt dankbar für Antworten!

Antwort
von Duke1967, 14

Liebe Danny, Deine Trennung hatte Gründe. Du wirfst Deine Liebe nach fast 2 Jahren ja nicht einfach so über den Haufen. Das Du jetzt hin und hergerissen bist, ist völlig normal, schließlich hattet Ihr auch viele gute Momente. Alles was Du erlebst hast, war das erste Mal, die schönen wie die weniger schönen Dinge. Du bist jung, Dein Freund auch, auch wenn er etwas älter ist. Dazu kommt jetzt noch Dein schlechtes Gewissen. Auch das ist normal, obwohl unbegründet, denn Du hast ihn nicht betrogen, belogen oder sonst etwas, nehme ich zumindest an. Deine Gefühle haben aus welchen Gründen auch immer so stark nachgelassen, dass es für die große Liebe nicht gereicht hat. Punkt. Jetzt werdet Ihr beide ein paar Tage, vielleicht sogar Wochen leiden, aber glaube mir, letztendlich war es die richtige Entscheidung, sonst wäre es nicht so weit gekommen. Ein ewiges On/Off wird Euch auf Dauer nichts bringen, nur wird es jedes Mal leichter "Tschüss" zu sagen, letztendlich wird es die schönen Erinnerungen an die erste große Liebe nur zerstören. Behalte Deinen Ex-Freund in guter Erinnerung. Zu einer Trennung gehören wie bei allen Dingen in einer Partnerschaft immer zwei. Auch er wird seinen Teil dazu beigetragen haben, dass es jetzt so gekommen ist. Widerstehe der Versuchung, einen 2. Anlauf zu nehmen. Das bringt nur Kummer. Glaube mir. Auch ich habe es versucht. Vielleicht, wenn Ihr beide genügend Abstand gewonnen habt, beide etwas gereift seid und beide bis dahin keine neue Beziehungen eingegangen seid, kann es ein Revival geben. Aber die Chancen stehen fast bei 0. Ist auch gar nicht schlimm. Die eine erste Liebe für immer gibt es wirklich selten, auch wenn es schade ist. Aber mit jeder neuen Erfahrung wächst man/frau und geht gestärkt in eine Partnerschaft, die aus gegenseitigem Vertrauen, Respekt, Hingabe und Kompromissbereitschaft besteht. Ich wünsche Dir Kraft für die nächste Zeit. Alles Gute. LG

Antwort
von SoVain123, 22

Wenn du einen schönen Moment erlebst, sei es eine schöne Aussicht oder ein toller Moment mit Freunden, an wen denkst du da? Denkst du dann an ihn oder denkst du an jemand anderen? Menschen denken in Momenten der Freude immer an die Personen die ihnen am nächsten sind.

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Dann hatte ich anscheinend noch nie schöne Momente denn ich denke dabei nie an Personen xD

Antwort
von reneschuermann, 18

Das ist einfach :o wenn du ihn anschaue zb. Was fühlst du?

Antwort
von DatSapu, 16

Ich hab zwar nicht so viel Ahnung in sachen Liebe, aber vllt. wartest du erstmal`n paar Tage ab. Ich schätze viele haben so ein Gefühl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community