Frage von PiKselSmAshER, 85

Ich weiß nicht ganz, was ich tun soll. Ich glaub ich brauche nen Rat?

Vor wenigen Tagen war ich auf Klassenfahrt. Dabei waren auch Mädchen aus meiner Stufe und der darunter. Eines Abends bin ich mit meinen Freunden, zwei Mädchen aus unserer Stufe und mit zwei Mädchen der Stufe darunter raus gegangen. Eines der Mädchen kam dann auch auf mich zu und "klaute" mir die Mütze, setzte sie sich auf und hakte sich bei mir im Arm ein. Wir redeten, lernten uns besser kennen und hatten ne schöne Zeit miteinander.

Am nächsten Tag war dann die ganze Stufe auf ner Stadtbesichtigung und da hing sie auch den ganzen Tag wieder an mir und hakte sich wieder in meinem Arm ein und so. Später erzählte sie dann, dass sie nen Typen will, der mit ihr Kuschelt und Filme guckt etc. und mir sagte sie dann noch, nachdem ich was von meiner unglücklichen Liebe erzählt haben, dass die Richtige iwann kommt. Dann ging es auch noch was weiter, nämlich hielt und streichelte ich auch ihre Hand.

Am Abend dann gingen sie, mein Kumpel, ich und die zwei Mädchen aus meiner Stufe zu nem Fluss. Da setzten wir uns alle auf ne Bank und ich hielt sie in meinem Arm. Ich fühlte auch, wie sie sich an mich ran Schmiegte und ich streichelte ihre Hand. Ich fühlte mich so glücklich, weil ich das noch nie hatte, dass ein Mädchen mich so mag. Dann später gingen wir alle zurück zum Hotel und sie und ich blieben etwas zurück. Wir hielten uns an den Händen und ich nahm all meinen Mut zusammen und sagte ihr: " Ich würde dich jetzt ehrlich gerne Küssen, aber vor den anderen ist mir das nicht so angenehm." Darauf hin löste sie ihre Hand und ich hatte voll die Panik. Aber dann schob sie ihre finger zwischen meine(Quasi so wie bei Freund und Freundin) und hielt meine Hand noch fester als davor. Dann gingen wir schweigend zurück zum Hotel und ich war richtig glücklich. Aber am nächsten Tag dann war sie richtig abweisend zu mir und ignorierte mich dann fast die ganze Zeit.

Abends dann fragte ich meinen Kumpel, ob er mal diskret mit ihr darüber reden könnte. Dann auf der Rückfahrt erzählte er mir, dass sie meinte, sie würde keinen Freund von der gleichen Schule haben wolle(weil sie damit schlechte Erfahrungen gemacht hat), dass das für sie etwas zu schnell ging aber sie doch Interesse an mir hätte.

Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll, weil ich mega depresiv deswegen bin und mir Vorwürfe mache, ob ich was falsch gemacht habe, bzw. ich nicht weiß, was ich tun soll, damit es besser wird. Mein Freund meinte, ich sollte mal ne Woche warten, sie dann mal anschreiben und um banales Zeug labern und es langsam angehen lassen soll.Daher wollte ich hier mal um Rat fragen, weil ich nicht weiß, was ich tun soll.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 0neEyedOwl, 29

mal ehrlich: du hättest sie küssen sollen:D

aber kein stress das schaffst du noch. an deiner stelle würde ich nur mit ihr allein außerhalb von der schule mal mit ihr reden, schreib ihr am besten dass du sie gern nach der schule treffen würdest, aber achte drauf, dass das sonst möglichst keiner mitkriegt, denn:

es könnte durchaus sein, dass sie private probleme hat die sie dir jetzt niemals erzählen würde, zb. könnte eine gute freundin von ihr auch auf dich stehn und sie will ihre freundschaft nicht aufs spiel setzen, oder vll hat sie dumme kommentare abbekommen, weil andere vll denken, dass ihr es "zu schnell" angehn lasst.

es ist auf jeden fall noch nicht vorbei, das könnte ich mir nicht vorstellen.

wenn du mit ihr unterwegs bist würde ich auf jeden fall nicht lang um den heißen brei rumreden, sondern erst bisschen plaudern und dabei (merk dir, körpersprache ist immer wichtig;)) versuchen ihr körperlich näher zu kommen, also arm um sie legen etc., du wirst dann schon merken ob ihr das gefällt oder nicht.

egal ob es dann funktioniert hat oder nicht, wäre das meiner meiung nach jetzt der beste zeitpunkt das thema anzusprechen. sag ihr einfach dass du es die 2 tage echt toll fandest und etwas enttäuscht warst als sie so zurückgerudert ist. Dann frag sie, ob sie sich was mit dir vorstellen kann.

Wenn es ihr wirklich um die schule geht (was ich durchaus verstünde ^_^ ' ), da findet ihr schon ne lösung, zb in der schule sich mehr wie freunde verhalten, wenn ihr allein seid könnt ihr euch dann mehr aufmerksamkeit widmen oder so;).

wenn nicht, dann musst du dir selber was einfallen lassen^^

wenn ihr die probleme wegschaffen könnt, versuch sie zu küssen (außer si will es langsam angehn lassen)

wenn sie erstmal nur mit dir befreundet sein will, bist du in der friendzone gelandet, was zwar schade ist, aber wenigstens bleibst du mit ihr befreundet

wenn sie dich doch abweist, lass den kopf nicht hängen, sowas passiert halt mal, aber nach max. ein paar wochen müsstest drüber weg sein. und es gibt noch ne menge anderer hübscher mädels;)

ach ja denk noch mal nach, vll hast du sie unbeabsichtigt beleidigt oder jmnd hat dich schlecht vor ihr dahingestellt oder so, das kann auch immer sein.

btw. wie alt seid ihr eigt?^^

ich hoffe dass dir das was hilft, viel glück

LG

Kommentar von PiKselSmAshER ,

Also ich bin 17 und sie 16

Das hat mir auf jeden Fall geholfen, mir meine Meinung zu bilden, wie ich vorgehen soll.

Kommentar von 0neEyedOwl ,

ok cool ich bin auch 17^^

freut mich dass ich helfen konnte:)

Kommentar von PiKselSmAshER ,

Danke auf jeden Fall...ich hab da jetzt nur ne andere Frage....Wird jetzt gleich hochgeladen

Antwort
von Loufey, 34

Wenn sie sich vorher so an dich "ranmacht", und danach abweist, ist das... Ähhh, also so, wie du die Situation erklärst, wirkt es auf mich, als würde es ihr Spaß machen, Jungs zu verletzen. 

Natürlich kann ich falsch liegen, aber am besten redest du mal allein mit ihr, und fragst sie, was das soll. Ich meine, die schlechten Erfahrungen hatte sie auch schon, bevor sie dich dazu gebracht hat, sie zu mögen.

Antwort
von TubeStars, 34

zeig ihr einfach dass es mit dir kein fehler ist und das schlechte erfahrungen auch durch gute ersetzt werden können rede mit ihr und zeige es ihr auch

Antwort
von Shiftclick, 25

Hört sich so an, als dass sie zum Spaß mit dir Spielen wollte. Ich glaube nicht, dass sich das wiederholen wird.

Antwort
von loveyourlife0, 24

Hey:) warum fragst du sie denn nicht gleich was los ist? Dann weißt du die Antwort schneller und bist vllt nichr mehr so traurig

Vllt ist sie sich unsicher. Oder sie ist noch nicht so weit. Oder sie will plötzlich doch nicht mehr und ignoriert dich, weil sie dich nicht verletzen will...hmm ich würde sie anschreiben und fragen ob etwas ist, als jetzt dazuhocken und nicht wissen was sache is...

Viel glück :/ :))

Kommentar von PiKselSmAshER ,

Also ich habe ja meinen Freund darum gebeten, mit ihr zu sprechen, weil ich halt angst hatte, dass es durch eine direkte Konfrontation noch schlimmer werden könnte.

Kommentar von 0neEyedOwl ,

war ne gute entscheidung, aber in dem fall musst du den rest (am besten persönlich) selber klären, denn deinem freund würde sie nicht alles sagen, was sie dir erzählen würde

Antwort
von Franzi132014, 20

Ich würde warten bis sie sich meldet wenn sie dich wirklich gern hat dann wird sie sich melden und nein du hast nix falsch gemacht wenn überhaupt hat sie dir sehr falsche Anzeichen gegeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community