Frage von marla80, 33

Ich weiß mit keinen Rat mehr...Schmerzen?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe ein großes Problem und bin langsam sehr ratlos.

Ich habe seit 1 1/2 Jahren mäßig starke Schmerzen in beiden Leisten. Mal links, mal rechts, mal beidseitig gleichzeitig. Der Schmerz kommt langsam, nimmt zu und klingt wieder ab. Genau an den Stellen, wo die Leiste und der Blinddarm sich befinden (bloß beidseitig). Die Schmerzen sind so stark, dass ich nachts von den Schmerzen wach werde und auch tagsüber vermehrt Schmerzen habe, wenn ich z.B. auf dem Bauch liege. Beim Laufen habe ich auch Schmerzen, ebenso beim Sitzen (ist also nicht von einer Bewegung abhängig). Auch beim Niesen, Husten und Nase putzen. Das komische dabei ist, dass der Schmerz nicht bei jedem Niesen, Nase putzen etc. vorhanden ist.

Ich habe mich schon gründlich untersuchen lassen. Blinddarmreizung und Leistenbruch wurden als erstes ausgeschlossen. Danach folgten eine Blasenspiegelung (ohne Befund und eine Darmspiegelung (außer die Entfernung einiger Polypen als ok).

Gynäkologisch habe ich es auch abklären lassen und eine Eierstockentzündung o.ä. konnte ebenfalls ausgeschlossen werden.

Zu den Schmerzen kommt noch hinzu, dass ich Blut im Urin habe (nicht sichtbar) und meine Entzündungswerte erhöht sind. Vor wenigen Wochen hatte ich dort wo die Leber sitzt so starke Schmerzen, dass ich geschrien habe. Aber ob das mit meinem Problem zusammenhängt, keine Ahnung.

Als nächstes habe ich eine Untersuchung in einer Chirurgischen Praxis und dann gehen mir die Ideen aus.

Ich bilde mir die Schmerzen nicht ein und weiß mit meiner Zeit eigentlich besseres anzufangen, als von Arzt zu Arzt zu rennen.

Ich erhoffe mir von meinem Beitrag keine Diagnosen o.ä. aber ich hoffe, dass jemand von euch mit meinen Schilderungen etwas anfangen kann, es selbst kennt oder eine Ahnung hat, was ich jetzt tun könnte.

Sorry für den langen Text.

Ich bin für jede Hilfe dankbar... LG

Antwort
von mona41, 24

Lass dich einfach ins Krankenhaus überweißen die sollen dich dort behalten und gründlich Untersuchen wen du wirklich das hast was du sagst müssen die dich solange dort behalten bis eine Ursache gefunden ist.

Kommentar von Akka2323 ,

Warum soll sie sich weiß machen lassen, wäre überweisen nicht besser?

Kommentar von mona41 ,

Dieses Deutsch versteh ich nicht.

Antwort
von CocoKiki2, 19

ein paar tage in eine uniklinik gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community