Frage von uknown, 36

Ich weiß einfach nicht wie ich zu ihm stehe?

Also , die Geschichte ist was länger. Da ist dieser junge in meiner Klasse , er ist vor nicht all zu langer Zeit dazu gestoßen und wir haben uns auf Anhieb sehr gut verstanden. Wir wirken auf außenstehende bereits wie ein Pärchen. Wir ärgern uns immer , hängen zusammen ab und reden viel. Er ist wahnsinnig süß und nett und wir haben viel Spaß zusammen. Als würden wir uns ewig kennen und wären beste Freunde. Ich habe seit einigen Wochen das Gefühl , dass ich mehr für ihn empfinde. Ich freue mich ihn zu sehen , denke ständig an ihn und habe ein kribbeln im Bauch. Wenn er mich berührt fährt mein Bauch achterbahn , ich will dauernd in seiner Nähe sein und ihm gefallen. Nun ja so weit so gut aber da sind leider ein paar Komplikationen. Erstmal ist er eigentlich nicht mein Typ , so allein vom optischen her. Er ist auch ganz anders als ich vom auftreten her. Ich bin laut und offen er ist eher zurückhaltend und ein bisschen schüchtern. Wir haben auch komplett andere Freundeskreise und Interessen. Ich rauche , er nicht . Ich geh oft feiern und er macht gern sport. Er kommt aus Gutem hause und ist anständig , ich hingegen bin ein einziges Chaos , ziemlich aufgedreht usw. Er ist auch jünger als ich ( 1 1/2 jahre). Meine freunde würden mich in kleinster weiße nachvollziehen können. Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe Gefühle für ihn aber irgendwie fehlt was und ich weiß nicht ob eine Beziehung sinnvoll wäre. Mir sind meine Freunde schon wichtig und er ist so anders als ich. Was würdet ihr machen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Berlinfee15, 9

....Was würdet ihr machen?....

Abwarten und Tee trinken:)

Deine Gefühlswelt zieht sich zu ihm, doch irgendwo steckt ein Stop Zeichen in Dir -was Du im laufe einer Zeit X- sicher ergründen kannst.

Bekanntlich ziehen sich Gegensätze an (stimmt nicht immer) und so zählst Du -gegen einander- Plus und Minus Zeichen auf, die nicht wirklich ausschlaggebend sein dürften.

Hinzu kommt Deine Denkart, die Deine Freunde evtl. nicht nachvollziehen können. Ist das sooo wichtig?

Wie steht er denn zu Dir? Was ja nicht unwichtig erscheint!

Fakt ist, ihr versteht euch gut und habt viel Spaß miteinander. Das zumindest sind Vorteile, die evtl. Funken sprühen lassen.

Kommentar von uknown ,

Danke für die ausführliche antwort :) wie er zu mir steht weiß ich nicht sicher aber ich bin mir ziemlich sicher dass er in mich verliebt ist , seinem Verhalten zufolge...

Kommentar von Berlinfee15 ,

Was willst Du mehr? Man muss nie gleich an eine gemeinsame Zukunft denken. Oft kommt es anders als man denkt....und positive Aspekte sollte man für sich bunkern...:)

Kommentar von Berlinfee15 ,

Bedanke mich sehr für das Sternchen:)

Antwort
von derzweitemensch, 12

Wenn du von vorn herein merkst, dass daraus nix wird, bzw. denkst, dass daraus nix wird, dann lass es einfach sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community