Frage von AnnaBanana24, 31

ich weiß dass Narzissten nicht kritikfähig sind aber warum ist es so schmerzhaft?

Ich glaub ich bin eine Narzisstin. Der beste Freund meines Freundes meinte zu ihm vor einigen Wochen dass ich zwar schön sein aber sicherlich nicht die schönste in meinem Studienjahr, was mir bisher eigentlich sonst jeder bestätigt hatte. Auch mein Freund meinte, es ist gefährlich so zu denken....er hat mich also nicht verteidigt was mich bis heute beschäftigt , ausrasten lässt und ihn beschimpfen lässt. Nun habe ich ihn gefragt eine Frau in FB zu löschen und er meinte er macht das nicht, weil er das nicht einsieht, es keinen Grund gibt und er sich nicht in seiner Freiheit einschränken will. Daaufin hab ich Schluss gemacht und ihn sehr fertig gemacht, ihn zutiefst beleidigt usw usw. Ich hab gesagt wir müssen uns später treffen und er soll mir ehrlich sagen was an mir nicht gut genug ist dass ich für ihn und seinen freund nicht die schönste bin. was ich verbessern kann. ich verstehe es einfach nicht. soll ich einfach direkt Schluss machen und endgültig?

Antwort
von GoodFella2306, 26

Ich gehe mal davon aus, dass du dich gekränkt fühlst und recht selbstverliebt bist auf Grund der vielfältigen Reaktionen bezüglich seiner äußeren Erscheinung.

Was gegen deine Vermutung spricht narzisstisch veranlagt zu sein, ist die Tatsache das Narzissten üblicherweise nicht akzeptieren dass sie narzisstisch veranlagt sind. Denn dann würden sie ja akzeptieren, dass dein Über-Ich einen Makel hat, und das würden die wenigsten Narzissten zugeben. Zudem müsstest du mindestens fünf von neun Kriterien erfüllen, um zweifelsfrei annehmen zu können dass Du narzisstisch veranlagt bist.

Benutzt du Menschen zu deinem eigenen Vorteil und stößt sie dann von dir weg, wenn sie dir nicht mehr von Nutzen sind?

Hast du einen unwiderstehlichen Drang dazu, dich immer mit höhergestellten Personen abzugeben, statt mit Kollegen oder Kommilitonen, weil du überzeugt bist zu diesen höhergestellten Personen zu gehören?

Ist eure Beziehung eher harmonisch gewesen, oder war es eher ein dauerhaftes on-off Spiel?

Flirtest Du gerne und überdeutlich mit anderen, auch wenn du in einer Beziehung bist?

Sind die Ärzte, von denen du dich behandeln ist, deiner Meinung nach immer nur die absoluten Koryphäen auf ihrem Gebiet?

Praktizierst du eher außergewöhnliche sexuelle Praktiken, damit die Männer dich für eine besondere Person halten, besser als alle anderen Frauen?

Wenn du das alles mit Ja beantworten kannst, dann würde ich mal tiefer forschen in der Richtung. Aber gekränkte Eitelkeit und Eifersucht machen noch keinen Narzissten.

Antwort
von Ostsee1982, 17

Du bist angeblich Medizinstudentin, 28 Jahre alt und nicht in der Lage solche Themen eigenständig zu klären?! Bei manchen Leuten muss man sich wundern, dass die ohne Betreuer überhaupt noch die Wohnung verlassen können und sowas lässt man hinterher auf Patienten los. Du hattest zu ein- und demselben Thema bereits 3 Fragen gestellt (von den anderen mal abgesehen) und davon erkenne ich nicht das geringste was auf eine narzisstische Persönlichkeitsstörung hinweist sondern vielmehr auf Selbstüberschätzung

Antwort
von elocin170, 11

Ist das denn so wichtig die schönste und tollste zu sein?? Mich schockiert es ehrlich gesagt ein bisschen. Finde dich damit ab das es IMMER jemanden geben wird der besser und attraktiver ist als du. Schönheit liegt im auge des betrachters. Tiefsinnige punkte und werte erreichst du durch dein inneres und deinen charakter. Wie willst du denn mit dir klarkommen wenn du später alt wirst und man dies deutlich sieht? Überdenk doch noch mal die wirklich wichtigen dinge im leben und ob es sinnvoll ist sich über ein fb freund aufzuregen. Es gibt schlimmeres. Viel schlimmeres..

Antwort
von konstanze85, 17

Falsche eigendiagnose, du bist nur oberflächlich, eingebildet und -sorry-hast den emotionalen tiefgang einer pfütze, aber das macht noch keinen narzissten. 

Du hast doch schon schluss gemacht, musst du nicht nochmal machen, er ist sicher nicht so vergesslich

Antwort
von NormalesMaedche, 22

Du liebst dich mehr als alle anderen.
Was deine Frage ist verstehe ich nicht, so jemanden würde ich jedenfalls nicht in meinem Bekanntenkreis haben wollen

Kommentar von AnnaBanana24 ,

aber es fühlt sich total schlimm an für mich, ich weißnass es nicht normal ist. aber sollte er nicht wenigstens antworten dann was ich verbessern könnte? er ignoriert das Thema total und sagt dass es nicht nur darauf ankommt...als wäre ich durchschnitt....es macht mich total fertig 

Kommentar von elocin170 ,

Die beziehung ist hin und er soll dir darauf noch antworten? Das tut kaum einer. Wahrscheinlich sitzt er grade da und schüttelt mit dem kopf. Was ist schlimm daran durchschnitt zu sein? Was macht dich denn zu etwas besserem ??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten