Frage von Mischa0000, 45

Ich weiß, dass diese Frage nicht jeder verstehen würde aber haben wir Männer so richtige Gefühle bzw können wir lieben?

Ich hatte das Gefühl "Liebe" nur einmal. Nach meiner zweite Freundin habe ich nie wieder jemanden so richtig geliebt... Vielleicht sie auch nicht aber das weiß ich nicht... Vielleicht wollte ich einfach, dass jemand bei mir ist und die ich beschütze... Damit ich nicht alleine bin... Ich habe mich in ihrer Nähe so unbeschreiblich gut gefüllt. Als es zu ende war, habe ich viele schlechte Dinge getan... Mit rauchen angefangen, öfter zu trinken und meine "Gefühle " worden immer weniger... Ich hatte dann Beziehungen nacheinander und keins habe ich geliebt... Ich weiß nicht, warum ich das tat... Vielleicht wollte ich mich Vergnügen und alte Sachen vergessen, vielleicht auch was neues finden. Inzwischen habe ich gemerkt dass es falsch ist aber ich habe so viele was vorgespielt ohne aufzufallen. Ich ließ sogar die, die Beziehung zu beenden, damit ich die nicht verletze aber letzter Zeit habe ich nur noch beendet... Ich wollte nur mal wissen ob wir sowas wie "Liebe" empfinden, denn letzten 3 Jahren bin ich auf Spaß und Vergnügen vorgegangen und ich weiß nicht was das ist... Ich hatte mehrere Beziehung gleichzeitig, ohne dass ich es steuer oder beeinflusse... Was andere Gefühle wie "schlechtes Gefühl " und "angst" beherrsch ich auch nicht...

Antwort
von LupusTerre, 9

Du warst bereits einmal richtig verliebt, das beantwortet die Frage für sich bereits. Und auch abgesehen davon: Ja. Fast jeder Mensch ist dazu in der Lage Liebe zu empfinden.
Ich kenne dich nicht, aber auf Basis dessen, was du schreibst, wirkt es auch so, dass du niemanden wirklich an dich heranlässt. Du lässt zwar zu, dass sich Gefühle von deinen Partnerinnen entwickeln, erwiderst sie aber nicht, stattdessen gaukelst du ihnen etwas vor, um sie weiter zu deinem Amüsement zu benutzen.

Vielleicht solltest du in dich gehen, dich fragen, was du wirklich willst. Denn das Gefühl der Geborgenheit, die Liebe, all die guten Dinge, die du damals empfunden hattest, kannst du wieder empfinden. Wenn du das vermisst und genau das willst, ändere deinen Lebensstil insofern, dass du Beziehungen ernst nimmst, dass du nach und nach zulässt, dass dir jemand auch auf emotionaler Ebene näher kommt. Und dazu gehört es, sich selbst zu öffnen und sich mit dem anderen intensiver zu beschäftigen.

Spätestens, wenn dir die Richtige über den Weg läuft, wirst du sicherlich wieder hin und weg sein. In dem Fall brauchst du nur den Mut, den Sprung zu wagen. ;)

Kommentar von Mischa0000 ,

Vielen Dank für die Information. Du hast es recht und obwohl du mich nicht kennst, weißt du was bei mir im Kopf abgeht. ich möchte wieder jemanden lieben. Früher wollte ich geliebt werden und jetzt will ich, dass es auch meinerseits kommt. Es ist sehr schwer jemanden zu lieben aber ich kann die nicht weg schicken, wenn ich nichts von diejenige will... Ich lasse mich an niemanden ran und wenn ich das tue oder beide es tun... Dann geht die Beziehung früher oder später wieder kaputt.. Bei mir war so, dass Mädchen bzw Frauen gaben, an dem ich mich nicht ran gelassen hab. Aber es gab auch wo ich mich ran gelassen hab und die nicht. Ich habe null vertrauen an Frauen. Ich weiß nicht warum.... naja es könnte daran liegen, da ich so oft angelogen worden bin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten