Ich weiß, dass das sicher schon öfter gefragt wurde, aber ich hab nichts gefunden, dass meine Unklarheiten beseitigt. Wie ist das mit den Tankbelegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie hoch ist denn der Anteil der betrieblichen Nutzung? Ist das Fahrzeug im Anlagevermögen erfasst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von streifenhorn85
25.04.2016, 13:45

Ja, da entsteht das Problem auch schon. Es gibt kein Geschäfts- bzw. Privatkonto. Es ist alles eins. Ob das Fahrzeug erfasst ist, kann ich nicht genau sagen. Es wird aber meist betrieblich genutzt.

0

tolle idee der job.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von streifenhorn85
22.04.2016, 16:27

Ja, wahnsinnig hilfreiche Antwort... :-)

0