Frage von Maelynn123, 125

Ich weiß das ich etwas dicklich bin- aber wie schlimm ist es wirklich?

Hallo!

Ich bin 14, weiblich, 166 cm klein und ganze 45 kg schwer!!!!!! Ich weiß das ich etwas fett bin, aber wie arg ist es wirklich? Kann ich im Urlaub noch ein Bikini tragen?!

Antwort
von Eselspur, 76
Etwas dicklich

Ich schaue mit den Augen und messe nicht mit der Waage. Hübsch-sein hat nicht direkt mit dem Gewicht zu tun. 

Wichtig ist, dass du dich wohlfühlst! und zwar wohl in deinem Körper. Wenn du überlegst, abzunehmen, achte auch die Ernährung und mache KEINE Diäten. Aber auch wenn die die Mehrheit sagen sollte, du bist "mega fett", lass dir doch von denen nicht dein Leben bestimmen!

Antwort
von Torrnado, 43
Etwas dicklich

nunja....sofern Du " etwas " dicklich bist, finde ich das eigentlich gar nicht mal sooo " schlimm ". und ja, klar kannste da ohne Bedenken nen Bikini tragen ! schau Dir doch nur mal all die anderen Leute an, - da gibt es viele, die so Einges mehr auf den Rippen haben und zu ihrem Aussehen stehen.

mach Dir da mal nicht so viele Gedanken.

Antwort
von Phantom15, 26

Ich weiß nicht wieso Du übertreibst, aber ich sehe es so, das du eine gestörte Selbstwahrnehmung hast. 

Ich bin zwar älter als Du, aber ich bin 1,63 und weiß wie ich mit 48 Kilo aussehe. Nämlich sehr dünn.

Ja, Du kannst einen Bikini tragen.

Antwort
von Annabell2014, 82

Rechne mal bitte deinen BMI aus! Also du bist klar  untergewichtig! Iss lieber nen Happen und lass dich nicht von deiner Umwelt so beeinflussen!

Kommentar von Maelynn123 ,

Die Andren sagen aber ich bin fett :(

Kommentar von Rockige ,

Was "die anderen" sagen ist piepegal. Denn Jugendliche deines Alters sagen Dinge um andere absichtlich zu verletzen.

Wie ist denn so das Ernährungsverhalten dieser "anderen"? Sind das Leute die du durch die Magersucht (oder was auch immer) kennenlerntest? Also Leute die auch immer dünner und dünner sein wollen? Dann vertrau nicht auf deren Einschätzung. Denn sie sehen Fett, egal wo, selbst wenn sich die Haut direkt über einem Knochen spannt. Das ist psychisch bedingt. Eine schlimme Begleiterscheinung durch diese Krankheit.

Kommentar von ichbinkeintoast ,

Was hast du an lass dich nicht von deiner Umwelt beeinflussen verstanden

Antwort
von Rockige, 98

fishing for compliments?

Du bist spindeldürr wenn du bei der Größe grade mal 45 Kilo wiegst. Ich bin gut 6 Zentimeter kleiner und hatte mal (durch Stress) nur noch 45 Kilo gewogen.... man sah überall Knochen, das Gesicht eingefallen.

Also wirds bei dir ähnlich aussehen, wenn nicht sogar noch etwas heftiger.

Würd ich die Ironiekeule schwingen, dann würde ich "dunkelblau" anklicken. Du bist mit diesem Gewicht bei dieser Größe nicht mal im Idealgewicht sonder sehr untergewichtig.

Reiß dich ´zamm. Du hast nur diesen einen Körper

Antwort
von angy2001, 125

Alle Antwortmöglichkeiten sind falsch! Du bist nicht dick, du bist nicht mal dicklich. Du bist sehr schlank... nur leider kannst du selbst das nicht mehr erkennen! Schade. Was sagen denn deine Eltern und Freunde dazu?

Kommentar von Maelynn123 ,

Meine Freunde wiegen alle weniger. ca. 40 kg....

Kommentar von angy2001 ,

Nur weil die anderen Mädchen noch dürrer sind als du, bist du noch lange nicht dick! Ihr macht euch doch alle zusammen verrückt!

Kommentar von Rockige ,

Oh wow,.. Mal im Ernst: Entweder sind sie jünger und kleiner als du... was deren Gewichtsunterschied zu deinem wieder relativiert. Oder sie sind kurz davor den Löffel abzugeben in ihrem Magerwahn.

Die Sucht danach, immer weniger und weniger zu wiegen... das ist schrittweise Suizid.

Antwort
von Frageschaf, 120

Nach dem Kinder-BMI-Rechner bist Du untergewichtig. Hier kannst Du selbst mal nachschauen:

http://www.bmi-rechner.net/danke_kinder.htm

Wer hat denn gesagt, dass Du dick bist? Das finde ich gefährlich. Vielleicht solltest Du mal mit Deinen Eltern oder dem Kinderarzt reden, wenn Du zu ihnen vertrauen hast.

Antwort
von Tragosso, 45

Ist das ernst gemeint? Wenn ja brauchst du Hilfe und zwar in Form einer Therapie. Du hast Untergewicht.

Antwort
von Lycaa, 66

Du weißt genau, dass Du keines von den Auswahlmöglichkeiten bist, wie man an Deinen ganzen Fragen, die Du schon zu dem Thema gestellt hast, erkennen kann.

Ich hoffe also inständig, dass Du bereits professionelle Hilfe zur Seite hast und drücke Dir die Daumen, dass es nicht schlimmer wird.

Antwort
von Spezialwidde, 71

rein rechnerisch bist du untergewichtig?!

Antwort
von EinGast99, 25

http://www.gutefrage.net/frage/werden-sie-mir-glauben-das-ich-magersucht-habe

Deine Frage sagt doch wohl alles. Du bist Krank und brauchst Behandlung! Lass endlich deine Magersucht behandeln.

Antwort
von N00bly95, 87

Also 45 kilo ist jetzt nicht Fett.

Antwort
von 5432112345, 83

Dein BMI liegt bei 16,3 was hart an der Grenze zu starkem Untergewicht (16,2) vorbei ist. Iss mehr.

Du solltest dir nicht Gedanken darüber machen ob du einen Bikini tragen kannst weil du zu dick bist, sondern ob du einen tragen kannst weil du zu abgemagert (und damit krank) aussiehst.


Antwort
von asjdkfl, 23

Du bist sogar UNTERgewichtig!
Ich finde, du solltest etwas essen.
Jeder kann einen Bikini tragen, die Frage ist, ob es gut aussieht. Bei dir sieht es wahrscheinlich nicht gut aus weil du so DÜNN bist.

Antwort
von BlackVortex, 69
Etwas dicklich

Ist so eine Frage, bei der Du hören willst wie wenig dick Du bist?

Kann ich im Urlaub noch ein Bikini tragen?!

Ich stimme für JA. Da kennt Dich ja keiner.

Kommentar von angy2001 ,

Blödsinn!

Antwort
von kokomi, 88

du bist im untergewicht und in der pupertät

Antwort
von MissionTarget, 70

Bist nicht annähernd dich es sei denn du bist mit Luft aufgepustet worden ^^

Antwort
von Camille007, 25

Ich bin 1,53 und wige gleich viel wie du und ich finde mich nicht dick :/

Kommentar von furia22 ,

Ja, du...:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community