Frage von firefly1404, 31

Ich weiß absolut nicht mehr weiter was soll ich jetzt tun(Auszug,Uni)?

Hallo Liebe Community ,

Ich brauche dringed eure Hilfe. Ich bin 19 Jahre alt studiere derzeit im Ersten Semester und wohne bei meiner Mama die ALG II bezieht. Meine Mutter und ich streiten uns sehr oft, sie schlägt mich auch des öfteren und schreibt mir alles vor. Wann ich arbeiten / lernen/ meinen Freund treffen soll. Meine Familie und ich haben viel durchgemacht und mein Vater ist spurlos verschwunden. Ich habe keine Verwandten. Ich weiß nicht mehr weiter. Sie ist finanziell von mir und meinem Bafög abhängig wegen der Wohnung etc.Sie verwaltet mein ganzes Geld. Jetzt habe ich ein Problem: Ich habe ihr gesagt , dass ich zu bestimmten Zeiten nicht arbeiten kann. 

Meine Mutter ist total ausgerastet und meinte, dass ich wegen ihm alles liegen alles und faul bin etc. Mein Freund hat uns sehr geholfen und er hat mehr als möglich war für uns getan und heute hat sie über ihn mit meinem Bruder  laut hergeozogen damit ich es höre. Er ist in der Ausbildung und hat kaum Geld trotzdem hat er mir größere Sachen finanziert. Nun beschwert sich meine Mutter und lästert über ihn er sei geizig und hätte mich nicht verdient weil ich studieren würde und das er hinterhältig ist und was nicht alles weil er einen Teil Betrag von mir zurück wollte damit er über die Runden kommt. Sie hat ihn so schlecht gemacht ich hab da gesessen geschwiegen und hab mich innerlich zerfetzt gefühlt.

Ich liebe meine Familie nicht. Mein Bruder  hat ihr sogar etwas erzählt was im vertrauen zwischen uns war. Mein Bruder ist mit einer wohlhabenden Frau zusammen und die kauft ihm alles und das ist gut genug. Aber dass ich meinen Freund über alles Liebe interessiert niemanden. Ich würde so gerne ausziehen aber ich traue mich nicht. Ich werde von ihr geschlagen und beleidigt mein Freund wohnt in einem anderen Bundesland und ich weiß nicht was mit der Uni passieren wird und dem finaziellen ich weiß auch nicht wie ich einfach abhauen soll zu meinem Freund.

Darf ich die Polizei zu Rate ziehen weil ich Angst vor ihr habe? Was tue ich wenn ich abhaue und sie meine ganze Sachen wegwirft? Ich habe Angst vor ihr und will nur weg.

Mein Freund hat sogar gesagt er würde alles erdenkliche Tun damit es mir gut geht und ich da leben kann. Ich hab solche Angst bitte hilft mir!!!

Antwort
von Coza0310, 15

Schaffe Dir ein eigenes Konto an und verwalte Dein Geld selbst. Mit 19 muss man sich auch nicht mehr schlagen lassen und unter 18 ist es in Deutschland sogar verboten. Setze Dich durch, ziehe zu Deinem Freund und lasse dir Dein Geld auf ein eigenes kontozahlen, worauf Deine mutter keinen Zugriff hat. Sie soll sehen,wie sie klar kommt. Und sie hat Dir absolut nichts mehr zu sagen.

Kommentar von MKausK ,

es ist grundsätzlich verboten in Deutschland jemanden zu schlagen weil das Körperverletzung ist und dass ist eine Straftat

Antwort
von MKausK, 11

Wende Dich an ein Frauenhaus...sofern du eine Frau bist....da flüchten normalerweise geschlagene Ehefrauen oder Frauen hin, wenn ihr Partner sie schlägt. Deine Mutter ist ebenfalls ein gewalttätiger Tyrann, die werden dir helfen

Antwort
von Fortuna1234, 16

Hi,

du schreibst sehr viel, aber die eigentliche Frage ist ja: Wie ziehst du unter den Umständen aus?

1) Bafög läuft ab sofort auf dein Konto.

2) Du packst die wichtigsten Sachen ein (entweder nach und nach oder alles auf 1x),

3) Ziehst zu deinem Freund

4) Suchst von dort aus eine Unterkunft für dich.

5) Deine Mutter muss selbst klarkommen. Das wird sie auch. Sie muss eben sich auch zu helfen wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community