Frage von Emmax0, 55

Ich weis nicht wie ich damit umgehen soll bitte lässt mir eure Ratschläge da..?

Also ich bin w 16 und ich habe bis vor kurzem noch mit einem jungen geschrieben, er ist genauso alt wie ich. Wir haben ein halbes Jahr lang DURCHGESCHRIEBEN und damit meine ich wirklich mit mind 1 Woche Aussetzung. Wir gehen in die selbe Stufe, haben auch einige Kurse zusammen und außerdem verstehen sich unsere Cliquen auch sehr gut, wir unternehmen also viel mit der Clique zusammen. Jedoch haben wir beide bisher nur 1 mal was zusammen unternommen undzwar in einer Pause in der Schule. Wenn wir uns sahen haben wir uns umarmt und konnten ganz gut miteinander reden. Ich habe Gefühle für ihn entwickelt und er dasselbe für mich..(er hat mit einer Freundin von mir darüber geredet und meinte das er was für mich empfindet, er jedoch Angst hat das ich es nur freundschaftlich meinen könnte. Die Freundin von mir sagte ihm dann das er mich mal um ein Treffen fragen sollte, weil wir ja auch schon so lange schreiben.) Außerdem haben unsere Freunde das voll und ganz unterstützt. Vor kurzem hab ich an seiner Schreibweise gemerkt das irgendwas war, weil er aufeinmal angefangen hat kalt zu schreiben jedoch meinte er das alles gut sei. Einige Stunden später hat er aufgehört mir zu schreiben. Ich gar mich eine Woche danach dazu entschieden ihm ein Text zu schreiben um zu fragen was los ist und er antwortete das er absofort ganz normal mit mir befreundet sein möchte und das es nicht an mir läge sondern an "gründen die ich nicht wissen darf" .. Jetzt ist das schon etwas her jedoch hänge ich immernoch an ihm vorallem weil wir uns jeden Tag in der Schule sehen. Ich merke aber auch das er meine Nähe sucht und versucht mit mir ein Gespräch aufzubauen und manchmal sehe ich ihn im Unterricht wie er mich mit schönen Augen ansieht aber ich verstehe das alles nicht.. Ich meine er ist doch derjenige der das "beendet" hat.. Was soll ich tun ? Ich mag ihn wirklich wirklich noch sehr und hoffe auch das sich das mit uns wieder einkriegt aber er muss sich melden oder ? Ich bin echt am verzweifeln, bitte lässt mir doch eure Ratschläge hier..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Butterblume118, 18

Ehrlich gesagt, denke ich, dass das was er geschrieben hat, der Wahrheit entspricht. Dass er gerne mit dir zusammen wäre, er aber von irgendetwas verhindert wird.

Wenn du ihn ein wenig Zeit lässt, wird die Situation vielleicht wieder besser. Wenn nicht, dann rede mit ihm mal darüber, dass du merkst, dass er dich trotz seinen Worten als mehr als nur eine Freundin sieht. Dann solltet ihr versuchen, klare Verhältnisse zu schaffen, das heißt, entweder eure alte Beziehung wieder aufnehmen, oder es wirklich beenden. :)

Antwort
von MrsShawnMendes, 10

Vllt rennt wr weg vor seinen Problemen? Also das Problem es dir zu sagen.. Ich würde ihm meine Gefühle gestehen an deiner Stelle..

Kommentar von Emmax0 ,

Ja wahrscheinlich hast du recht, sein bester Freund hatte mal gesagt, dass er einer ist,der wenn er Probleme hat, nicht so gerne darüber redet, jedoch denke ich das er weis das ich was für ihn empfinde allein schon anhand des letzten Textes wo ich ihn gefragt habe was das denn zwischen uns ist.. Aber danke 

Antwort
von kleinewanduhr, 18

Du meine Güte -
ihr geht in die gleiche Schule, habt einen gemeinsamen Freundeskreis, mit dem ihr etwas unternehmt, seht euch täglich in den Pausen und umarmt Euch manchmal - aber schreibt seit einem halben Jahr "Briefchen"?

Und da fragste jetzt, was Du machen sollst? Bestimmt nicht Deine Freundin einspannen, sodern:
Sobald Du ihn siehst, geh zu ihm hin und redet! Der Rest kommt dann schon vo alleine - glaub mir.

Antwort
von Damlam, 26

Wenn ich du wäre hätte ich lieber gewartet bis er zu dir kommt. Oder du fragst ihn, oder du vergisst ihn (ist das beste wahrscheinlich) :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten