Ich weiss nicht mehr weiter. Was kann ich machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

bevor du irgendwelchen Unsinn machst .. versuche doch mal mit deiner Pflegefamilie (?) zu reden oder mit jemandem zu dem du Vertrauen hast und du meinst der könnte dich verstehen ... 

für viele Menschen die schlechte Erfahrungen gemacht haben ist es beängstigend und verwirrend wenn alles auf einmal perfekt läuft ... man wartet sozusagen auf das böse Erwachen ...(oder produziert es notfalls auch selbst)

auch Kinder- und Jugend- Psychologen  sind mit solchen Themen gut vertraut ... der behandelt solche Gespräche von Haus aus vertraulich und ist auch eine Möglichkeit wenn man nicht mit der Familie darüber reden will 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erdicate
26.06.2016, 22:31

Ich geh seit jahren von psychologe zu psychologe doch komm mit keinem so recht klar und das verhältnis mit meiner plegefamillie ist auch nicht so primer und mit meiner echten mutter kann ich nicht drüber reden da ich generell problem hab üver gefühle oder sontiges zu reden aber vielen dank für deine antwort 

0

Was möchtest Du wissen?