Frage von Sophiegirl123, 48

Ich weis nicht weiter könnt ihr mir Helfen?

Hallo ihr Lieben,
Ich breuchte mal eure Hilfe also:
Ich war in den Ferien alleine zu Hause, weil meine Eltern mich alleine gelassen hatten. An einem Abend hat eine Freundin von mir ihren Geburtstag gefeiert ich hatte aber nicht meine Eltern gefragt und bin dort einfach mit dem Fahrrad hingefahren. Nachts um 3:00 bin ich wieder zurück gefahren. Ich dürfte niemals mit dem Fahrrad nachts alleine mim Fahrrad fahren. Meine Eltern sind in sowas sehr streng ich bin eine Einzelkind, deswegen machen sie sich immer sorgen. So bis jetzt gabs noch kein Proplem nur am nächsten Tag kam heraus, dass jmd von den Nachbarn Fahrräder geklaut hatte und meine Freundin riesen ärger bekommen hat. Mir ist eingefallen, dass ich im Garten der Nachbarn einen von der Party gesehen hatte und wie sich rausgestellt hat war er es zu 100%. Doch er wollte/will es nicht zugeben also ist die Freundin zur Polizei gegangen und hat ne Anzeige gemacht. Dummerweise hat sie mich als Zeugin angegeben und da ich ja noch keine 18 bin bekomme ich einen Brief nach Hause, damit meine Eltern bescheid wissen. Die Freundin hat auch schon versucht die Anzeige zurückzuziehen vergeblich. Ich kann meinen Eltern nicht sagen dass och dort nachts war ich hatte sie schonmal wegen ner Party angelogen und sie sind so ausgeflippt ich kann das ihnen nicht nochmal antuen das gute ist ich hab jetzt gelernt nie wieder so etwas zu machen. Was soll ich jetzt tun? Ich habe überlegt den Brief entgegen zu nehmen aber meine Mama schaut jeden Tag nach der Post ich weis nich, ob ich das hinbekomme:/ Was ist wenn sie den Brief bekommt soll ich sagen das meine Freundin gelogen hat und ich gar nicht da war? Bitte helft mir. Danke schonmal im Vorraus
Sophie

Antwort
von bikerin99, 25

Ich bin eher der Mensch mit der Haltung: Wahrheit ist der beste Weg.
Natürlich wirst du Ärger mit deinen Eltern bekommen und das Vertrauen zu dir erschüttert und du musst sie dir neu erarbeiten.
Es wird vielleicht eine harte Zeit, aber überlege dir, wie wirst du in 5 oder 10 Jahren über diese Sache und den Konflikt mit deinen Eltern denken. Welche Auswirkungen wird es auf dein zukünftiges Leben haben? Ehrlichkeit oder Lüge?

Kommentar von Sophiegirl123 ,

Das Problem ist wir hatten schonmal riesen Streit deswegen und die haben gesagt wenn ich sie nochmal anlüge gibt es reisen Streit

Kommentar von bikerin99 ,

Also doch besser die Wahrheit, als eine Lüge und einen riesigen Streit.

Kommentar von Sophiegirl123 ,

Ich hab ihnen die Wahrheit gesagt

Kommentar von bikerin99 ,

Gratulation. Wie haben sie reagiert und wie geht es dir jetzt?

Antwort
von Lxzvza, 20

Du solltest es vielleicht deinen Eltern jetzt sagen, weil eine Anzeige kann man nicht einfach so geheim halten. Ich würde aber auch nicht sagen, dass deine Freundin gelogen hat, ansonsten ist das ja dumm für deine Freundin und auch für alle denen ein Fahrrad geklaut wurde. Und wenn du ehrlich bist und der Täter gefasst ist kann es ja auch sein das deine Eltern stolz sind oder du einen Lohn bekommst. Sag ihnen lieber gleich die ganze Wahrheit und auch das du jetzt gelernt hast sowas nie wieder zu machen.

Antwort
von newcomer, 28

am Besten noch heute alles eingestehen denn das Gericht erwartet eine Kenntnissname der Eltern sprich dann müsstest du die Unterschrift deiner Mutter fälschen und auf Urkundenfälschung stehen 3 Jahre hinter Gitter

Antwort
von josef050153, 5

Sag deinen Eltern die Wahrheit, am besten BEVOR der Brief eintrifft.

Antwort
von ES1956, 23

Sag die Wahrheit, sie kommt ja doch raus.

Kommentar von Sophiegirl123 ,

Meine Eltern killen mich aber😔

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten