Frage von Forest06, 44

Ich weis nicht was ich jetzt machen soll, soll ich sie drauf ansprechen?

hi, ich ( w 15 ) wohne mit meinen Eltern in einem großen schönem Haus auf dem Dorf. Das Problem daran ist das ich noch mit meiner Oma ( + Opa ) und meiner Tante, Onkel und Cousin in diesem Haus wohne. Meine Eltern haben sich den Dachboden ausgebaut weil es einfach günstiger war als sich ein Grundstück zu kaufen. Meine Mutter versteht sich nicht gut mit meiner Tante und deswegen ärgert sie sich ständig und sagt : hätten wir uns doch lieber ein eigenes Haus gekauft seitdem sie es gesagt hat suche ich die ganze zeit nach Häusern im Internet ( in der nähe ) und ich weis nicht wieso ich das tue nur ich kann einfach nicht aufhören weil ich mein Zimmer so hasse ( zu klein und auf der Nordseite, nur ein Fenster.... ) ich weis nicht ob ich meinen Eltern vorschlagen soll ob wir vllt umziehen. pro: - es gäbe keinen Streit mit Tante... - mehr Platz - ruhe - ich größeres Zimmer -mal eine Veränderung

contra: - sie haben sich hier etwas aufgebaut - was wird dann aus der Wohnung? - meine mutter ist in diesem haus groß geworden

habt ihr einen rat für mich???? danke im vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von McZockerbock, 16

Teste doch erst einmal durch vorsichtige Fragen aus, wie ernst deine Mutter ihre Aussage, sie hätten sich besser ein eigenes Haus kaufen sollen, meint.

Stellt sich heraus, dass sie das ganze ironisch gemeint hat, so scheint es für sie nicht wirklich in Betracht zu kommen, umzuziehen. Dann wirst du sie auch nicht überzeugen können.

Meinte sie es ernst, und ist wirklich unzufrieden, kannst du ihr ja mal den Vorschlag machen, und zu dem Zeitpunkt dann auch schon alle positiven Argumente bereit liegen haben. Das wird dann das letze Zögern beseitigen.

Antwort
von kuchenschachtel, 21

Such doch eine wohnung für die tante, dann kannst du in ihr zimmer. Warum wohnt die überhaupt bei euch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten