Frage von 2Lam4Fame, 158

Ich weine immer und ich weiß nicht warum!?

Hey ihr lieben❤️,
Mir ist aufgefallen,dass ich zurzeit immer weinen muss..😔 letztens wie ich einen lustigen Zeichentrickfilm angesehen haben musste ich auf einmal richtig extrem weinen😕..mein Freund hat versucht mich zu trösten aber ich hab mich einfach nicht mehr eingekriegt..ich weiß,dass es eigentlich total lächerlich ist 😕..wenn mein Freund in die Uni geht, muss ich auch immer weinen, weil ich will, dass er bei mir bleibt..oder nach dem Sex muss ich auch weinen und fühl mich..dann immer total leer und als würde alles keinen Sinn mehr machen..obwohl es mir gefallen hat. Ich könnte noch tausende andere Beispiele aufzählen..und das schlimme ist,dass ich immer so extrem weine und dann nicht mehr reden kann..Ich hab mir auch schon überlegt ob es vielleicht an meiner gewalttätigen Kindheit liegt..ich möchte meinen Freund nicht damit nerven 😔..auch wenn es ihn angeblich nicht nervt..

Was denkt ihr darüber? Freu mich auf eine Antwort. Danke ❤️ LG

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo 2Lam4Fame,

Schau mal bitte hier:
Liebe Beziehung

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThorstenBW87, 64

Hallo,

grundloses Weinen kann ein Anzeichen einer Depression oder depressiven Verstimmung sein, vor allem, wenn im Kindheitsalter Übergriffe stattgefunden haben und diese Übergriffe nicht aufgearbeitet oder gar verdrängt wurden. Andererseits ist es aber auch gut möglich, dass der Grund des Weinens harmloser Natur ist und einfach auf Anhieb nicht sichtbar ist.

Bedenke bitte auch, dass zahlreiche Medikamente, u.a. auch die Pille, die unerfreuliche Nebenwirkungen haben, Symptome herbeizuführen, die einer Depression recht nahe kommen.

In jedem Falle solltest Du einen Psychologen zur Hilfe heranziehen, allein schon aufgrund Deiner gewalttätigen Kindheit. Solche Erlebnisse können auch noch in späteren Jahren ungewollte Traumata auslösen.

Kommentar von aurata ,

Als Anfang der Ursachenforschung, und bevor man Psychologen bemüht, wäre ein Hormonspiegel (Blutuntersuchung) mein Vorschlag. Nicht weil das meistens die Ursache ist, sondern weil man das am schnellsten ausschließen kann. 
Ich hatte ähnliche Symptome bei einer Schilddrüsenfunktionsstörung (nur mal als Beispiel, auch andere hormonelle Störungen können ähnliche Symptome auslösen). 

Kommentar von ThorstenBW87 ,

Da kann ich Dir nur bedenkenlos zustimmen und bin ganz bei Dir. Grundsätzlich müssen andere (organische) Ursachen für die Symptome ausgeschlossen werden, bevor seelische Erkrankungen in Frage kommen.

Danke dafür!

Kommentar von aurata ,

Nachdem ich andere Fragen der Fragestellerin gelesen habe, favorisiere ich doch deine Idee mit dem Psychologen. 

Antwort
von michamama, 55

bei Sex wird sehr viel Hormon ausgeschüttet und wenn Du danach weinst (ist mir auch schon passiert) ist das in Ordnung. emphatisch zu sein ist eigentlich schön und mach Dir deshalb keinen Kopf

Antwort
von shinjemmm, 71

Ich denke was sich hier aus deinem geschriebenen hinauskristalisiert ist, dass dein Freund offensichtlich das Problem ist, er löst Gefühle in dir aus, die dir unbehagen bereiten. Vielleicht solltest du über eine Trennung nachdenken...

Antwort
von lucaleh, 23

könnte ein anzeichen von Depressionen sein muss aber nicht geh mal zum Psychiater dann geht es dir bestimmt bald wieder besser 

Antwort
von 4Play2game, 34

Hey, ich würde dir auch raten, zum Psychater zu gehen...Vielleicht wäre es gut, wenn du ihm dein Problem komplett erläuterst..dazu sind die ja da, um zu helfen :P

Antwort
von Hypnos27899, 42

vllt zum psychater gehen, er kann dir dann vllt helfen deine kindheitserinnerungen besser zu verkraften.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community