Frage von TroubleMe, 83

Könnt ihr mir einen guten Laptop für's Studium empfehlen?

Ich gehen bald studieren und suche einen guten Laptop.

Natürlich sollte er leise sein und da Ich im Bereich Gestaltung studiere, sollte er auch mit Bearbeitungsprogrammen (Photoshop/Flash/usw.) zurecht kommen da ich gern mit dem Graphiktablett rum hantiere und Photos bearbeite. Der schwerste sollte es auch nicht sein. Eventuell dazu sollte er einen relativ niedrigen Preis (also keine 3000€) haben.

  • Leise (Keinen Föhn, den brauch ich nicht)
  • Leistungsstark (was Bearbeitungsprogramme betrifft)
  • eher größerer Bildschirm
  • Preis-/Leistungsverhältnis gut

Hat einer von euch einen guten Vorschlag?

Antwort
von MatthiasHerz, 41

MacBook Pro, bekommst für etwa 1300 € und kannst es eventuell noch um ein iPad ergänzen, wenn ohnehin schon gerne mit eine (Graphic-) Tablett arbeitest.

Die Betriebssysteme von Apple, OS X und iOS bringen viele Apps zur Bearbeitung von Bildern, Musik, Text, Grafik schon in semiprofessioneller Form mit und die Upgrades auf die "Pro" Versionen sind im Verhältnis zu Windows-Software deutlich günstiger und alle Updates, auch des Betriebssystems, sind kostenlos.

Als Arbeitsgerät sind MacBooks und iPads sehr lange haltbar, solange sie "normal" behandelt werden.

Kommentar von MatthiasHerz ,

Nachtrag:

MacBooks haben üblicherweise keine mechanischen Laufwerke mehr, wie Festplatten oder CD/DVD/BD. Es werden Flashspeicher verbaut, wodurch auch "laute" Lüfter größtenteils nicht mehr nötig sind.

Solltest also tatsächlich noch mit CDs/DVDs arbeiten, statt mit USB-Sticks, SDxx-Karten und Wolken verschiedenster Art, bräuchtest noch ein externes Laufwerk, was aber schon für recht wenig Geld passend zu haben ist.

Das Lauteste an meine MacBook Pro Retina (Mitte 2012) ist die meiste Zeit mein Tippen auf der Tastatur (-;

Geh einfach mal in einen Apple-Store und mach Dich mit so einem Gerät oder mehreren vertraut. Lass es Dir erklären und frag, was Dich interessiert. Kaufen musst ja nicht, wenn Du Dich anders entscheiden solltest.

Kommentar von TroubleMe ,

Danke schön für deine schnelle, ausführliche und nette Antwort. Du hast mir sehr geholfen :-D

Dann mach ich mich wohl gleich auf zum nächsten Apple-Store und teste was das Zeug hält :)

Antwort
von bigftkiler, 57

Ein MacBook Pro ist ein sehr gutes notebook zum arbeiten im Büro. Fast jedes gute Programm läuft darauf und preislich finde ich das MacBook Pro mit ca. 1300€ auch akzeptabel. Vorallem hat es eine lange lebensdauer.

Antwort
von mexp123, 25

Denke auch dass du ein MacBook brauchst. Als Student bekommt man übrigens Rabatt, ich meine 200€
Also informier dich noch genauer bevor du es kaufst

Kommentar von TroubleMe ,

Oha! Das wusste ich nicht. Danke schön, ich werde mich mal schlau machen :)

Antwort
von tactless, 31

Keine 3.000 €. Okay, damit wissen wir schon mal was er nicht kosten sollte. Wenn du uns jetzt noch sagst was er maximal kosten darf, dann könnte man vielleicht auch hilfreiche Antworten geben außer Mac Books zu empfehlen. :)

Antwort
von tankshadow, 32

Macbook pro

Oder 

Surfface (das neue)

Aber das surfface ist für solche dinge wie du machen willst nicht so gut wie das macbook

Antwort
von PurplePlayer, 24

Lenovo y510p habe es selber und bin sehr zufrieden.

Antwort
von vogerlsalat, 37

Mac Book pro.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community