Frage von Anonym1232, 32

Ich Weiblich 18, bin seit 4 Tagen überfällig. Habe meine Pille einmal vergessen. Kann erst Montag einen Test machen. Meine frage wird eine Abtreibung gezahlt?

Antwort
von Pangaea, 25

Nun erstmal immer mit der Ruhe. Du nimmst die Pille, das heißt du hast keine normale Periode, sondern eine Abbruchblutung in der Pillenpause.

Diese Abbruchblutung kann auch manchmal ausfallen, das bedeutet nichts. Übrigens kann die Abbruchblutung auch trotz Schwangerschaft kommen - das ist nur sehr selten, denn Schwangerschaften unter der Pille kommen zum Glück nicht oft vor.

Du hast eine Pille vergessen (hast du eigentlich den Einnahmefehler gemäß Packungsbeilage korrigiert?) und das kann die Sicherheit der Verhütung vermindern. Wie sehr, kommt auf die Einnahmewoche an und ob du den Fehler korrigiert hast.

Jetzt warte erstmal den Test ab, grundsätzlich ist eine Schwangerschaft unter der Pille nicht sehr wahrscheinlich.

Falls der Test positiv sein sollte, gehst du zu einer Beratungsstelle und sprichst dann auch die finanzielle Seite an.

Antwort
von putzfee1, 32

Lässt eine Schwangere auf eigenen Wunsch abtreiben, muss sie die Kosten in Höhe von 300 bis 400 Euro selber tragen. Ist ihr das nicht möglich, kann sie bei jeder gesetzlichen Krankenkasse (auch wenn sie nicht dort versichert ist) einen Antrag auf Kostenübernahme stellen. Die Krankenkasse wird bei Anspruch auf Kostenerstattung die Gebühr auslegen und die Abrechnung mit dem zuständigen Bundesland regeln.

Quelle: http://www.onmeda.de/schwangerschaft/abtreibung-voraussetzungen-17131-2.html

Antwort
von sophie112, 17

hast du inzwischen einen test machen können? schreib doch nochmal wie's ausging. lg sophie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten