Frage von xx11xxx, 103

Ich weiblich 16 habe eine gute Freundin geküsst?

Hey Leute,

Ich erkläre erst einmal die Situation: Vor zwei Wochen schlief eine gute Freundin bei mir, ebenfalls 16. Zuerst war alles normal wir haben eine Serie geguckt, aber irgendwann hab ich gemerkt das wir immer näher aneinander rückten, oder vllt bin ich näher an sie gerückt...ich weiß nicht recht. Naja zumindest wurde ich dann ziemlich nervös, was ja eigentlich total dämlich war. Nach einer viertel Stunde in etwa beugte sie sich etwas noch oben und leicht über mich um nach den Chips zu greifen und ab dann weiß ich selbst nicht was in mich gefahren ist...ich hab sie einfach geküsst, sie war nicht weniger erschrocken als ich. Nach kurzem schweigen merkte ich wie sie mir näher kam, diesmal war sie diejenige die mich küsste. Ich ließ den Kuss zu, weil er mir in irgendeiner Weise gefiel. Naja irgendwann sind wir dann schlafen gegangen und sie sagte mir , dass sie den Kuss schön fand, aber auf Jungs steht und sie es nur mal ausprobieren wollte. Ich hab nur genickt weil ich selbst nicht wusste was da los war. Ich hatte sowas noch nie. Aber wenn ich recht nachdenke haben mich Mädchen schon immer mehr fasziniert als Jungs. Bin ich jtz lesbisch? Die letzten Wochen war eigentlich alles wie vorher für sie aber, ich habe das Gefühl das ich mehr für sie empfinde als Freundschaft? Ist das normal? Würde ich wirklich auf Mädchen stehen wüsste ich das nicht schon längst?

Ich bin dezent überfordert mit der Situation und weiß nicht so recht wie ich damit umgehen soll. Ich hab sie auch nochmal auf den Kuss angesprochen, worauf sie ähnliches sagte wie an dem Abend...ich hab dann einfach gesagt das ich auch nur experimentieren wollte. Was ja vllt auch stimmt. Ich weiß es nicht .

Hat jmd einen gut gemeinten Rat?

Antwort
von SweetRevenge94, 65

Ich glaube das ist in deinem Alter normal und du brauchst dir da keinen Kopf machen dass du jetzt deswegen direkt lesbisch bist :) Ich kenne keine Mädchen die noch nie eine Freundin geküsst haben. Und ob du wirklich auf Frauen stehst und gar nicht auf Männer wirst du ja im Laufe der Zeit noch merken :)

Antwort
von miaumiaum, 45

Vielleicht rede mal mit ihr und erzähle ihr von deinen Gedanken. Vielleicht hat sie persönlich ja eine Idee.

Und es könnte natürlich auch sein, dass sie das auch nur als Vorwand gesagt hat, wer weiß das schon.

Und: Höre nicht auf andere, die meinen, dass es eine Schande sei, wenn Mädchen auf Mädchen stehen! Das ist völlig okay und total normal!!

Viel Glück!

#Mm

Antwort
von THWfreak99, 29

Mach das womit du dich am besten fühlst!

Vielleicht hast du noch jemandem mit dem du darüber Reden kannnst, dem du vertrauen kannst und der dich besser kennt als wir hier oder rede noch mal mit deiner Freundin und sage ihr offen was du gefühlt hast es ist ja nichts schlimmes.

Außerdem ist es nicht schlimm etwas "herumzuexperimentieren".

Wichtig ist das du du selbst bleibst dich nicht verstellst und dich wohl fülhlst bei dem was du tust.

Antwort
von Maraveer45liebe, 16

Ich denke nicht. Ich denke du wolltest es einfach mal ausprobieren und fandest es gut und wenn sie eine gute Freundin ist wird sie das verstehen

Antwort
von loveyax, 18

Du bist nicht lesbisch bby😘 das geht vorbei du hast dich in dem Moment einsam gefühlt....

Antwort
von leucolone, 17

In deinem Alter ist man oft unsicher. Wenn du dich mehr für Frauen interessierst, dann lass es ruhig so. Wenn du 21 bist wirst du spätestens deine sexuelle Orientierung finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten