Frage von schmerz7, 57

Ich wechsle die Firma weil ich bei der andere Firma mehr verdiene. Nun fragt mich der Chef warum ich die Firma verlassen möchte. Ist es unhöfflich wenn....?

Ist es unhöfflich wenn ich ihm sage dass ich bei der andere Firma mehr verdiene?

Antwort
von GoodFella2306, 13

Wenn alles schon erledigt ist und die Verträge stehen, würde ich dem alten Chef schon offen sagen dass dort bessere Verdienstmöglichkeiten herrschen. Wieso auch nicht? Das ist nicht unhöflich sondern einfach nur ehrlich. Wichtig ist, dass du nett und sympathisch mit ihm redest und ihm das nicht einfach vor die Füße knallt. Alles Gute!

Antwort
von DerHans, 21

Wenn du beim neuen Arbeitgeber unterschrieben hast, kannst du das ohnehin nicht mehr rückgängig machen.

Selbstverständlich kannst du den Grund nennen, dass du besser bezahlt wirst. (also deine Leistung höher bewertet wird !!)

Antwort
von quanTim, 23

wenn bereits alles in trockenen tüchern ist, kannst du quasi nichts mehr falsch machen. aber ich würde mcih eher ein wenig allgemeiner halten und sagen, das die konditionen zu denen du dort arbeitest merh deinen erwartungen entsprechen

Antwort
von DerDudude, 17

Du kannst sowas sagen wie "Die Vergütung entspricht dort mehr meinen Vorstellungen".

Er wird das schon verstehen. Wenn er dich als großen Verlust ansieht, wird er eventuell noch auf dich zukommen und dir anbieten, dass ihr mal über dein Gehalt reden könnt, damit du in der Firma bleibst.

Antwort
von Grautvornix, 15

Nein, und lass dich nicht übereden da zu bleiben, hab ich mal gemacht, war ein riesen Fehler.

Muss nicht bei jedem so sein, aber wenn er dich für wertvoller hält als er das im Lohn anzeigt, dann hätte er das ja ändern können.

Antwort
von herja, 15

Nein, das kannst du ruhig sagen ...

Antwort
von BrandonLAMK1235, 15

du solltest es ihm sagen aber zuerst um eine gehaltserhöhung bitten. dann wäre er richtig überrascht :D

ich hoffe ich konnte dir helfen

LG BrandonL

Antwort
von skjonii, 21

Dass es  unhöflich ist, würde ich so nicht sagen. Immerhin ist das die Marktwirtschaft, Angebot und Nachfrage. Ich würde da schon ehrlich sein.

Antwort
von Nube4618, 24

Unhöflich ist es nicht, aber vielleicht nicht sehr clever, vielleicht bis du später mal auf sein Arbeitszeugnis angewiesen. "Ich möchte mich beruflich weiter entwickeln" sagt in etwa dasselbe aus, tönt aber positiver. 

Kommentar von Wippich ,

Wohl eher nicht.Dann kann er auch sagen in Ihrer Firma kann man nichts werden.

Kommentar von Nube4618 ,

Kann man so sehen. Bei uns in der Schweiz kommt dieser Satz allgemein ganz gut an. Und keine Firma kann alles bieten, so muss man halt ab und dann die Firma wechseln, wenn man zu neuen Ufern aufbrechen will. Da geht ja dann nicht gegen die alte Firma. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten