Frage von blazery, 44

"Ich wasch meine Hände in Unschuld" was heißt das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sturmwolke, 17


Unter dem Gesetzesbund im alten Israel mußten Orte und Gegenstände, die verunreinigt worden waren, gereinigt werden.

Wenn ein Mord auf freiem Feld begangen wurde und der Täter nicht bekannt war, stellte man zuerst durch Messungen fest, welche Stadt dem Tatort am nächsten lag.

Die Ältesten jener Stadt mußten dann (als Ersatz für den Mörder) eine junge Kuh nehmen, mit der noch nicht gearbeitet worden war, und ihr in einem wasserführenden Wildbachtal das Genick brechen.

Darauf mußten sie sich symbolisch von der Verantwortung reinigen, indem sie ihre Hände über dem Tier in Unschuld wuschen und darum baten, daß ihnen die Schuld nicht angelastet werde (5Mo 21:1-9).

Interessant ist, daß Pontius Pilatus, obwohl er Römer war, diesen jüdischen Brauch anwandte, um die Verantwortung für die Verurteilung Jesus abzulehnen.

Er wußte, daß Jesus unschuldig war und hatte ihn nur als Gefälligkeit für oder Angst vor den Juden verurteilt.


Antwort
von Schwoaze, 20

Das heißt so viel wie: Man hat alles getan, um irgend etwas zu fördern/zu verhindern, war aber erfolglos. Daher ist man für die Folgen nicht verantwortlich, unschuldig.

Antwort
von landregen, 25

"Ich sehe nichts, womit ich mich an der vorgeworfenen Sache beteiligt hätte". Es heißt so viel wie: "Ich habe nichts damit zu tun."

Antwort
von Schuhu, 26

"Ich halt mich da raus." - "Ich übernehm keine Verantwortung." - "Ich trage keine Schuld am Vorgang."

Antwort
von PatrickLassan, 21

Das geht auf die Geschichte von Pontius Pilatus zurück.

https://de.wikipedia.org/wiki/Pontius_Pilatus#Seine_H.C3.A4nde_in_Unschuld_wasch...

Antwort
von GF221115, 4

Ich hab nichts gemacht, ich bin nicht Schuld.

Antwort
von herja, 14
Antwort
von Apfelwerfer, 11

Der Spruch geht auf Pontius Pilatus zurück, der Jesus Christus eigentlich für unschuldig hielt, sich aber dem Druck der jüdischen Priester beugte und ihn zum Tode verurteilte. Um zu zeigen, dass er eigentlich keine Schuld am Tod des Chrisus trägt, wusch er demonstrativ seine Hände. Heute will der Spruch sagen: "Ich habe damit nichts zu tun" oder "Ich bin nicht dafür verantwortlich".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten