Frage von Yasin777, 4

Ich warte nun seit 30.9 auf das Ergebnis des Auswahlverfahrens in einem Unternehmen in dem ich mich beworben habe. Ist das normal?

Hey, Ich habe mich aufgrund des Wunsches nach einem Ausbildungsplatz in mehreren Firmen beworben. Die Bewerbungsfrist der einen Firma ging bis zum 30.9 diesen Jahres. Am 10.10 hab ich dann eine Absage von der Firma bekommen und am selben Tag die Nachricht das dies ein Systemfehler war und ich keine Absage erhalten habe, nur dass ich mich etwas gedulden muss da das Auswahlverfahren noch läuft. Das ist nun 31 Tage her seit der Letzten Email und 41 Tage seitdem die Bewerbungsfrist endete. Soll ich nun eine Weile noch warten oder dort mal Anrufen und nachfragen? Die Firma ist relativ groß mit 500 Mitarbeitern.

Antwort
von Herb3472, 4

An Deiner Stelle würde ich am Montag einmal anrufen und nachfragen. 1 1/2 Monate Wartezeit auf eine Zu- oder Absage für einen Ausbildungsplatz sind schon ein wenig lang.


Kommentar von Yasin777 ,

Mache ich auch. Habs heute schonmal versucht aber es schein so als hätte heute die personalabteilung früh zu gemacht.

Kommentar von Herb3472 ,

In größeren Firmen ist zumindest in den internen Abteilungen freitags spätestens um 14 Uhr Dienstschluss. Montag auch erst am Nachmittag anrufen, Montag morgen sind die meisten Menschen nicht sonderlich gut drauf.

Antwort
von sr710815, 1

viele Firmen antworten gar nicht mehr. Auch aufwendig gestaltete Bewerbungsmappen werden einfach einbehalten & in der Fa. verwendet, was ich fast Diebstahl nennen würde

Antwort
von sweetie74,

Bring dich in Erinnerung und Frage nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten