Frage von janina277, 104

Ich warte den ganzen Tag auf ihn...?

Hey ihr Lieben, ich schreibe für eine Freundin von mir die mich darum gebeten hat: "Ich habe folgendes Problem: ich bin 19 und bin fast mit jemandem zusammen (21). Wir treffen uns Ca 1-2 mal in der Woche was für mich völlig ausreichend ist, obwohl ich ihn sehr liebe und er mich auch. Aber wenn dann ein Treffen vereinbart ist zum Beispiel wie heute wieder, kann er mir nie genau sagen ob es denn jetzt wirklich klappt, wenn ja wann?,... . Er ist sehr selten online was ich ihm auch nicht übel nehme aber wenn ich ihm dann schreibe, ob es klappt und um wie viel Uhr Ca, schreibt er eben auch nicht. Und ich sitze dann zu Hause und sage meistens auch meinen Freunden ab, nur weil ich auf eine Naricht von ihm warte. Ich möchte so am Anfang echt keinen Stress machen wegen sowas aber es ist irgendwie frustrierend zu Hause zu sitzen und zu warten bis er sich meldet. Wenn wir uns dann treffen ist alles total schön und er will mich auch immer bald wieder sehen und er fragt meistens auch nach den Treffen.. Und nun ist meine Frage was ich machen könnte, ohne ihn zu nerven?"

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von abcwissen, 41

hei :) 

also ich denke wenn die beiden eine ernsthafte Beziehung wollen, dann gehört Ehrlichkeit dazu. Deswegen soll sie ihn einfach mal drauf ansprechen und einfach fragen. Sie kann ja hinzufügen das es nicht böse gemeint ist und nicht streiten möchte aber es sie beschäftigt. Ich denke er wird sie deswegen nicht aufessen ist ja eine durchaus berechtigte frage :)

und vor allem soll sie sich nicht abhängig von ihm machen! Wenn was mit Freunden geplant ist soll sie was mit ihren freunden machen. Wenn er sich dann doch meldet hat er es eben verpasst und weiß fürs nächste mal 'ok sie wartet nicht daheim auf mich ich muss einfach schneller sein', denn wenn er dich sehen will dann wird er daraus lernen. Aber deswegen immer daheim sitzen und warten bis er sich meldet tut dir nicht gut habe es selber hinter mir und habe daraus gelernt..! ist nur ein gut gemeinter Rat :) und dabei will ich nicht sagen das er ein schlechter mensch ist oder keine ernsthaften absichten hat und sie verarschen will aber er muss auch sehen dass sie nicht nur auf ihn wartet bis er sich mal bewegt sondern auch ein Leben hat :) 

ich hoffe das wird alles und die beiden werden glücklich:) 

liebe grüße 

Antwort
von turnmami, 22

Selber schuld, wenn man den ganzen Tag auf einen Typen wartet und dafür seine Freunde vernachlässigt. Was hast du davon? Geh mit deinen Freunden aus und genieße dein Leben. Wenn dein "Freund" dann mal wieder für dich Zeit hat, kann er ja gerne mitgehen...

Antwort
von IstdasFair, 41

Du musst einfach Konsequenzen setzten. Nicht deinen Freunden absagen wenn nicht klar ist ob er kann. Nicht immer auf ihn zu gehen auch mal ihn auf dich zugehen lassen .

Antwort
von mona41, 26

Du darfst dich nicht so abghängig von ihm machen.Vereinbart klar wann ihr euch trefft am besten Tage vorher schon er kann sich dann extra den Tag für dich Zeit nehmen wen er dich mag/liebt wenn es ihm wichtig ist also wen du ihm wichtig bist scheint ja nicht so rüber zukommen

Antwort
von imehl47, 25

Die geschilderte Situation sieht  nicht nach gleichberechtigter Partnerschaft aus. ER hält sich alle Hintertürchen offen, drückt sich um jede Entscheidung  und erwartet auch noch, dass SIE ständig zur Verfügung steht. Bis jetzt hat SIE sich damit abgefunden und will durch Nachfragen nicht nerven. Eigentlich ist es umgekehrt und auch unhöflich, denn ER  nervt, da so ein Verhalten egoistisch ist. Da die Beziehung noch am Anfang ist, würde ich drastisch sagen, dass ER nicht der Richtige ist. Du hast was Besseres verdient, jemanden, der zuverlässig ist und dir damit seine Liebe zeigt.

Antwort
von ladyblueeyes, 22

Wenn er sich nicht die Mühe dich nicht warten zu lassen und nicht um dich kämpft dann vergiss ihn...

Antwort
von 04728, 20

Ihn einfach anrufen wenn das geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community