Ich war noch nie verliebt. Soll ich mir langsam sorgen machen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dann beschäftige dich mal länger mit einer Frau. Du bist sicher auch nicht emotionslos du läßt es nicht zu. Du hattest schon mal ne ähnliche Frage gestellt. Geh auf die Leute zu. Und unglücklich außer wenn du Sex hast. Ich würde mal in Erwägung ziehen einen Psychologen auf zu suchen. Um dich ist eine Mauer und die muß weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest versuchen, an dir zu arbeiten. Du kannst damit beginnen, dass du herauafindest, warum genau du manchmal wütend bist. Denn irgendeinen Grund muss es dafür schließlich geben. 

Sollte es dir gelingen, herauszufinden, warum du manchmal wütend bist, kannst du auch damit beginnen, an dir zu arbeiten. Es liegt aber bei dir, was du tust. Du kannst also weiter so machen und dafür sorgen, dass die Frauen vor dir weglaufen, oder du beherzigst wenigstens ein von den Ratschlägen, die man dir hier vermittelt. 

Es wäre auch zum Vorteil für dich, wenn du es beenden würdest, Frauen als Sexobjekte zu betrachten, die du dann nutzen kannst, wenn du gerade Lust hast. Das hinterlässt kein guten Eindruck bei den Damen. Also das solltest du auf jeden Fall ändern. 

Aber eventuell könnte genau das der Grund für deine Wut sein:

du bist frustriert und unglücklich, da es anscheinend nicht so funktioniert, wie du es dir vorgestellt hast. Was passiert also? Du versuchst, darüber hinweg zu kommen, indem du deine Frustration mit Sex abzubauen versuchst. Du merkst aber schnell, dass dieser glückliche Moment, während oder nach dem Sex, nicht lange andauert, weshalb es erneut zur Wut und Frustration kommt. 

Ich kann dir nur wärmstens empfehlen, dass du etwas ändern solltest, wenn du auch mal etwas länger glücklich sein willst. 

LG, Toxic38 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maserati9173
05.03.2016, 01:45

Hallo, vielen Dank für dein Antwort und deine Tipps. Aber ich glaub du hast da ein paar Sachen falsch verstanden. Die Frauen laufen nicht vor mir weg, ganz im Gegenteil: Ich hatte noch nie Probleme gehabt, Frauen kennen zu lernen. Ich bin nicht gerade unbeliebt bei den Frauen.Wie ich im Text oben schon erwähnt habe, liegt das Problem darin, dass ich bis jetzt keine Frau getroffen habe, mit der ich mir eine Zukunft vorstellen kann. Du hast Recht: Ich habe mir bis jetzt nicht so wirklich Gedanken darüber gemacht, wieso ich manchmal so wütend bin. Aber dank dir  kenne ich jetzt den Grund: Es ist der Sex. Ich habe jede Woche nur ein Mal Sex, da ich nur am Wochenende Zeit habe, weg zu fahren. (ich hatte bis jetzt nur One Night Stands)... und ich brauche das öfter....

0

Du solltest vielleicht versuchen jemanden kennzulernen (eine frau) schreibe nir mit ihr aber schlafe nicht mit ihr.Ihr könnt euch auch einfach ganz normal treffen, wenn du nach einer Zeit merkst das du sie immer anschreiben möchtest oder auf eine Antwort von ihr wartest.Hast du schon Interesse.Es ist eigentlich nicht schwer du hast die richtige nur noch nicht gefunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat es mit Gründen aus deiner vergangenheit zu tun und hast bindungsängste, da du oft schon verletzt oder entäuscht wurdest (falls es so ist). Vielleicht hast du auch ein völlig falsches Bild von Frauen (kann auch nur unterbewusst sein) siehst sie nur als Sexobjekte an. Vielleicht solltest du mal aufhören die Frauen direkt flachzulegen und sie vorher mal richtig kennenlernen. Dann klappt es dann auch mal mit dem verlieben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster legen, aber das klingt nach Depression. Geh vielleicht mal zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat sich bei mir von selbst gegeben als ich mir keine Gedanken mehr um all diese Fragen gemacht habe. Wie es dazu kam kann ich leider auch nicht sagen. Spielt sich halt im Bauch ab. Hilft dir sicher nicht weiter, aber nimms einfach locker!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen Maserati9173,

wie es scheint gibts Du weder Dir noch (D)einer ONS Partnerin eine Chance einer näheren Kommunikation. Das kann schon dazu führen, dass Frust und eine gewisse Unzufriedenheit sich so einstellen.

Lust allein führt Dich nicht zum erwünschten Erfolg. Gefühle für weibliche Wesen fallen nicht unbedingt gleich u. sofort vom Himmel, sie müssen sich u.U. erst langsam entwickeln. Deine bisherige "Gangart" verläuft mit Unebenheit und schafft Dir Stolpersteine, die Du auch umschiffen darfst.

Sex allein ist nie alles. Auf diese -Deine Art und Weise- können sich schwer Bindungen entwickeln und kein gegenseitiges, gesteigertes Interesse hervorrufen.

Doch läuft Deine Eroberungsphase noch auf vollen Touren, was Bestätigung für Dich bringt.

Wenn der Funke eines Tages zündet, werden sich Gedanken u. Verhalten automatisch ändern.

Wünsch Dir das passende Glück....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt du was Junge, sei froh....

Ich verstehe jetzt nicht ganz wieso du noch nie geküsst hast aber Sex sehrwohl. Warst du im Puff oder was? Also wenn ich Sex habe küsse ich mit ihr immer vorher herum.

Was die Liebe angeht:

Freue dich doch darüber dass du nicht unglücklich verliebt bist, das ist das schlimmste.

Ich war bisher auch noch nie glücklich verliebt sondern immer nur unglücklich.

Sei froh das du kein leichtgläubiger Idiot bist der sich gleich in jede verliebt und dann unglücklich ist. Dein Leben dauert ja noch lange, du wirst schon noch die richtige finden und dich verlieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maserati9173
23.03.2016, 13:33

Nein, ich habe noch nie für Geld bezahlt. Ich würde aber niemals eine Frau auf den Mund küssen, die schon mal Sex hatte, weil ich es eklig finde... kann ja sein, dass sie davor schon mal einen Sch**z im Mund hatte. Ich weiß nicht wie es ist, unglücklich verliebt zu sein... aber ich weiß, wie es ist ein dauersingle zu sein und das ist auch sehr doof.

0