Frage von Gym80951996, 159

Ich war noch nie verliebt (20, m) ist das normal?

Hi mir ist aufgefallen dass ich noch nie verliebt war. Mir gefallen viele Frauen äußerlich aber das war es auch. Allerdings gehe ich auch so gut wie nie aus weil ich es dort hasse wo viele Leute sind 🌝 weiß nicht was ich da soll und würde da niemanden kennenlernen weil ich zu introvertiert vor anderen Leuten wirke/bin und auch kein guter Gesprächspartner bin ich habe aber einen guten Körper wenn das vielleicht hilft. Sex war auch noch nicht dran deswegen überlege ich dafür eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen um es hinter mich zu bringen. Hat jemand Tipps oder so?

MfG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wuestenamazone, 85

Das kommt häufiger vor als du denkst. Es hat halt nie gepasst

Antwort
von marieanna14, 88

Hey Gym,

Dein Problem ist eigentlich keins. Der eine braucht halt länger, um die/den Richtigen zu finden, andere sind da schon relativ früh dran. Deine erste Liebe kommt noch, es ist am besten, du lässt dir genügend Zeit, dann wird die Beziehung hinterher bestimmt am schönsten! Du brauchst nicht viele oder frühe Beziehungen im Leben, sondern nur die Richtigen! Das du bis jetzt keine Freundin hattest, ist überhaupt nicht schlimm und da bist du auch bestimmt nicht der einzige!

Versuche nur am besten nicht, eine Beziehung mit irgendjemandem zu erzwingen, dass geht meistens nicht gut aus. Verliebe dich ehrlich!

Auch davon, dein erstes Mal 'hinter dich zu bringen', würde ich dir eher abraten. Mit deiner ersten Freundin, die du wirklich ehrlich liebst, wird es wahrscheinlich viel schöner, als gewisse Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Lass dir auch bei dem Thema am besten Zeit, da hast du genug von!

Letztendlich kann ich dir bei deinen Entscheidungen nur begrenzt helfen. Es ist dein Leben, mach das Beste draus!

Liebe Grüße, M.

Antwort
von Doggi321, 68

Du kannst mich gerne anschreiben, wenn du darüber reden möchtest :)

Kommentar von Gym80951996 ,

Vielen Dank für das Angebot ich melde mich bei dir

Antwort
von fragenschleuder, 40

Normal ist das nicht, aber dies scheint es in der heutigen Zeit öfter zu geben.

Kommentar von SoComplicated ,

Es gibt Menschen die verlieben sich schnell und häufig, andere langsamer und seltener oder andere wiederum auch garnicht. Ich gehöre wohl zu den letzten. Man kann ja nichts erzwingen und daher gleich als unnormal betitelt zu werden, finde ich dumm.

Kommentar von Gym80951996 ,

Ich verliebe mich auch nicht. Ich glaub ich kann mich einfach garnicht zu einer Person besonders hingezogen fühlen

Antwort
von Sweeeetty, 75

Lass es doch einfach auf dich zukommen! Was bringt es dir, jetzt auf die schnelle eine Freundin bzw Sex haben zu wollen? Du bist 20, Jungfrau, na und? Was gilt schon als normal? Anstatt die nächst beste zu holen, warte lieber auf die richtige. Du hast jetzt 20 Jahre lang gewartet also kannst du jetzt auch noch ein bisschen warten. Natürlich rate ich dir, öfters rauszugehen und unter Leute zu kommen, so wirst du sicher auch eine Freundin bekommen. Aber sei dir sicher, dass du sie dann auch liebst und nicht nur, weil du jetzt "ganz schnell" eine Freundin haben möchtest :)

Hoffe konnte helfen

Antwort
von SoComplicated, 33

Ja, ist normal. Manche verlieben sich halt, manche nicht. Die frage ist doch eher, braucht man das überhaupt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community