Frage von Hambiii, 19

Ich war mal auf einem Teamspeak mit einem Vpn anderen Namen und Identität, war noch nie auf dem Ts3 doch jemand wusste wie mein Benutzername und meine IP ist?

Also ich bin auf einen Random Teamspeak gegangen von einem Metin2 P Server mit VPN versteht sich, da es in der Metin2 Szene viele Hacker und Scripter gibt die dir schon mal auf den zahn fügen. Ich bin drauf mit einem Vpn von https://nordvpn.com/de/ anderer Teamspeak 3 Identität und anderen namen. Bin in einen Channel gegangen wo ein paar leute waren rein gegangen und das erste was gesagt wurde war soll ich dir sagen wer du bist und er sagte Hambi und ich dachte mir nur wie er das weiß obwohl ich vpn alles gemacht habe, ich hieß auf dem Ts DuraxLP hab einfach irgend einen Namen genommen dann hat er mir noch meine Richtige IP gesagt und er war kein Admin auf dem Ts3 sondern ein ganz normaler User ich weis nicht ob er irgend welche client rechte hatte aber ich frage mich wie er das gemacht hat oder wo ich eine lücke hatte

Antwort
von user6363, 19

Feel you, hatte genau das selbe, ganze Nacht wurde ich gedosst und konnte nicht mal rechtlich was dagegen tun.

Hattest du den VPN richtig eingestellt? Welchen hattest du? 

Antwort
von Hambiii, 13

von https://nordvpn.com/de/

Was echt ein guter anbieter ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community