Frage von Anonymc1, 215

Ich war Magersüchtig und hatte Bulimie.. soll ich es meinen Eltern erzählen?

Hey❤ ich war vor einem halben Jahr Magersüchtig hatte Bulimie und habe mich geritzt.. meine Eltern haben nix mitbekommen. Ich habe es da selber wieder rausgeschafft und führ jetzt ein normales Leben❤ soll ich meinen Eltern erzählen was ich durchgemacht habe? Oder soll ich es einfach lassen?😌 ich bin übrigens 12

Antwort
von Laxye, 78

Fällt deinen Eltern nicht auf das du im Ganz Körper Anzug rumläufst? Und das bei dem Wetter?!

Antwort
von justabadgirlxd, 2

alsoooo mal eine frage, wie hast du es gemacht das deine Eltern das nicht gemerkt haben?

Antwort
von Patriciiia, 22

So schnell kann man es nicht aus einer derart schlimmen Krankheit schaffen. 

Ich hatte Magersucht. Mit 10 Jahren bin ich langsam immer tiefer in diesen Teufelskreis reingerutscht und kam vorerst nicht wieder heraus. Es hat schon eine lange Zeit gedauert, bis meine Eltern alles gemerkt haben, weil es bei mir nur langsam in Gang kam und meine Eltern, als sie Verdacht geschöpft haben, lange gebraucht haben, bis sie es akzeptiert haben, weil sie es anfangs nicht wahr haben konnten und deshalb haben sie immer so getan, als wäre es bei mir nur ne Phase, wo ich keinen Appetit hatte. Mit 14 haben sie es dann zu mir gesagt, ich habe natürlich alles abgestritten, denn Magersüchtige geben (anders wie du) nicht zu, dass sie essgestört sind. 

Meine Eltern haben mir klar gemacht, dass ich aufhören musste und auch meine Freunde haben alles gegeben. Es hat 2 Jahre gedauert, bis jetzt, wo ich 16 bin, dass ich sagen kann, ich habe es geschafft. Klar, man ist nie zu 100% geheilt, ich habe noch eine komplett andere Beziehung zum Essen, wie Menschen, die nie magersüchtig waren. 

Und jetzt zu dir: Mit 12 Jahren kann man nicht schon magersüchtig gewesen sein, Bulimie gehabt haben und sich bei allem noch geritzt haben und dann einfach irgendwie gesund geworden sein und das alles, ohne, dass es deine Eltern gemerkt  haben. 

Und noch zum Schluss: Ich finde es sowas von dreist gegenüber anderen, die schlimm krank waren und es geschafft haben, wenn da eine 12 Jährige kommt, meint, sie hätte DREI schlimme Krankheiten hinter sich und diese Frage noch mit Herzchen und Smileys verziert. Ich hoffe, dass du demnächst besser nachdenkst, bevor du etwas schreibst.

Kommentar von anaandmia ,

Da gebe ich dir vollkommen recht !

Antwort
von kugel, 95

Sorry Mädchen...

Vielleicht hast du mal ne Woche nichts gegessen und danach versucht, dir den Finger in den Hals zu stecken...

Das heißt aber noch lange nicht, du hast Magersucht oder Bulimie (und beides überwunden)

Und Ritzen? Nun, hier auf GF hab ich so das Gefühl, dass das jeder mal "ausprobiert"

Sprich mit deinen Eltern wenn du Sorgen und Probleme hast, aber lass diese Übertreibungen wie in dieser Frage!

Es ist unfair denen gegenüber, die mit diesen Themen WIRKLICH mächtige Probleme haben!

Kommentar von Anonymc1 ,

mein ganzer Körper is voll mit Narben und ich bin oft zsm gebrochen.. hab jeden Tag gekotzt und jp

Kommentar von kugel ,

Oh Moment!

Ja stimmt! Es ist 0.00 Uhr durch... Märchenstunde!

Kommentar von anaandmia ,

Kann dir nur recht geben kugel !

Kommentar von kugel ,

@anaandmia.. danke auch Dir. Denke, du hast so deine Erfahrungen...

Ich hatte 5 Jahre bitterste Bulimie in jungen Jahren....

Kommentar von anaandmia ,

Ja... Und es macht einen einfach wütend wenn "kleine Kinder" meinen, nur weil sie ein paar mal auf einer Pro Ana Seite waren und drei Tage gefastet haben, dass sie eine Esssrörung haben und diese dann auch noch überwunden haben sobald sie wieder normal essen.

Kommentar von Patriciiia ,

Ich gebe dir vollkommen Recht.

Ich finde es auch sowas von dreist gegenüber anderen, die schlimm krank waren und es geschafft haben, wenn da eine 12 Jährige kommt, meint, sie hätte DREI schlimme Krankheiten hinter sich und diese Frage noch mit Herzchen und Smileys verziert. 

Antwort
von schokocrossie91, 40

Und wer hat das diagnostiziert?

Kommentar von anaandmia ,

Sie selbst, denn jeder Arzt hätte bei einer 12jährigen die Eltern eingeschaltet.

Antwort
von anaandmia, 84

Sorry aber eine 12jährige kann nicht ohne fremde Hilfe eine derart schlimme Psychische Erkrankung überwinden.

Kommentar von Ruokanga ,

Nachweis?

Kommentar von anaandmia ,

Die Fragestellerin kann sich diese "Erkrankungen" nur selbst diagnostiziert haben, denn jeder Arzt würde bei einer 12jährigen die Eltern einschalten. Und jeder, der von der Krankheit wirklich betroffen war und nicht nur einen "pro ana" Trend mitmacht weiß, dass es fast unmöglich ist alleine wieder gesund zu werden ! Erst recht mit 12 was schon sehr sehr früh für diese Krankheiten ist. Mit 12 stehen auch so viele Vorsorgeuntersuchungen an, dass es ein Arzt hätte bemerken müssen. Tut mir leid aber das kann einfach nicht sein....

Antwort
von ItsJustRosi, 13

Wenn du wirklich magersüchtig warst haben das deine Eltern auf jeden Fall bemerkt.

Antwort
von Akka2323, 93

Lass es, lebe normal weiter.

Antwort
von julipuli123, 106

Deine Eltern werden ja wohl mitbekommen haben, dass du stark abgenommen hast und nichts mehr gegessen hast?

Kommentar von Anonymc1 ,

ich hatte da so meine Tricks..

Kommentar von julipuli123 ,

Alles rausgekotzt wahrscheinlich oder? Trotzdem, deine Eltern müssen merken, dass du zu dünn bist. Such dir Hilfe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community