Frage von magicschlumpf, 124

Ich war kein Wunschkind?

Mein Vater hat heute gesagt das ich in sein Zimmer kommen soll (was ich eigendlich nie mache) ,als ich da war hat er mir gesagt das er mich eigentlich überhaupt nicht leiden kann weil ich früher viele Drogen genommen habe um den Schmerz auszuhalten und er mir gesagt hat das ich kein Wunschkind war und ich für ihn eine schwere Last bin und er sich für mich schämt und nur noch mit mir lebt wegen meiner Mutter .

ich bin grad völlig fertig und verkrafte das nicht .

Antwort
von rockylady, 88

dann sag ihm doch bitte, das beruht nun auf Gegenseitigkeit, da er aufgrund dessen ein mieser Vater ist, wie man in sich echt nicht wünschen kann, er damit eine schwere Last für dich ist und du dich deswegen für ihn schämst. :)

Wie heißt es so schön ..Familie & Arbeitskollegen kann man sich nicht aussuchen ...

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Sowie die Nutzer von GuteFrage.net, bei denen andere blöd und andere nett sind :)

Antwort
von luna29, 53

So einen Vater wünscht sich aber auch niemand!!!Wie du schon geschrieben hast,hast du ja leider Drogen konsumiert um den Schmerz auszuhalten :(Dein Vater sollte sich schämen!!!!

Wie alt bist du wenn ich fragen darf?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community