Frage von josiprz, 28

ich war gestern mit meinem Freund in einem Horrorfilm im Kino und kann seitdem nicht mehr richtig schlafen. Kann mir jemand helfen wieder Schlaf zu finden:(?

Wie gesagt war ich gestern im Kino mit meinem Freund in dem Horrorfilm "The Boy". Ich hatte ein Drittel der Zeit die Augen zu:D habe aber trotzdem viel vom Film gesehen, konnte diese Nacht nicht richtig schlafen und habe mich die ganze Zeit gefürchtet. Kann mir jemand Tipps geben wie ich wieder zu mehr Schlaf komme? Schon mal lieben Dank im Vorraus!:)

Antwort
von Charlybrown2802, 17

du zählst heute abend bei jedem ausatmen von eins und dann bei ausatmen 2 und das bis fünf, dann hälst du den atem an und zählst bis 8 und bei acht atmest du ein, dann wieder von vorn. der sinn darin ist, das du dich darauf voll konzentrieren musst und keine anderen gedankén haben wirst. bei mir funktionier das immer tadellos

Antwort
von SerenaEvans, 17

Jedes Mal, wenn du Angst bekommst, stellst du dir vor, du sitzt an einem großen Fluss (Rhein z.b.) und da fährt ein großes Schiff vorbei. Setz deine Angst (z.B. den Jungen mit der Maske) auf das Schiff und schick ihn weg. Jedes Mal.

Außerdem ist es kontraproduktiv Licht anzulassen. Angst auszustehen ist furchtbar, aber wenn man sich jedes mal davor drückt, wird sie nur noch größer.

Zusätzlich kannst du ein Hörbuch / Musik hören und dir bewusst vorher schon schöne Dinge aussuchen, an die du stattdessen denken willst.

Kommentar von josiprz ,

Danke!:) ich glaube das Probier ich mal aus. :)

Antwort
von musenkumpel, 7

Wenn man sich ablenkt vertieft man die Gedanken an den Horror nicht. Wenn man Situationen hat, in denen man wenig denkt erinnert man sich an die Dinge, die die größten Emotionen ausgelöst haben.

Das ist aber egal, ob das gute oder schlechte Erinnerungen sind. Es ist eher so gestaffelt, was für das Überleben wichtig ist. Und Überlebensangst ist da ziemlich hartnäckig.

Also könntest du dich mit Dingen ablenken, die schöner, aber wichtiger sind.

Dann kommt noch dazu, dass die Handlung nicht komplett is weil du die Augen zugemacht hast. Dann ist es schwieriger zu verarbeiten, weil es unzusammenhängender wird. Deswegen hast du von geträumt. Dann dürfte es aber jetz weg sein.

Wenn du horror nich magst, gucks dir einfach nich an. Musst auch keinem gefallen, bzw. macht dich das auch nich interessanter, wenn du dir das antust.

Antwort
von ChicaArgentina, 23

Die Angst verfliegt von allein wieder. Die nächste Nacht wirst du sicher wieder besser schlafen können.

Antwort
von Taylormarone, 14

Licht anlassen hilft immer :)

Antwort
von Zahltag, 21

Lass das Licht einfach an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten