Ich war gestern beim Frauenarzt um mir meine Brust untersuchen zu lassen. Es wurde 3 Fibroadenome festgestellt. Was könnt ihr mir über dazu sagen, Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fibroadrenome sind fast immer gutartige ,kleine Geschwulste,die beweglich und verschieblich sind.Eine Atopsie ist nicht notwendig.Grundsätzlich können diese in Deiner Brust verbleiben,ohne irgend etwas zu beeinträchtigen.Das Krebsrisiko ist minimal erhöht.Eine Entfernung eines,bzw.der Fibroadrenome wäre sinnvoll,wenn diese in einem kürzeren Zeitraum,Wochen oder Monate deutlich spürbar und tastbar ,wachsen würden.Kopf hoch,es gibt keinen wirklichen Grund zur Sorge.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fibroadenome sind völlig harmlose Knoten in der Brust.Sie wachsen zwar,entarten aber in den seltesten Fällen.Der Frauenarzt sollte dir das aber doch erklärt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung