Frage von allesklarl, 121

Ich war gerade auf dem Klo und habe "Groß" gemacht. Ich musste feste drücken und hab glaub ne Ader platzen lassen. Was tun?

Antwort
von JohnnyAppleseed, 58

Ich denke mal, das könnte eine Hämorrhoide gewesen sein, die dabei aufgegangen ist. Im Prinzip nichts schlimmes. Jeder Mensch hat Hämorrhoiden. Sie sind zur Unterstützung des Schließmuskel vorhanden. Blöd ist es, wenn es dauernd wieder kommt, denn dann drückst du viel zu fest und diese Hämorrhoiden, die ja nur Gefäße sind, leiern aus und füllen sich immer wieder mit Blut. Dann muss man sie irgendwann veröden lassen, kommen mit der Zeit aber wieder. Meist hat man das erst im Alter, kann aber auch bei jungen Menschen kommen. Operativ muss man erst dran gehen, wenn es immer und immer wieder kommt. Ich denke mal das war bei dir eine Ausnahme und du musst dir keinen Kopf machen.

Antwort
von laurakliem, 51

Stell dich nicht so an :D wenn so ein kleines Äderchen platzt ist das überhaupt nicht schlimm.

Antwort
von user8787, 61

Wie kommst du denn darauf? 

Kommentar von lukasstehling ,

ich nehme an, er konnte es einfach nicht mehr halten

Antwort
von jimpo, 21

 Deine Stuhlganggeschichten behälst Du besser für Dich.

Antwort
von lukasstehling, 70

einfach ne frische vene draufpacken und es sollte wieder alles gut sein

Kommentar von allesklarl ,

Achso... Ja dann

Antwort
von Meevv, 37

Junge Junge haha (': wahrscheinlich verblutest du auch noch deswegen
Also seh zu das du irgendwie ins KH
Kommst sonst wirds kritisch..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community