Frage von ollikaly, 56

Ich war besoffen hilfe?

Ich war vor zwei Stunden noch besoffen und hab in die Mülltonne und dann in die dusche gekotzt. Was soll ich tun ich bin eigentlich immer ein nüchterner junge gewesen jetzt is es passiert. Was mache ich jetzt am besten???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jeljo, 52

Schlafen

Antwort
von elitelukas, 23

Kleiner Tipp beim Ausnüchterungsschlaf ein Fuß ausm Bett hängen lassen ;) Dann wirds Dir vielleicht weniger schwindlig!

Kommentar von MrsItaliano ,

Dumme Frage, aber war das ernst gemeint?😅

Kommentar von elitelukas ,

Ja! ^^ Ich bin eines morgens im Bett aufgewacht und mir war es dann so übel das ich erst einmal aufs WC grannt bin und ... KA warum ... musste mich dann halt übergeben xD (zwar nicht von zuviel Alkohol aber naja ... selbes Szenario). Danach hab ich mich wieder hingelegen und da war es mir immer noch schlecht. Ich habe ein Bein ausm Bett hängen lassen und danach ging es langsam wieder... 

Kommentar von ollikaly ,

Bin recht einsichtig dass das eine sehr dumme Frage war.:D ich wusste in dem Moment einfach nicht was ich machen soll ich hab den Flur vor unserem Hotelzimmer vollgekotzt weil mir keiner die Tür aufmachen wollte ! Später war die Dusche dran, denn da haben sie mich reingelegt, ich war so weg und verzweifelt in der nacht😂

Kommentar von ollikaly ,

Ach ja, halbnackt in der dusche, so hab ich nun mal diese Frage formuliert. Meine Ebtschuldigung haha

Antwort
von Kito101, 39

Wasser, Schlafen wenn du nicht schlafen kannst rumlaufen

Kommentar von ollikaly ,

wieso Wasser?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community