Ich war bei der Stellung (österr. Bundesheer) und da hat der Offizier gesagt, ich sei überdurchschnittlich intelligent (7er Tauglich) - bin ich (hoch-)begabt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ein österreichischr Offizier das sagt ist das so gut wie ein Befehl.

Dir bleibt nichts anders übrig als intelligent zu sein wenn Du nicht wegen Befehlverweigerung belangt werden willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hochbegabthoch2
27.10.2016, 20:40

Der war (heeres)psychologe

0
Kommentar von Hideaway
27.10.2016, 20:53

Dir bleibt nichts anders übrig als intelligent zu sein wenn Du nicht wegen Befehlverweigerung belangt werden willst.

Genau. Zu KuK Zeiten wurde man dafür sogar standrechtlich erschossen.

0

Hat er einen Intelligenztest durchgeführt?

Wenn ja denke ich eher nicht, dass du hochbegabt bist, sonst hätte er dir gesagt, dass du hochbegabt bist und nicht "nur" überdurchschnittlich intelligent.

Wenn er keinen Test durchgeführt hat, kann dir niemand sagen, ob du es bist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein ausreichendes Argument in diese Richtung, wahrscheinlich eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat er einen Intelligenztest gemacht?    Wenn ja, welchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hochbegabthoch2
27.10.2016, 20:35

Alles zB logisch denken 

0

Seit ich den Schwejk gelesen habe, traue ich behördlichen Aussagen über den Intelligenzgrad von Wehrpflichtigen im ehemals Habsburgischen nicht mehr so richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?