Frage von Hakaan2016, 112

Ich wäre schon gerne in einer Beziehung aber?

Hey Erst mal was zu meiner Person:

Ich bin 22 Jahre alt und bin Männliche,ich bin 1,76 Groß und wiege 74Kilo. Habe Schwarz Haare, Braune Augen und meine Eltern sind ursprüngliche aus der Türkei.

Ich habe meine Realschulabschluss und eine Lehre als Bürokaufmann beendet. Ich habe auch meinen Führerschein.

Jetzt zu meinem Problem: Ich war auf 5 Verschiedenen Schulen,zu erst kam ich auf eine normale Grundschule von da aus auf eine Sprachheilschule von dort aus auf eine Sonderschule. Ich hatte als Kind starkes LRS, ne Mathe-schwäche und ich war sehr dünn ich war halt der Typische Opfer. Die anderen haben mich nie bei irgendwas mit machen lassen. Ich wurde immer ausgegrenzt und verarscht,vor allem von Mädchen. Ich bin immer noch Jungfrau ich kann einfach nicht Frauen (Mädchen) Vertrauen. Immer wenn ich ein neues Mädchen kennen lernen,verkacke ich es weil ich immer im Hinterkopf den Gedanken habe, die möchte mich doch nur verarschen. Natürlich kommt auch,dass unerfahren sein dazu,was mich persönlich sehr fertig macht. Ich mein wenn ich die ganzen Kids aus der 2000 Generation mir anschauen, die jetzt gerade mal 16 sind, die Wechseln ihre Liebhaber öfter als ihre Unterwäsche. Dagegen kann ich einfach nicht mit halten. Hat jemand Tipps für mich wie ich meine Ängste überwinden kann? Ich bedanke mich schon im voraus.

Antwort
von sunny6d, 44

ohh naja weißt du vielleicht müsstest du dich einfach mal auf irgentein mädchen einlassen um wieder vertrauen zu frauen zu gewinnen also jemand der vllt mit dir zsm sein will und du auch..dann versucht es einfach un ddu guckst wie es ist wenn du glück hast gewinnst du mit der zeit wieder vertrauen und ja und wenn du pech hast bleibt alles wie vorher oder schlimmer :( du musst dich aber warscheinlich mal auf eine frau einlassen die du liebst und die dich liebt weil sonst gewinnst du nie vertrauen und erfahrungen sammelst du dann auch :)und außerdem mach dich deswegen nicht fertig jeder war mal unerfahren und wenn mal nicht alles klappt es ist nicht schlimm jeder macht fehler und niemand ist perfekt :)

Antwort
von R3turNNN, 59

Ich persönlich würde vorschlagen einen Sport anzufangen, um Selbstvertrauen zu bekommen und ein Gefühl für dich zu bekommen. Und glaub mir, es ist kein Verdienst oder keine Leistung seine Freundinnen alle paar Tage durch eine neue auszuwechseln. :)

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Ich denke einfach, dass du lernen musst zufrieden zu sein, mit dem, was du bisher erreicht hast, denn das ist eine ganze Menge. Ein Realschulabschluss, eine Lehre und Auto fahren kannst du auch. Von daher kannst du selbstbewusst sein, du hast schon mehr im Leben erreicht als viele andere Personen. Dementsprechend: Brust raus, Bauch rein! :)

Antwort
von noname2o2, 4

hallo (ich bin weiblich)

ich habe einen besten freund der ungefähr dasselbe problem hatte; jemandem zu vertrauen
wir haben uns in der schule kennengelernt und wir gehen in die selbe klasse
anfangs der 8. waren wir normal befreundet und ende wurden wir immer bessere freunde jetzt in der 9. nenne ich ihn meine schwester wurde halt so ein gag (frag nicht😂)
also er hatte früher als kind ein richtig heftiges leben seine verwandten sind echt brutal die verprügelten ihn hielten unzählige messer an seinem hals waffen an seinem kopf hätte er sich nicht befreien können wäre er tot er ist an einem ohr wegen denen taub hat extrem viele narben im gesicht ect er konnte mir sehr lange nicht vertrauen anfangs war ich immer die die angefangen hat zu sprechen ich habe ihm alles anvertraut, einseitig
ich hatte ein gutes gefühl bei ihm
irgentwann hat er ausversehen einen witz gemacht der halt auf wahrheit beruht und ich zwang ihn es mir zu sagen die ganze nacht lang argumentierte ich das er es mir sagte und 5uhr morgens sagte er es halt weil er müde war. später erzählte er mir immer mehr und da wuchs das vertrauen

ich fasse zusammen du musst dich jemandem öffnen den du magst vertrau dich ihr an er hats auch nicht bereut bei dir ist es halt später eine andere freundschaft aber das macht keinen unterschied
vertrauen braucht zeit nimm dir die zeit und versuch es du musst nicht dein leben ihr anvertrauen auch nicht deine kreditkarte aber vertrau ihr zb das an das du keine erfahrung hast aber lass das nicht das erste sein was du zu ihr sagst

liebe grüsse und viel glück
noname

Antwort
von easyema, 50

muss man denn da unbedingt "mithalten"?
also ich persönlich finde 16 jährige, die sich durch die welt v*geln peinlicher, als einen 22 jährigen, der noch unerfahren ist.
ich würde mir da an deiner stelle einfach keinen druck machen, lass es einfach auf dich zukommen:-)

Antwort
von eLLiBa, 23

ich bin 19 Jahre alt (weiblich) und diese Info gebe ich dir aus dem Grund, damit du siehst wie ich als Mädchen darüber denke. 

Denn ich finde es überhaupt nicht schlimm, dass du mit 22 jungfrau bist und auch keine Erfahrungen mit Frauen hast. Vergleichen brauchst du dich erst recht nicht, denn nur weil es die Mehrheit so macht heißt es nicht, dass jeder so sein sollte bzw. dass es so richtig ist. Denn es gibt kein richtig oder falsch. Jeder ist anders. Ich finde sogar, dass es dich super süß und sympathisch macht, dass du schüchtern gegenüber Frauen bist und kein nerviger Macho. Ich denke, dass du wirklich aufhören solltest dich mit anderen zu vergleichen. Ich weiß, es ist soooo viel leichter gesagt als getan. Ich habe mich auch immer ständig verglichen und es gibt immer Leute die schöner sind als du, intelligenter, reicher, lustiger usw. aber man sollte aufhören immer nur das Schlechte in sich selber zu sehen. Irgendwann wirst du ein Mädchen kennenlernen und dich wundern, wieso es dir damals so schwer gefallen ist da alles mit dem Mädchen einfach sein wird...da es einfach passt. Fang an dich selber zu lieben, denn ich bin mir sicher, dass du ein toller Mann bist.


ich hoffe ich konnte  dir etwas helfen

Antwort
von unicornwow, 61

An deiner Stelle würde ich einfach mal ein bisschen Vertrauen haben, du musst denen ja nicht gleich ein Geheimniss erzählen

Antwort
von cnebey, 41

Dann musst du aufhören an sowas zu denken, nicht jedes mädchen verarscht Typen.

Antwort
von Wippich, 10

Ängste kann man nur mit erfahrung bekämpfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten