Ich wäre gerne kleiner, bin ich zu groß?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Liebe twinky, ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, da bist du voll auf ein Klischee abgefahren. Die süßen kleinen Mädels, die nicht auf den eigenen (kurzen) Beinchen stehen können und einen Mann zum Tragen brauchen. Der 'Beschützerinstinkt' ist nicht wirklich einer. Der führt einzig dazu, dass dich dein Beschützer für unfähig, klein und dumm hält - und dich dann auch so behandelt. Du stehst besser auf eigenen (langen) Beinen, damit du und nicht andere (etwa deine 'Beschützer') über dein Leben entscheiden!

Kurzfristig findest du zwar alles an dir komisch und irgendwie nicht richtig, aber das ist ganz normal. Denk einfach dran, dass es allen anderen in deinem Alter auch so geht, denn dein Körper verändert sich noch immer stark. Du hast eine ganz normale Größe und wer legt eigentlich fest, welche Größen so sein dürfen oder nicht zusammen passen? Auch das sind Klischees, die dir nichts als Stress einbringen.

Hier ein Tipp für eine echte Herausforderung: Stell dich vor den Spiegel, ob mit oder ohne Bekleidung und sag dir selbst ins Gesicht. Ich bin schön, so wie ich bin. Und das machst du so lange, bis das dusselige Geplapper in deinem Kopf aufhört sich darüber zu beschweren und du den Satz mit Überzeugung sagst. (Das kann übrigens etwas dauern, da deine Vorurteile schon ein bisschen festgefahren klingen). Der Quatsch über richtige Größen und wer wie aussehen muss ist dir von anderen eingeredet worden, plus Werbung, Starrummel und so weiter. Tritt sie in die Tonne, da gehören diese Vorurteile hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von twinky9
07.11.2016, 15:44

danke das hat echt geholfen💖

1

Es ist natürlich nicht immer so toll groß zu sein. Das kenn ich aus Erfahrung :) Ich bin 14 und 1.68 groß, zwar nicht so wie du, aber groß genug für mich.

Natürlich denkt man immer so nach wie man sein will und wie nicht, aber ändern wird sich doch nichts.. Und das sollte es auch nicht. Es gibt Tausende Menschen die sich fühlen wie du und die etwas ändern wollen, aber sie leben damit weil sie wissen das es viele andere Mitmenschen gibt denen es genauso geht :)

Denk immer daran, vielleicht wachsen deine Freunde noch? :) Mir ging es auch immer so das ich die größte meiner Klasse war, nun sind aber viele Jungs gewachsen und haben mich eingeholt. Das kommt mit der Zeit ;) Ich denke nämlich nicht das du für immer weiter wachsen wirst und deine Freunde nicht.

LG :) Sry für den Text, hoffe aber ich konnte etwas helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem Alter haben viele Mädchen Probleme mit ihrem Aussehen und finden immer etwas das sie an sich kritisieren können. Aber das vergeht! Irgendwann lernst du dich zu akzeptieren, auch wenn es jetzt vielleicht unmöglich scheint. Ich wäre z.B. immer gerne größer gewesen als ich bin und mach mir aber heute keine Gedanken mehr darüber :)

Du bist schön so wie du bist! Und die Weiblichkeit kommt mit der Zeit, glaub mir. Du bist ja erst 15 Jahre alt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hilft nur Beine ab....

Nein lern einfach dich selbst zu akzeptieren...an deiner Größe wirst du leider nicht wirklich etwas ändern könne(außer Beine ab). Man kann auch mit 175cm noch getragen werden...dieser Traum bleibt dir also noch und der "Beschützerinstinkt" ist auch nicht unbedingt von der Größe abhängig sondern hängt zum großen teil auch mit deinem Verhalten zusammen.

Rein objekitv betrachtet gibt es zudem auch keinerlei Grund weshalb die Frau/das Mädchen nicht größer sein darf als der Mann/Junge...sobald du es schaffst dir derartige selbstangelegte Fesseln zu sprengen wirst du auch mit deiner Größe klarkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, das ist schon ok, du erreichst sogar schon fast "Modelmaße", ich finde das echt süß und ganz toll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Never cry about spit milk!

Reg dich nie über Dinge auf, die du nicht ändern kannst.

Wenn du flache Schuhe trägst, vielleicht Ballerinas , Kleider oder Röcke und Blusen, dann kannst du ganz leicht als "Süße Kleine" durchgehen - auch mit 180 cm!

Dazu solltest du dann noch in deinem Kopf das Vorurteil ändern, dass Kerle länger sein sollten. Wo steht das denn geschrieben? Bring dich mit dem Gedanken nicht um tolle Freunde!

Getragen wirst du auch so - also - lass gut sein! Soo groß bist du ja nun wirklich nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt, die ganzen hübschen großen Models sind alle total unweiblich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Jungs wachsen ja auch noch:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von twinky9
09.11.2016, 15:31

auch die 17- jährigen? 🙁

0

Bin 1,80 m, männlich! v. flache schuhe! ☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist fast genau so groß wie ich xD Ok ich bin 178.

Und ich finde  178 viel zu Klein  für mich.

Da all meine Freunde  Größer sind und ich einfach nicht Wachse..

Jedes Mädchen in meiner Klasse ist fast genau so groß wie ich und ich finde das ist die Optimale Größe für Frauen.

Ich wünsche ihr wäre Größer da ich denke ich könnte meine Freundin nicht beschützen wenn ich mir ihr draußen bin ^^

Da haben wir beide wohl was gemeinsam.

Naja an der  Größe kannst du wohl nichts ändern musst wohl damit Leben ^^ Du findest bestimmt schon genug  Männer auf diesen Planeten die auf dich Stehen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zumverzweifeln
07.11.2016, 15:32

Also bitte - als ob man mit 178 seine Freundin nicht beschützen könnte! Das hat etwas mit Sportlichkeit und Kraft zu tun - nicht mit Länge!

0