Frage von Anerkennung, 52

Ich wachse letzter zeit kaum, warum?

Hallo ich bin männlich und werde nächsten monat 16. Ich wachse in letzter zeit kaum noch, ich bin zurzeit 1,76m groß, vor einem jahr war ich ca. 1,73m groß bin innerhalb ein jahr nur ca. 3cm gewachsen, das jahr davor bin ich aber ganze 8cm gewachsen, seid einem halben jahr tut sich bei mir nichts bin vllt die letzten 6 monate höchstens 1cm gewachsen. auch mein gewicht hat sich in einem jahr nur 3kg zugenommen von 53kg auf 56kg. ich würde gerne noch wachsen und mind. 1,80m werden fühle mich nocht zu klein weil fast jeder mind. 1,80m ist. ich kann nicht glauben das ich ausgewachsen sei ich habe nicht mal bartwuchs und sehe meinem alter entsprechend aus werde erst 16

ist das nur eine phase? werde ich noch wachsen? bitte um hilfreiche antworten. danke.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Größe, Medizin, Wachstum, ..., 42

Hallo! Da kann noch was kommen. Das Wachstum geschieht nie kontinuierlich und gleichmäßig sondern verläuft immer in mehr oder weniger starken Schüben. Wann diese Wachstumsschübe stattfinden und wie heftig sie ausfallen orientiert sich auch wieder an der Genetik. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig. Ausnahmen mit Schüben bis 24 sind belegt. Und du bist jetzt schon nicht mehr klein. Die Durchschnittsgröße der Deutschen beträgt für Männer 178,6 cm . Beim Amerikaner sind es 2 cm, beim Franzosen sogar 5 cm weniger. Der Italiener wird 1,70 unds o groß ist auch Tom Cruise, alles Gute.

Kommentar von superstar123456 ,

Bei mir waren die Wachstumsfugen mit 18 schon verknöchert

Kommentar von kami1a ,

das gibt es auch

Antwort
von Triscon0, 52

du wächst noch keine sorge 

Antwort
von dynamoyogie, 32

Du wächst bis du 21 bist :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community